HTTP Response Splitting

HTTP Response Splitting

HTTP Response Splitting (dt.: Aufteilung der HTTP-Antwort) ist eine Sicherheitslücke, welche zur Durchführung von Cross-Site Scripting-Attacken, (Cross-User) Defacements, Web cache poisoning und ähnlichen Exploits verwendet werden kann.

Funktionsweise

Um die Attacke durchzuführen, werden mehrere Zeilenvorschübe gefolgt von den Daten des Angreifers per Header-Injection in den Header einer HTTP-Antwort eingefügt. Im HTTP-Standard signalisiert die erste Leerzeile das Ende des Header-Bereichs und damit in der Regel den Beginn der Nutzdaten. Wenn die Webanwendung es versäumt, Benutzereingaben zu prüfen und damit Zeilenvorschübe in einem Header erlaubt, dann kann ein möglicher Angreifer die Kontrolle über die Nutzlast übernehmen und die HTTP-Antwort in zwei Teile zu zerteilen. Wird für weitere Anfragen die gleiche TCP-Verbindung genutzt, dann erscheint der zweite Teil der geteilten Antwort als Antwort auf die nächste Anfrage.

Gemäß dem Standard ist nur die Kombination "CR LF" (carriage return + linefeed, in vielen Programmiersprachen auch bekannt durch "\r\n" darstellbar) das gültige Ende einer Header-Zeile. Allerdings akzeptieren viele User Agents auch ein einzelnes Auftreten von CR oder LF als Zeilenende.

Beim Benutzer besteht die zweite Antwort also aus den vom Angreifer injizierten Daten. Setzt dieser nun gezielt HTML oder JavaScript ein, so kommt es zur schlichten Verunstaltung (Defacement) oder sogar schwerwiegenden Cross-Site-Scripting-Angriffen.

Beim "Cache Poisoning" (dt.: Cache-Vergiftung) wird der Header so modifiziert, dass Cache-relevante Header-Felder verändert werden, um die veränderte Seite in den Cache eines Webproxy einfließen zu lassen.

Beispiel

Angenommen sei eine Seite, deren Pseudocode ungeprüft eine GET-Variable in die Header übernimmt.

header("Location: ".$_GET["seite"]."\r\n");

Eine gutartige Anfrage könnte den Parameter seite z.B. auf http://de.wikipedia.org setzen. Die HTTP-Antwort könnte dann so aussehen:

HTTP/1.1 301 Moved Permanently
Location: http://de.wikipedia.org

Eine bösartige allerdings könnte einen kompliziert aussehenden String wie den folgenden senden. %0d%0a%0a%3Chtml%3E%3Cbody%3Eerste Antwort%3C/body%3E%3C/html%3E%0d%0a%0d%0aHTTP/1.1 200 OK%0d%0aContent-Type: text/html%0d%0a%0d%0a%3Chtml%3E%3Cbody%3Ezweite Antwort%3C/body%3E%3C/html%3E

"Übersetzt" man die URL-Kodierungen und injiziert diese wie oben in die Antwort so erhält man

HTTP/1.1 301 Moved Permanently
Location:
<html><body>erste Antwort</body></html>

HTTP/1.1 200 OK
Content-Type: text/html

<html><body>zweite Antwort</body></html>

Es wurde also die eigentliche Antwort um eine zweite ergänzt. Diese Antwort würde jetzt bei der nächsten Anfrage über die gleiche HTTP-Verbindung an den Browser oder Proxy gesendet werden obwohl dieser eigentlich eine andere Anfrage gestellt hat.

Abhilfe

Abhilfe schafft das gründliche Überprüfen aller Eingabeparameter bevor diese in einen Header geschrieben werden. Dies kann auch von einer Bibliotheksfunktion übernommen werden.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • HTTP response splitting — is a form of web application vulnerability, resulting from the failure of the application or its environment to properly sanitize input values. It can be used to perform cross site scripting attacks, cross user defacement, Web cache poisoning,… …   Wikipedia

  • HTTP-Response-Splitting — (dt.: Aufteilung der HTTP Antwort) ist eine Sicherheitslücke, welche zur Durchführung von Cross Site Scripting Attacken, (Cross User) Defacements, Web cache poisoning und ähnlichen Exploits verwendet werden kann. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • HTTP header injection — is a general class of web application security vulnerability which occurs when Hypertext Transfer Protocol (HTTP) headers are dynamically generated based on user input. Header injection in HTTP responses can allow for HTTP response splitting and… …   Wikipedia

  • Splitting — (englisch für teilen oder spalten) bezeichnet: im Familienrecht Realteilung Quasisplitting erweitertes Splitting im Steuerrecht Ehegattensplitting Familiensplitting Gnaden oder Witwensplitting Steuersplitting I (1957), Steuersplitting II (1964)… …   Deutsch Wikipedia

  • Pole splitting — is a type of frequency compensation used in an electronic amplifier in which a capacitor is introduced between the input and output sides of the amplifier with the intention of moving the pole lowest in frequency (usually an input pole) to lower… …   Wikipedia

  • Step response — The step response of a system in a given initial state consists of the time evolution of its outputs when its control inputs are Heaviside step functions. In electronic engineering and control theory, step response is the time behaviour of the… …   Wikipedia

  • Cross-site scripting — (XSS) is a type of computer security vulnerability typically found in Web applications that enables attackers to inject client side script into Web pages viewed by other users. A cross site scripting vulnerability may be used by attackers to… …   Wikipedia

  • Header-Injection — ist eine Klasse von Sicherheitslücken in Webanwendungen, welche auftreten, wenn die Header eines Protokolls dynamisch unter Hinzunahme von unzureichend geprüften Benutzereingaben generiert werden. Header Injection in HTTP kann z. B. zu HTTP… …   Deutsch Wikipedia

  • URL Spoofing — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. URL Spoofing (zu Deutsch etwa: Vortäuschen einer URL) ist eine im… …   Deutsch Wikipedia

  • URL-Spoofing — (zu Deutsch etwa: Vortäuschen einer URL) ist eine im World Wide Web angewendete (Spoofing )Methode, um dem Besucher einer Website in betrügerischer Absicht eine falsche Identität vorzuspiegeln bzw. die tatsächliche Adresse der Seite zu… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”