Leg Spin

Leg Spin
Animation eines Leg Breaks.

Leg Spin ist ein Fachbegriff des Cricketsports und bezeichnet eine spezielle Art, den Ball zu bowlen.

Der Leg Spin ist eine Unterart des Spin bowlings, bei dem der Ball normalerweise langsamer als 90 km/h ist, wenn er die Hand des Bowlers verlässt. So liegt die Gefahr hier nicht in der Geschwindigkeit wie beim Pace Bowling sondern in der Rotation, die man dem Ball mitgibt. Durch den Spin verändert der Ball seine Bewegungsrichtung, nachdem er auf dem Boden aufgekommen ist. Beim Leg Spin dreht der Ball vom rechtshändigen Bowler aus gesehen nach links.

Der Bowler nutzt sein Handgelenk, um die Drift zu erzeugen. Die Drift ist dabei meist stärker als beim Off Spin. Demgegenüber hat der Bowler größere Schwierigkeiten mit der Genauigkeit seines Wurfes.

Der Leg Spin gilt als die gefährlichste Art des Spin Bowlens. Neben dem normalen Wurf, der beim Rechtshänder Leg Break genannt wird, kann der Bowler in aller Regel außerdem verschiedene Varianten, wie den Googly, Topspinner oder Flipper, bowlen. Diese werden verwandt, um die Berechenbarkeit für den Batsman zu erschweren.

Allgemein werden der Pakistaner Abdul Qadir, der Inder Anil Kumble und der Australier Shane Warne als die besten Leg Spinner in der Geschichte des Crickets angesehen.

Bekannte Leg Spinner

Aktive Bowler

  • Anil Kumble, Indien
  • Mohammad Ashraful, Bangladesh
  • Shahid Afridi, Pakistan

Frühere Bowler

  • Abdul Qadir, Pakistan
  • Mushtaq Ahmed, Pakistan
  • Shane Warne, Australien
  • Richie Benaud, Australien
  • Danish Kaneria, Pakistan

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leg spin — is a style of spin bowling in cricket. A leg spinner bowls right arm with a wrist spin action, causing the ball to spin anti clockwise at the point of delivery. When the ball bounces, the spin causes the ball to deviate sharply from right to left …   Wikipedia

  • leg-spin — legˈ spin adjective • • • Main Entry: ↑leg …   Useful english dictionary

  • Leg spin — Lexique du cricket Le cricket est un sport qui dispose d un lexique complexe : les termes techniques et expressions qu on y emploie de manière spécifique sont nombreux[1]. Sommaire : Haut A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Wikipédia en Français

  • leg spin — noun : a spin imparted to a bowled cricket ball that tends to cause it to break from the leg side to the off side * * * leg spin noun (cricket) Spin imparted to a ball to cause a leg break • • • Main Entry: ↑leg …   Useful english dictionary

  • leg spin — /ˈlɛg spɪn/ (say leg spin) noun (in cricket) the spin which a bowler imparts to a ball to achieve a leg break …   Australian-English dictionary

  • leg spin — noun a style of bowling in which a (right handed) bowler spins the ball such that, after bouncing, it moves from leg to off (for a right handed batsman) Ant: off spin …   Wiktionary

  • leg spin — noun Cricket bowling of leg breaks. Derivatives leg spinner noun …   English new terms dictionary

  • Spin bowler — Spin bowling Le spin bowling est, avec le fast bowling, l une des deux grandes familles de techniques de lancers au cricket. Les lanceurs qui pratiquent le spin bowling sont les spin bowlers. La principale caractéristique de leurs lancers est l… …   Wikipédia en Français

  • Leg theory — is a bowling tactic in the sport of cricket. The term leg theory is somewhat archaic and seldom used any more, but the basic tactic still plays a part in modern cricket.Simply put, leg theory involves concentrating the bowling attack at or near… …   Wikipedia

  • Spin Bowler — Spin Bowling ist ein Fachbegriff des Cricketsports und bezeichnet eine spezielle Art, den Ball zu bowlen. Das Ziel des Spin Bowlings ist, den Ball mit möglichst starker Rotation zu bowlen. Dadurch wird eine deutliche Richtungsänderung erreicht,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”