Kulturpflanze

Kulturpflanze
Das Einkorn gilt als eine der ältesten in Kultur genommenen Getreidearten

Eine Kulturpflanze ist eine Pflanze, die durch den Menschen zielgerichtet als Nutz- oder Zierpflanze angebaut und züchterisch bearbeitet wird.[1][2]

Eine Kulturpflanzen-Sorte, die sich von anderen, verwandten Sorten anhand morphologischer, physiologischer, zytologischer, chemischer oder anderer Merkmale unterscheidet, nennt man Cultivar oder Kulturvarietät. Er ist eine von zwei Rangstufen im internationalen Code der Nomenklatur der Kulturpflanzen definiert, der die einheitliche Benennung von Kulturpflanzen-Sorten regelt.

Kulturpflanzen weisen im Gegensatz zur Wildpflanze typische Veränderungen auf. Beispielsweise kann die Keimruhe der ausgereiften Samen reduziert sein. Bei Getreidearten fallen die später zu erntenden Samen nicht so schnell aus ihrem Sitz.[3] Einige Kulturpflanzen wie etwa manche Zitrusfrüchte bilden gar keine Samen mehr aus. Typisch für die meisten Kulturpflanzen ist auch ein Riesenwuchs im Vergleich zur Wildpflanze.[2]

Einzelnachweise

  1. Duden - Deutsches Universalwörterbuch, 6., überarbeitete Auflage. Mannheim, Leipzig, Wien, Zürich: Dudenverlag 2007.
  2. a b Schüler-Duden Geographie, 2. Auflage, Dudenverlag Mannheim, Leipzig, Zürich 1991, ISBN 3-411-04222-2, Stichwort: Kulturpflanze
  3. http://www.pflanzenforschung.de/journal/umwelt/kulturlandschaft/von-der-wildpflanze-zur-kulturpflanze

Wikimedia Foundation.

Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kulturpflanze — ↑Ergasiophyt …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kulturpflanze — Kul|tur|pflan|ze 〈f. 19; Bot.〉 vom Menschen aus Wildgewächsen durch Züchtung u. Pflege entwickelte Pflanze * * * Kul|tur|pflan|ze, die: (aus einer wild wachsenden Art gezüchtete) Pflanze, die als Nutz od. Zierpflanze angebaut wird. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Kulturpflanze — Kul|tur|pflan|ze …   Die deutsche Rechtschreibung

  • K.-Pfl. — Kulturpflanze(n) EN cultivated plant(s) …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • Institut für Genetik und Kulturpflanzenforschung — Das Zentralinstitut für Genetik und Kulturpflanzenforschung, bis 1969 Institut für Kulturpflanzenforschung, war ein von 1945 bis 1991 bestehendes außeruniversitäres Forschungsinstitut mit Sitz in Gatersleben, zur damaligen Zeit im Bezirk… …   Deutsch Wikipedia

  • Institut für Kulturpflanzenforschung — Das Zentralinstitut für Genetik und Kulturpflanzenforschung, bis 1969 Institut für Kulturpflanzenforschung, war ein von 1945 bis 1991 bestehendes außeruniversitäres Forschungsinstitut mit Sitz in Gatersleben, zur damaligen Zeit im Bezirk… …   Deutsch Wikipedia

  • Institut für Kulturpflanzenforschung Gatersleben — Das Zentralinstitut für Genetik und Kulturpflanzenforschung, bis 1969 Institut für Kulturpflanzenforschung, war ein von 1945 bis 1991 bestehendes außeruniversitäres Forschungsinstitut mit Sitz in Gatersleben, zur damaligen Zeit im Bezirk… …   Deutsch Wikipedia

  • ZGK — Das Zentralinstitut für Genetik und Kulturpflanzenforschung, bis 1969 Institut für Kulturpflanzenforschung, war ein von 1945 bis 1991 bestehendes außeruniversitäres Forschungsinstitut mit Sitz in Gatersleben, zur damaligen Zeit im Bezirk… …   Deutsch Wikipedia

  • ZIGuK — Das Zentralinstitut für Genetik und Kulturpflanzenforschung, bis 1969 Institut für Kulturpflanzenforschung, war ein von 1945 bis 1991 bestehendes außeruniversitäres Forschungsinstitut mit Sitz in Gatersleben, zur damaligen Zeit im Bezirk… …   Deutsch Wikipedia

  • Stäben — von Hopfen Stäben (auch stützen) [1]ist eine Bezeichnung aus der Gartentechnik. Die Tätigkeit des Stäbens wird in der Gärtnerausbildung gelehrt. Vorgehens …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”