Kimch'aek

Kimch'aek
Kimch'aek
Koreanisches Alphabet: 김책시
Chinesische Schriftzeichen: 金策市
Revidierte Romanisierung: Gimchaek-si
McCune-Reischauer: Kimch'aek-si
Basisdaten
Provinz: Hamgyŏng-pukto
Koordinaten: 40° 40′ N, 129° 12′ O40.667222222222129.20055555556Koordinaten: 40° 40′ N, 129° 12′ O
Einwohner: 195.217  (Stand:  1. Januar 2005)
Karte
Kimch'aek (Nordkorea)
Kimch'aek
Kimch'aek
Kimch'aek auf der Karte von Nordkorea.

Kimch'aek ist eine nordkoreanische Stadt in der Provinz Hamgyŏng-pukto mit etwa 195.000 Einwohnern. Bis 1951 trug sie den Namen Sŏngjin und wurde dann, während des Koreakrieges nach dem gefallenen General der Koreanischen Volksarmee Kim Ch'aek, der in einem Dorf unweit der Stadt seine Kindheit verbracht hatte, umbenannt. Der Hafen der am Japanischen Meer gelegenen Stadt ist heute einer der wichtigsten des Landes. Sie ist darüber hinaus ein Standort der Schwerindustrie.

Söhne und Töchter der Stadt

  • Ri Jong-ok, nordkoreanischer Politiker
  • Ch'oe Sŏ-hae, koreanischer Schriftsteller

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kimch'aek —   [kimtʃhɛk], bis 1951 Sŏngjin, Hafenstadt in Nord Korea, am Japanischen Meer, 281 000 Einwohner; Stahlwerk, chemische, Textil , Nahrungsmittelindustrie …   Universal-Lexikon

  • Kimch'aek-si — Original name in latin Kimch’aek si Name in other language Kimch aek, Kimch aek si, Kimch’aek, Kimch’aek si, Siong tschin, Sing tschin, Song chin, Songjin, Sngjin, gimchaeg, gimchaegsi State code KP Continent/City Asia/Pyongyang longitude… …   Cities with a population over 1000 database

  • Kimch'aek — ▪ North Korea formerly  Sŏngjin,         city, eastern North Korea. It is on the estuary of the Namdae River, along the Sea of Japan. Protected by promontories, it has a good natural harbour and is a port city.       Formerly a poor fishing… …   Universalium

  • Kimch'aek — 40°40′2″N 129°12′2″E / 40.66722, 129.20056 Kimch’aek ou Kimchaek, anciennement Sŏngjin, est une ville du …   Wikipédia en Français

  • Kimch'aek — Coordenadas: 40°40′2″N 129°12′2″E / 40.66722, 129.20056 Kimch aek si, oficialmente Sŏngjin (성진), es una ciudad situada en la provincia de Hamgyong del Norte, en la …   Wikipedia Español

  • Kimch'aek-si — Admin ASC 2 Code Orig. name Kimch’aek si Country and Admin Code KP.17.2043476 KP …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Kimch’aek — ► C. del centro E de Corea del Norte, en la prov. de Hamgyǒng Septentrional; 179 000 h …   Enciclopedia Universal

  • Kimchaek — Kimch aek Hangeul: 김책시 Hanja: 金策市 Revidierte Romanisierung: Gimchaek si McCune Reischauer …   Deutsch Wikipedia

  • Songjin — Kimch aek Hangeul: 김책시 Hanja: 金策市 Revidierte Romanisierung: Gimchaek si McCune Reischauer …   Deutsch Wikipedia

  • Sŏngjin — Kimch aek Hangeul: 김책시 Hanja: 金策市 Revidierte Romanisierung: Gimchaek si McCune Reischauer …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”