Liguster

Liguster
Liguster
Gewöhnlicher Liguster (Ligustrum vulgare)

Gewöhnlicher Liguster (Ligustrum vulgare)

Systematik
Kerneudikotyledonen
Asteriden
Euasteriden I
Ordnung: Lippenblütlerartige (Lamiales)
Familie: Ölbaumgewächse (Oleaceae)
Gattung: Liguster
Wissenschaftlicher Name
Ligustrum
L.
Illustration von Ligustrum vulgare.

Die Liguster (Ligustrum), oder selten Rainweiden genannt, sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Ölbaumgewächse (Oleaceae).

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Ligustrum-Arten wachsen als laubabwerfende oder immergrüne Sträucher oder Bäume. Die gegenständig angeordneten Laubblätter sind kurz gestielt, einfach und ganzrandig.

Die Blüten stehen in endständigen oder achselständigen, oft rispigen Blütenständen zusammen. Die zwittrigen, vierzähligen Blüten duften oft. Die vier Kelchblätter sind glockenförmig verwachsen. Die vier meist weißen Kronblätter sind röhrig bis trichterförmig verwachsen. Die zwei Staubblätter ragen nicht aus der Kronröhre heraus. Zwei Fruchtblätter sind zu einem oberständigen Fruchtknoten verwachsen. Es werden ein- bis dreisamige Beeren oder Steinfrüchte gebildet.

Vorkommen

Die Ligustrum-Arten haben Areale in der Alten Welt. Die meisten Arten haben ihre Heimat im östlichen Asien, wenige in Europa, Afrika und Australasien. In Europa ist nur der Gewöhnliche Liguster (Ligustrum vulgare) heimisch.

Wenige Arten werden als Ziergehölze kultiviert und insbesondere in Gärten zur Anlage von Hecken verwendet. Die meisten dieser Arten stammen ursprünglich aus Japan oder China. Liguster wird oft als Schnitthecke gepflanzt.

Systematik

Die Gattung Ligustrum gehört zur Tribus Oleeae in der Familie der Oleaceae. Synonyme für Ligustrum L. sind: Esquirolia H.Lév.. Faulia Raf., Ligustridium Spach, Parasyringa W.W.Sm., Phlyarodoxa S.Moore, Visiania DC.. [1]

Es gibt etwa 40 bis 50 Ligustrum-Arten (Auswahl) [1]:

  • Ligustrum compactum (Wall. ex G.Don) Hook. f. & Thomson ex Brandis
  • Ligustrum confusum Decne.
  • Delavay-Liguster (Ligustrum delavayanum Har.)
  • Ligustrum foliosum Nakai
  • Ligustrum glomeratum Blume
  • Ligustrum henryi Hemsl.
  • Ligustrum ×ibolium Coe ex Rehder = L. obtusifolium × L. ovalifolium
  • Gewimperter Liguster (Ligustrum ibota Sieb.)
  • Japanischer Liguster (Ligustrum japonicum Thunb.)
  • Ligustrum liukiuense Koidz.
  • Glänzender Liguster oder Glanz-Liguster (Ligustrum lucidum W.T.Aiton)
  • Ligustrum morrisonense Kaneh. & Sasaki
  • Ligustrum nepalense Wall.
  • Stumpfblatt-Liguster (Ligustrum obtusifolium Sieb. & Zucc.)
  • Ovalblättriger Liguster (Ligustrum ovalifolium Hassk.), auch Breitblättriger Liguster genannt
  • Ligustrum pricei Hayata: Die Heimat ist Taiwan.
  • Ligustrum quihoui Carrière
  • Ligustrum robustum (Roxb.) Blume
  • Ligustrum sempervirens (Franch.) Lingelsh.
  • Chinesischer Liguster (Ligustrum sinense Lour.)
  • Ligustrum strongylophyllum Hemsl.
  • Ligustrum tschonoskii Decne.
  • Gewöhnlicher Liguster (Ligustrum vulgare L.)

Bilder

Japanischer Liguster (Ligustrum japonicum):

Glanz-Liguster (Ligustrum lucidum):

Stumpfblatt-Liguster (Ligustrum obtusifolium):

Quellen

  • Mei-chen Chang, Lien-ching Chiu, Zhi Wei & Peter S. Green: Oleaceae in der Flora of China, Volume 15, 1996, S. 299: Ligustrum - Online. (Abschnitt Beschreibung)

Einzelnachweise

  1. a b Eintrag bei GRIN.

Weblinks

 Commons: Liguster (Ligustrum) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liguster — (Ligustrum L.), Pflanzengattung aus der Familie der Oleaceae Oleineae, 2. Kl. 1. Ordn. L. Einheimische Art: L. vulgare, Gemeiner L. (Rainweide, Spanische Weide), Strauch od. niedriger, 15–16 Fuß hoher Baum, in Hecken, Vorhölzern, Gebüschen, gern… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Liguster — Liguster, Pflanzengattg., s. Ligustrum …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Liguster — (ligustrum), Rainweide, Strauch aus der Familie der Jasminen, mit eirundlanzetförmigen Blättern, weißen traubenständigen Blüten, schwarzen, bitteren, purgierenden Beeren. Die span. Fliegen besuchen ihn gerne, auch nährt sich auf ihm die Raupe des …   Herders Conversations-Lexikon

  • Liguster — »Rainweide« (Ölbaumgewächs mit weißen Blütenrispen): Der Pflanzenname wurde in neuerer Zeit aus lat. ligustrum entlehnt, dessen weitere Herkunft unsicher ist …   Das Herkunftswörterbuch

  • Liguster — paprastasis ligustras statusas T sritis vardynas apibrėžtis Alyvmedinių šeimos dekoratyvinis, vaistinis nuodingas augalas (Ligustrum vulgare), paplitęs šiaurės Afrikoje, pietų Europoje ir pietvakarių Azijoje. atitikmenys: lot. Ligustrum vulgare… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Liguster — Li|gụs|ter 〈m. 3; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Ölbaumgewächse: Ligustrum [<lat. ligustrum] * * * Li|gụs|ter, der; s, [lat. ligustrum]: (in Hecken angepflanzter) Strauch mit glänzend grünen Blättern, weißen Blütenrispen u. schwarzen… …   Universal-Lexikon

  • Liguster — ligustras statusas T sritis vardynas apibrėžtis Alyvmedinių (Oleaceae) šeimos augalų gentis (Ligustrum). atitikmenys: lot. Ligustrum angl. privet vok. Liguster; Rainweide rus. бирючина; лигустр lenk. ligustr …   Dekoratyvinių augalų vardynas

  • Liguster-Rindeneule — (Craniophora ligustri) Systematik Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Überfamilie …   Deutsch Wikipedia

  • Liguster-Schwärmer — Ligusterschwärmer Ligusterschwärmer (Sphinx ligustri) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Liguster — Li|gụs|ter 〈m.; Gen.: s, Pl.: ; Bot.〉 zu einer Gattung der Ölbaumgewächse gehörender Strauch mit glänzenden, grünen Blättern, weißen Blüten u. schwarzen Beeren, beliebte Heckenpflanze: Ligustrum [Etym.: lat. ligustrum] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”