Hortensius (Schrift)

Hortensius (Schrift)

Hortensius sive de philosophia („Hortensius oder über die Philosophie“) ist eine Schrift Marcus Tullius Ciceros aus dem Jahre 45 v. Chr. Der Dialog ist benannt nach Ciceros Freund, dem Redner und Politiker Quintus Hortensius Hortalus. Der Text, der die Philosophie als allein glücklichmachendes Prinzip und die Überwindung von Leidenschaften zugunsten der Ratio würdigte, war in der Spätantike sehr populär. Seine Lektüre soll ein Schlüsselerlebnis für Augustinus auf dem Weg seiner Bekehrung zum Christentum gewesen sein. Eine vollständige Fassung existiert nicht mehr, wohl aber 103 Fragmente und Zitate in anderen Werken, 16 davon u.a. bei Augustinus.

Ausgaben

  • Iamblichos: Aufruf zur Philosophie. Mit zweisprachiger Ausgabe von Ciceros „Hortensius“. Übersetzt von Otto Schönberger. Königshausen und Neumann, Würzburg, 1984, ISBN 3-88479-143-5.
  • Marcus Tullius Cicero: Hortensius, Lucullus, Academici libri. Lateinisch-deutsch. Hrsg. und übers. von Laila Straume-Zimmermann, F. Broemser und Olof Gigon. Artemis und Winkler, München/Zürich 1990, ISBN 3-7608-1657-6.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hortensius Hortalus — Quintus Hortensius Hortalus (* 114 v. Chr.; † 50 v. Chr.) war römischer Senator, Konsul (69 v. Chr.) und Redner. Bis zum Auftreten von Marcus Tullius Cicero galt er als der bedeutendste Redner in Rom. Hortensius gehörte einer plebeischen Familie… …   Deutsch Wikipedia

  • Hortensius — ist der Name folgender Personen der römischen Antike: Quintus Hortensius, Römischer Diktator 287 v. Chr. und Namensgeber der Lex Hortensia Quintus Hortensius Hortalus (114 v. Chr. 50 v. Chr.), Redner und Politiker, Konsul 69 v. Chr. Hortensius… …   Deutsch Wikipedia

  • Hortensius (Cicero) — Hortensius sive de philosophia („Hortensius oder über die Philosophie“) ist eine Schrift Marcus Tullius Ciceros aus dem Jahre 45 v. Chr. Der Dialog ist benannt nach Ciceros Freund, dem Redner und Politiker Quintus Hortensius Hortalus. Der Text,… …   Deutsch Wikipedia

  • Hortensius — Hortẹnsius,   altrömisches plebejisches Geschlecht. Bedeutende Vertreter:    1) Quintus, Diktator (287 v. Chr.), wurde anlässlich des letzten Auszuges der Plebs aus Rom (der »secessio plebis«, einer Art Wehrstreik) zum Diktator ernannt. Durch… …   Universal-Lexikon

  • Quintus Hortensius Hortalus — Quintus Hortensius Hortalus, oft nur kurz Hortensius (* 114 v. Chr.; † 50 v. Chr.) war römischer Senator, Konsul (69 v. Chr.) und Redner. Bis zum Auftreten von Marcus Tullius Cicero galt er als der bedeutendste Redner in Rom. Hortensius gehörte… …   Deutsch Wikipedia

  • Cicero — Marcus Tullius Cicero (* 3. Januar 106 v. Chr. in Arpinum; † 7. Dezember 43 v. Chr. bei Formiae) war ein römischer Politiker, Anwalt und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und Konsul im Jahr 63 v. Chr. Cicero war einer der vielseitigsten… …   Deutsch Wikipedia

  • M. Tullius Cicero — Cicero Marcus Tullius Cicero (* 3. Januar 106 v. Chr. in Arpinum; † 7. Dezember 43 v. Chr. bei Formiae) war ein römischer Politiker, Anwalt und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und Konsul im Jahr 63 v. Chr. Cicero war einer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Marcus Cicero — Cicero Marcus Tullius Cicero (* 3. Januar 106 v. Chr. in Arpinum; † 7. Dezember 43 v. Chr. bei Formiae) war ein römischer Politiker, Anwalt und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und Konsul im Jahr 63 v. Chr. Cicero war einer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Tullia, Tochter Ciceros — Cicero Marcus Tullius Cicero (* 3. Januar 106 v. Chr. in Arpinum; † 7. Dezember 43 v. Chr. bei Formiae) war ein römischer Politiker, Anwalt und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und Konsul im Jahr 63 v. Chr. Cicero war einer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Marcus Tullius Cicero — Cicero. Porträtbüste von Bertel Thorvaldsen nach einem römischen Original, Thorvaldsen Museum, Kopenhagen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”