Kristallit

Kristallit
Weißer Temperguss, Vergrößerung 100:1
mikroskopische Aufnahme von Blauschiefer

Kristallite sind Kristalle, die die eigentliche Kristallform nicht oder nur teilweise abzeichnen. In der Metallkunde und Petrographie werden Kristallite auch als Korn bezeichnet.

Kristallite entstehen, wenn Kristalle in einer Schmelze erstarren, in der sie von umliegenden Kristallen am freien Wachstum gehindert werden. Sie erstarren zu einem polykristallinen Gefüge mit einer meist mikroskopisch kleinen Korngröße und werden daher oft mit amorphen Feststoffen wie Glas verwechselt. Die benachbarten Kristallite eines Polykristalls unterscheiden sich in der Orientierung ihres Kristallgitters.

Auf Gefügeschliffbildern von polierten und mit Säure behandelten Metall- oder Gesteinsproben sind die als Korngrenzen bezeichneten Übergänge von einem Kristallit zum nächsten als dunkle Linien oder Farbwechsel zu erkennen.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kristallit — kristalitas statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Mažas netaisyklingo išorinio pavidalo, bet tvarkingos vidinės sandaros kristalas. atitikmenys: angl. crystallite vok. Kristallit, m rus. кристаллит, m pranc. cristallite, f …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Kristallit — kristalitas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. crystallite vok. Kristallit, m rus. кристаллит, m pranc. cristal élémentaire, m; cristallite, m …   Fizikos terminų žodynas

  • Kristallit — Kris|tal|lit 〈m. 1〉 Einzelkristall innerhalb eines Kristallgitters [→ Kristall] * * * Kris|tal|lịt [↑ Kristall u. ↑ it (2)], der; s, e: meist mikroskopisch kleine, völlig regellos orientierte ↑ Einkristalle, die gemeinsam einen ↑ Vielkristall… …   Universal-Lexikon

  • Kristallit — Kris|tal|lit 〈m.; Gen.: s, Pl.: e〉 mikroskopisch kleiner Kristall …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kristallit — Kris|tal|lit [auch ... lit] der; s, e <zu 1↑Kristall u. 2↑...it> mikroskopisch kleiner Kristall ohne deutlich ausgeprägte Oberflächenformen …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kristallit — Kris|tal|lit , der; s, e (kristallähnliches Gebilde) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • nadelförmiger Kristallit — adatinis kristalitas statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. needle shaped crystallite vok. nadelförmiger Kristallit, m rus. игольчатый кристаллит, m pranc. cristallite aciculaire, f …   Radioelektronikos terminų žodynas

  • Oberflächenanalytik — Oberflächenchemie (engl. surface chemistry, surface science) ist ein Teilgebiet der Physikalischen Chemie, bei dem die chemischen und strukturellen Vorgänge untersucht werden, die sich an Grenzflächen, meist fest/gasförmig, abspielen. Dabei… …   Deutsch Wikipedia

  • Feinsteine — Der Begriff Korngröße beschreibt die Größe von einzelnen Partikeln (auch Körner genannt). Sie hat wesentlichen Einfluss auf die Stoffeigenschaften in vielen technischen und wissenschaftlichen Bereichen wie beispielsweise im Bauwesen, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Feinton — Der Begriff Korngröße beschreibt die Größe von einzelnen Partikeln (auch Körner genannt). Sie hat wesentlichen Einfluss auf die Stoffeigenschaften in vielen technischen und wissenschaftlichen Bereichen wie beispielsweise im Bauwesen, der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”