Gerinnung

Gerinnung

Unter Koagulation (bzw. Gerinnung) versteht man:

  • In der Medizin („Gerinnung“ oder „Koagulation“) die Gerinnung von Blut oder Lymphe, siehe Blutgerinnung
  • In der Biochemie („Gerinnung“ oder „Koagulation“) die Gerinnung von Proteinen, siehe Denaturierung (Biochemie)
  • In der Beschichtungstechnik („Koagulation“) die Erzeugung einer durchgehenden Kunststoffschicht durch Wärmebehandlung, siehe Pulverbeschichten


Allgemeiner bedeutet Koagulation (lat. coagulatio „Zusammenballung“) die Zusammenballung von Teilchen, also die Aufhebung von fein verteilten Zuständen:

  • In der Chemie („Koagulation“) das Zusammenklumpen und Ausfällen von gelösten oder suspendierten Substanzen, siehe Flockung
  • In der Metallkunde („Koagulation“ oder „Ostwald-Reifung“) das Vergröbern von Teilchen oder Körnern im Gefüge von Metallen, siehe Ostwald-Reifung
  • In der Meteorologie („Koagulation“) die Zusammenballung kleiner Wassertropfen beim Tröpfchenwachstum, siehe Kondensationsprozesse der Atmosphäre
  • In der Astronomie („Koagulation“) die Zusammenballung kleinster Partikel, siehe Millennium-Simulation
  • In der Umwelttechnik („Koagulation“) die Reinigung von Wasser durch die Zusammenballung kleiner Schwebeteilchen in Suspensionen zu großen Flocken durch spezielle Verfahren:
    • Isoelektrische Punktkoagulation
    • Metallaustausch-Koagulation
    • Ultraschallkoagulation


Siehe auch:


Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gerinnung — ↑Koagulation …   Das große Fremdwörterbuch

  • Gerinnung — Koagulation (fachsprachlich); Gerinnen * * * Ge|rịn|nung 〈f. 20; unz.〉 das Gerinnen * * * Ge|rịn|nen, Ge|rịn|nung [ahd. girinnen = zusammenfließen]: durch Einwirkung von Wärme, Enzymen oder Ionen ausgelöster Übergang eines Sols in ein Gel, z.… …   Universal-Lexikon

  • Gerinnung — koaguliacija statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Koloidinių dalelių sukibimas į stambesnius darinius. atitikmenys: angl. coagulation vok. Ausflockung, f; Gerinnen, n; Gerinnung, f; Koagulation, f; Koagulieren, n rus.… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • gerinnung — f ( e/ a) coagulation …   Old to modern English dictionary

  • Gerinnung — Ge|rịn|nung , die; …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Disseminierte intravasale Gerinnung — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Koagulation — Gerinnung; Gerinnen * * * Ko|a|gu|la|ti|on 〈f. 20; Med.; Chem.〉 Ausflockung einer kolloidalen Lösung durch Zusatz von Elektrolyten, entgegengesetzt geladenen Kolloiden od. durch Erhitzen od. mechanische Einwirkung wie Schütteln, Flockung * * *… …   Universal-Lexikon

  • Blutgerinnung — Die Hämostase (von griechisch αἷμα Häma „Blut“ und στάσις Stasis „Stauung, Stockung, Stillstand“; auch: Blutstillung, Stypsis) ist ein lebenswichtiger Prozess, der die bei Verletzungen der Blutgefäße entstehenden Blutungen zum Stehen bringt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Blutgerinnungsfaktor — Die Hämostase (von griechisch αἷμα Häma „Blut“ und στάσις Stasis „Stauung, Stockung, Stillstand“; auch: Blutstillung, Stypsis) ist ein lebenswichtiger Prozess, der die bei Verletzungen der Blutgefäße entstehenden Blutungen zum Stehen bringt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Blutgerinnungssystem — Die Hämostase (von griechisch αἷμα Häma „Blut“ und στάσις Stasis „Stauung, Stockung, Stillstand“; auch: Blutstillung, Stypsis) ist ein lebenswichtiger Prozess, der die bei Verletzungen der Blutgefäße entstehenden Blutungen zum Stehen bringt.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”