Layer Ad

Layer Ad

Layer Ads (englisch für „Schicht-Anzeigen“, auch Hover Ads genannt), sind eine Form der Internetwerbung, bei der sich Anzeigen meist animiert über den Inhalt einer Webseite legen. Dabei scheinen sie über dem Inhalt zu schweben, den sie damit zum Teil verdecken.

Bei Layer Ads handelt es sich nicht um die traditionellen Pop-up-Fenster, die durch die JavaScript-Funktion window.open() in Form eines neuen Browserfensters geöffnet werden, sondern um Fenster bzw. Ebenen, basierend auf DHTML. Dieser Typ der Werbeplatzierung findet zunehmend Verbreitung, da er sich nicht von den in Webbrowsern integrierten Pop-up-Blockern unterbinden lässt.

Strategien

Einige Ersteller bemühen sich mit verschiedenen Methoden darum, das Anklicken der Werbeanzeigen oder die Aufmerksamkeit des Benutzers für einen längeren Zeitraum zu erzwingen. Eine Methode ist, das Bedienelement zum Schließen grafisch zu verstecken. Bei einer anderen Variante werden die Schaltflächen des Werbefensters entgegen den Konventionen beschriftet oder angeordnet, so dass sich die Seite des Benutzers durch einen Klick auf ein Bedienelement öffnet, das demjenigen, mit dem man normalerweise ein Fenster schließt, zum Verwechseln ähnelt. Eine weitere Methode ist es, das Bedienelement bereits beim Daraufzeigen mit dem Mauszeiger (hover) auszulösen. Da es so angeordnet ist, dass sich darunter ein konventionelles Werbebanner desselben Werbekunden befindet, wird durch den vom Benutzer ausgeführten Klick der Weblink des Werbebanners aktiviert und die Website des Werbekunden geöffnet.

Verhinderung der Anzeige

Die Anzeige von Layer Ads lässt sich - ebenso wie das Setzen von Cookies seitens Drittanbietern - durch das Abschalten der JavaScript-Funktionalität des Browsers unterbinden. Dass dabei auch ein Teil der gewünschten Inhalte völlig oder partiell unzugänglich wird, kann durch den Einsatz von Zusatzprogrammen wie NoScript verhindert werden.

Auch gibt es Erweiterungen für einige Webbrowser, welche nur die spezifischen JavaScripts beim Laden einer Webseite blockieren, die für das Anzeigen der Layerwerbung benötigt werden. Da Layerwerbung meist durch auf Internetwerbung spezialisierte Werbefirmen bereitgestellt werden, lassen sich die Werbe-Scripts anhand frei verfügbarer Filterlisten identifizieren und so das Laden vom Webbrowser verhindern. Oft sind in diesen Filterlisten auch URL-Filter für Bild- und Flashmaterial von Werbefirmen mitinbegriffen.

Opera enthält von Haus aus eine entsprechende Filterfunktion, man benötigt nur die URL-Liste. Für Mozilla Firefox gibt es die Erweiterung Adblock, welche nach dem oben genannten Prinzip arbeitet. Für andere Webbrowser gibt es ähnliche Erweiterungen.


Wikimedia Foundation.

Нужна курсовая?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Layer 8 — is internet jargon which is used to refer to the user or political layer. [Citation last = Gregg first = Michael title = OSI: Securing the Stack, Layer 8 Social engineering and security policy journal = TechTarget date = 2007 05 01 year = 2007… …   Wikipedia

  • Layer — may refer to: * A layer of dieposits found on archaeological excavation isolated as a single context in the stratigraphy of the site * A layer hen, a hen raised to produce eggs. * In abstraction, a layer is an abstract place conceived as having… …   Wikipedia

  • layer — [ leje ] v. tr. <conjug. : 8> • 1307; probablt du frq. °lakan « munir d une marque indiquant une limite » ♦ Techn. 1 ♦ Faire traverser par un layon. Layer une forêt. Par ext. Délimiter (une superficie de bois) par une laie périphérique. 2 ♦ …   Encyclopédie Universelle

  • layer — lay‧er [ˈleɪə ǁ ər] noun [countable] HUMAN RESOURCES one of the levels in an organization: • We are operating with fewer layers of management. marzipan layer [ˈmɑːzpæn ˌleɪə ǁ ˈmɑːrtspæn ˌleɪər] [singular] …   Financial and business terms

  • Layer — (engl. „Schicht, Lage“) steht für: dünne Schichten eines Werkstoffs im Mikrometer bis Nanometerbereich eine Schichtenarchitektur bei einem Softwaresystem ein Konzept für Kommunikationsprotokolle, 7 Layer Modell, siehe OSI Modell funktionale… …   Deutsch Wikipedia

  • Layer 3 — may refer to:* In computer network protocols, layer 3 refers to the network layer. * In neuroanatomy, layer 3 is one of the six layers of the cerebral cortex …   Wikipedia

  • layer — 1. (lè ié. Il se conjugue comme payer) v. a. Terme d eaux et forêts. Tracer une laie, une route étroite dans une forêt.    Marquer les bois qu on doit laisser dans l abatis des bois de haute futaie ou dans la coupe des taillis. HISTORIQUE    XVIe …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • layer — ► NOUN 1) a sheet or thickness of material, typically one of several, covering a surface. 2) (in combination ) a person or thing that lays something: a cable layer. 3) a shoot fastened down to take root while attached to the parent plant. ► VERB… …   English terms dictionary

  • Layer — Lay er, n. [See {Lay} to cause to lie flat.] 1. One who, or that which, lays. [1913 Webster] 2. [Prob. a corruption of lair.] That which is laid; a stratum; a bed; one thickness, course, or fold laid over another; as, a layer of clay or of sand… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • layer — Layer. v. act. Terme des eaux & forests. Tracer une laye, une route dans une forest. Layer un bois …   Dictionnaire de l'Académie française

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”