Kordilleren

Kordilleren

f1dep2

Amerikanische Kordilleren
Die Kordilleren am Westrande der beiden Amerikas (linke Hälfte) – die Ausdehnung ist auch im Vergleich mit dem Himalaya enorm (Mitte rechts)

Die Kordilleren am Westrande der beiden Amerikas (linke Hälfte) – die Ausdehnung ist auch im Vergleich mit dem Himalaya enorm (Mitte rechts)

Höchster Gipfel Aconcagua (6.962 m)
Lage Amerika
Koordinaten 33° S, 70° W-32.653333333333-70.0116666666676962Koordinaten: 33° S, 70° W
Typ Faltengebirge mit Vulkanismus (Pazifischer Feuerring)

dep1

Die Amerikanischen Kordilleren (spanisch Cordilleras „Gebirgskette“) sind ein Gebirgszug, der sich im Westen Nord- und Südamerikas erstreckt.

Mit einer Länge von 15.000 Kilometer (Breite 2.500 Kilometer) stellen sie das längste Faltengebirge der Welt dar; es reicht von Alaska bis Feuerland. Eng verbunden sind die Kordilleren aber auch mit dem Pazifischen Feuerring, dessen Ostteil sie bilden: Viele der hohen Gipfel sind Vulkane, und einige ganze Ketten sind stark von Vulkanismus geprägt. Das ganze Gebirgssystem entsteht durch die Subduktion der pazifischen Platte – und durch sie angeschoben der Cocos- und der Nasca-Platte – unter die nordamerikanische, karibische und südamerikanische Platte.

Erdbeben, Magnitude>3, 1963–1998, NASA
Die Kordilleren (tektonische Plattengrenze im zirkumpazifischen Gürtel) als Teil der globalen Erdbebengürtel

Aufbau

Die Aleuten bilden im Norden die Fortsetzung des Feuerrings

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kordilleren — (span. Cordilléras, spr. dilljē , »Bergketten«) wurden von den spanischen Entdeckern sämtliche hohe Gebirgszüge genannt, die Süd und Mittelamerika ebenso wie das westliche Nordamerika durchziehen. Die wissenschaftliche Erdkunde hat den Namen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kordilleren — Kor|dil|le|ren […dɪl je:rən ] <Pl.>: Gebirgszug im Westen des amerikanischen Doppelkontinents. * * * Kordilleren   [ lj ] Plural, spanische und englische Cordilleras [spanisch kɔrȓi ʎeras, englisch kɔːdɪ ljeərəz], Gebirgssystem im Westen… …   Universal-Lexikon

  • Kordilleren — Kor|dil|le|ren [...dɪl je:... ] Plural <spanisch> (amerikanischer Gebirgszug) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kordilleren-Zeisig — geltonuodegis alksninukas statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Carduelis uropygialis; Spinus uropygialis angl. yellow rumped siskin vok. Kordilleren Zeisig, m rus. желтопоясничный чиж, m pranc. chardonneret à croupion jaune, m …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Philippinische Kordilleren — f1p5 Philippinische Kordilleren Militärkarte mit den Gebirgszügen im Nordteil der Insel Luzón Höchster Gipfel Mount Pulag ( …   Deutsch Wikipedia

  • Alt-Kordilleren-Tradition — Als Alt Kordilleren Tradition bezeichnet man eine der ältesten indianischen Kulturen im nordwestpazifischen Gebiet der USA. Archäologische Funde lassen darauf schließen, dass diese Tradition von etwa 9000 v. Chr. 5700 v. Chr. existierte. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Reisterrassen in den philippinischen Kordilleren — Die Reisterrassen von Banaue Die Reisterrassen von Batad Die Re …   Deutsch Wikipedia

  • Betische Kordilleren —   [ lj ], Betisches Gebirge, spanisch Cordilleras Bẹ́ticas [ ʎe ], Sistẹmas Bẹ́ticas, südspanisches Gebirgssystem mit vielen Gebirgsketten, Bergstöcken und Hochebenen, durch eine große Längsdepression (Surco Intrabético) in zwei Hauptsysteme… …   Universal-Lexikon

  • Cordillera Occidental — Kordillere, im spanischen Original Cordillera, bezeichnet Gebirgssysteme in verschiedenen Teilen der Erde. Inhaltsverzeichnis 1 Wortherkunft 2 Gebirgsformationen 2.1 Europa 2.2 Amerika 2.2.1 Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • Cordillera Oriental — Kordillere, im spanischen Original Cordillera, bezeichnet Gebirgssysteme in verschiedenen Teilen der Erde. Inhaltsverzeichnis 1 Wortherkunft 2 Gebirgsformationen 2.1 Europa 2.2 Amerika 2.2.1 Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”