Helga Kneidl

Helga Kneidl

Helga Kneidl, geb. Claus, (* 29. September 1939 in Dresden) ist eine deutsche Fotografin.

Leben

Zwischen 1953 und 1958 erlernte Helga Kneidl auf der Palucca-Schule künstlerischen Tanz. Anschließend war sie als Tänzerin an verschiedenen deutschen Bühnen und bei Festspielen engagiert. 1961 heiratete sie den Bühnenbildner Karl Kneidl. Aus der Ehe gingen zwei Kinder hervor (Kathrin und Franziska Kneidl).

Bei Leonard Zubler in Zürich lernte Helga Kneidl Theaterfotografie (1969/70). Sie fotografierte die Probenarbeiten zu Changeling unter Regie von Peter Stein am Schauspielhaus Zürich. Schließlich ging sie 1970 an die Schaubühne nach Berlin. 1973 reiste Helga Kneidl nach Paris und porträtierte Romy Schneider. Zwischen 1972 und 1978 war sie zunächst Hausfotografin an der Berliner Schaubühne und übernahm auch Aufträge für das Schiller- und Gripstheater. Sie stand bei Ivan Nagel am Hamburger Schauspielhaus unter Vertrag und arbeitete in Zürich und Rotterdam. 1979/80 entstand ein Fotofilm über den Big Apple in New York.

Von 1980 bis 1996 war sie wieder am Hamburger Schauspielhaus. In den achtziger Jahren porträtierte sie unter anderem Joseph Beuys, Rainer Werner Fassbinder, Heiner Müller und Erland Josephson. Als Gast fotografierte sie bei Günter Krämer in Bremen sowie an der Hamburger Staatsoper bei Schaaf, Dresen und Mussbach. Sie erstellte Standfotos für Filme bei Blumenberg, Senf und Vielsmeier. Zudem veröffentlichte sie Aufnahmen in Zeitungen, Zeitschriften und Büchern. 2001 übernimmt Helga Kneidl die Theaterfotografie für Hans Neuenfels Inszenierung Titus Andronicus am Deutschen Theater in Berlin.

Seit 1997 lebt Helga Kneidl in Berlin und arbeitet hauptsächlich im Porträtbereich.

Veröffentlichungen

  • Romy - Drei Tage im Mai, Lardon 2001

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kneidl — ist der Name folgender Personen: Helga Kneidl (* 1939), deutsche Fotografin Karl Kneidl (* 1940), deutscher Bühnenbildner, Theaterregisseur und Opernregisseur Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Kneidl — (* 22. August 1940 in Nürnberg) ist ein deutscher Bühnenbildner, Theaterregisseur und Opernregisseur. Leben und Wirken Kneidl wurde 1956 Schüler des Schweizer Malers und Bühnenbildners Ambrosius Humm und absolvierte eine Lehre als Bau und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kn — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 29. September — Der 29. September ist der 272. Tag des Jahres (der 273. in Schaltjahren), somit bleiben noch 93 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage August · September · Oktober 1 2 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Café Einstein Unter den Linden — Das Café Einstein Unter den Linden ist ein bekanntes[1] Caféhaus im Berliner Ortsteil Mitte in der Nähe des Brandenburger Tores und des Sitzes des Deutschen Bundestags, am Boulevard Unter …   Deutsch Wikipedia

  • Lois Renner — (* 11. Oktober 1961 in Salzburg, lebt in Wien) ist ein österreichischer bildender Künstler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Einzelausstellungen (Auswahl) 3 Gruppenausstellungen (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”