Hungerleider

Hungerleider

Hungerleider ist der Familienname von


Hungerleider bezeichnet ferner:


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hungerleider — Hungerleider,der:⇨Arme …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Hungerleider — Hunger: Das gemeingerm. Substantiv mhd. hunger, ahd. hungar, got. (mit gramm. Wechsel) hūhrus, engl. hunger, schwed. hunger gehört im Sinne von »Brennen, brennendes Verlangen« zu der idg. Wurzelform *kenk »brennen« (auch vom Schmerz, Durst,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Hungerleider — Willst du einen Hungerleider, so behalte ihn, sagte der Bettler, und er gab seinem Weibe das Kind, dem er den Arm brechen wollte. Wo das Betteln eine förmliche gesellschaftliche Einrichtung ist, gibt es Bettlerfamilien, die auch ihre gesunden… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Hungerleider — Hụn|ger|lei|der 〈m. 3; umg.〉 Mensch mit einem Beruf, der nichts einbringt, Mensch in ärml. Verhältnissen, armer Schlucker * * * Hụn|ger|lei|der, der; s, (ugs. abwertend): jmd., der nicht viel zum Leben hat, in ärmlichen Verhältnissen lebt. * * * …   Universal-Lexikon

  • Hungerleider — Hụn·ger·lei·der der; s, ; gespr pej; jemand, der sehr arm ist …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Hungerleider — Hungerligger (der) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Hungerleider — Hụn|ger|lei|der (umgangssprachlich) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Hungerleider, der — Der Hungerleider, des s, plur. ut nom. sing. Fämin. die Hungerleiderinn, eine arme Person, welche an dem nöthigsten Unterhalte Mangel leidet; im verächtlichen Verstande. Ingleichen eine Person, welche sich aus Geitz die nothwendigsten Bedürfnisse …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Hungerleider, der — [hungàlaidà] Schimpf Bedürftiger; jemand, der in ärmlichen Verhältnissen lebt …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • Fritz Hungerleider — (* 1920; † 1998 in Wien) war ein österreichischer Religionswissenschaftler und Zen Lehrer und von 1955 bis 1976 Präsident der Buddhistischen Gemeinschaft Österreich. Hungerleider, der als „jüdisch katholisches Kind“ in Wien aufwuchs und dort die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”