Gianluca Brambilla

Gianluca Brambilla

Gianluca Brambilla (* 22. August 1987 in Bellano) ist ein italienischer Radrennfahrer.

Gianluca Brambilla wurde 2006 beim Giro del Veneto Dritter der Gesamtwertung. Im nächsten Jahr gewann er dort mit seinem Team Zalf Desiree Fior das Mannschaftszeitfahren und er war auf einer weiteren Etappe alleine erfolgreich. In der Saison 2008 war Brambilla bei dem italienischen Eintagesrennen Gran Premio Palio del Recioto erfolgreich. Außerdem wurde er bei der Trofeo Zssdi Dritter.

Erfolge

2008
  • Gran Premio Palio del Recioto
2009
2010

Teams


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gianluca Brambilla — es un ciclista profesional italiano, nacido el 22 de agosto de 1987, en Bellano (Italia). Debutó como profesional con el equipo Colnago CSF Inox en 2010, en el que sigue en la actualidad. Palmarés 2010 G.P. Nobili Rubinetterie Coppa Papà Carlo… …   Wikipedia Español

  • Gianluca Brambilla — Pour les articles homonymes, voir Brambilla. Gianluca Brambilla …   Wikipédia en Français

  • Gianluca — ist ein italienischer männlicher Vorname, entstanden als Kombination aus den italienischen Vornamen Gianni (kurz für Giovanni = Johannes) und Luca.[1] Der Name tritt seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts auf; seine deutsche Entsprechung… …   Deutsch Wikipedia

  • Brambilla — steht für: einen Asteroiden, (640) Brambilla Prinzessin Brambilla, eine Erzählung von E. T. A. Hoffmann Brambilla ist der Familienname folgender Personen: Ernesto Brambilla (* 1934), italienischer Rennfahrer Gianluca Brambilla (* 1987),… …   Deutsch Wikipedia

  • Brambilla — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Brambilla est un nom de famille d origine italienne notamment porté par : Gianluca Brambilla (1987 ), coureur cycliste italien. Marco… …   Wikipédia en Français

  • Gianluca Pagliuca — Pas d image ? Cliquez ici. Biographie Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Massimo Brambilla — Personal information Full name Massimo Brambilla Date of birth March 4, 1973 ( …   Wikipedia

  • 14e étape du Tour d'Italie 2011 — Article principal : Tour d Italie 2011. Tour d Italie 2011 14e étape : Lie …   Wikipédia en Français

  • 3e étape du Tour d'Italie 2011 — Article principal : Tour d Italie 2011. Tour d Italie 2011 3e étape : Reggio …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Bra — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”