Liste der Angehörigen der WWU Münster

Liste der Angehörigen der WWU Münster

Diese Liste der Persönlichkeiten der Westfälischen Wilhelms-Universität enthält sämtliche berühmte Absolventen und Studenten, Dozenten sowie Träger der Ehrendoktorwürde der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster.

Ruprecht Polenz studierte zwischen 1968 und 1976 in Münster.
Götz Alsmann schloss 1984 sein Studium in Musikwissenschaften ab.
Ulrike Meinhof als junge Journalistin (um 1964). Sie war 1958 Mitglied im AStA.
Wolfgang Clement schloss 1965 sein Studium der Rechtswissenschaften in Münster ab.
Klaus Töpfer studierte Volkswirtschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität und promovierte 1968.
Karl Barth war von 1925 bis 1930 Professor für Systematische Theologie an der Fakultät für Evangelische Theologie der Westfälischen Wilhelms-Universität.
Gabriele Behler, ehemalige Kultusministerin in Nordrhein-Westfalen, studierte von 1969 bis 1975 Germanistik und Geschichte für das Lehramt an Gymnasien in Münster.
Kai Diekmann, Chefredakteur der Bild-Zeitung, studierte in Münster.
Wolfgang Thierse (hier bei der Verleihung der Ehrendoktorwürde) ist seit 2004 Ehrendoktor der Philosophischen Fakultät.
Tenzin Gyatso ist der 14. Dalai Lama und bekam am 20. September 2007 die Ehrendoktorwürde überreicht.
Max-Planck-Forschungspreisträger und Leibnizpreisträger Joachim Cuntz lehrt seit 1997 in Münster.

Absolventen und Studenten

Dozenten

Ehrendoktoren

  • Dr. h.c. Giuseppe Alberigo, römisch-katholischer Theologe und Kirchenhistoriker (1999, Katholisch-Theologische Fakultät)
  • Dr. h.c. Friedrich Althoff, ehemaliger geheimer Regierungsrat für das Universitätsressort (1904)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Jan Assmann (1998, Evangelisch-Theologische Fakultät)
  • Prof. Dr. h.c. Karl Barth, evangelisch-reformierter Theologe (1922, Evangelisch-Theologische Fakultät)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Ernst-Wolfgang Böckenförde, Rechtswissenschaftler, ehemaliger Richter am Bundesverfassungsgericht (2001, Rechtswissenschaftliche Fakultät)
  • Dr. h.c. Johannes Bours, römisch-katholischer Theologe und Schriftsteller (Katholisch-Theologische Fakultät)
  • Prof. Dr. h.c. Oliver Brachfeld, Psychologe und Vertreter der Individualpsychologie (1960, Philosophische Fakultät)
  • Dr. h.c. Urie Bronfenbrenner, Entwicklungspsychologe
  • Prof. Dr. h.c. Günther Dehn, evangelischer Pastor und praktischer Theologe (1926, Evangelisch-Theologische Fakultät)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Arnold L. Demain, Mikrobiologie und Biotechnologie (2003, Fachbereich Biologie, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät)
  • Prof. h.c. Dr. Ingolf Deubel, Politiker (2004, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät)
  • Dr. h.c. Johannes Bernhard Diepenbrock, Theologe und Historiker
  • Dr. Dr. h.c. Hermann Jakob Dingelstad, Bischof von Münster (1890, Katholisch-Theologische Fakultät)
  • Prof. Dr. h.c. mult. Georg Draheim, Wirtschaftswissenschaftler (1968)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. David A. O. Edward, Rechtswissenschaftler, Richter am Gerichtshof der europäischen Gemeinschaften (2001, Rechtswissenschaftliche Fakultät)
  • Dr. h.c. Heinz Ellenberg, Biologe, Botaniker und Landschaftsökologe
  • Prof. Dr. h.c. Gerhard Ertl, Physiker und Nobelpreisträger (2000, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät)
  • Prof. Gilberto Freyre Ph. D., Begründer der brasilianischen Soziologie (1968, Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät)
  • Prof. Dr. h.c. Johann Michael Fritz, Kunsthistoriker (2005, Evangelisch-Theologische Fakultät)
  • Dr. Dr. h.c. Alois Fuchs, Theologe und Kunsthistoriker (1947, Philosophische Fakultät)
  • Dr. h.c. August Gärtner, Mediziner und Mikrobiologe (Philosophische Fakultät)
  • Dr. h.c. Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama (2007, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät)
  • Prof. Dr. h.c. Paul Goerens, Metallurge (1942, Philosophische Fakultät)
  • Dr. h.c. Michail Gorbatschow, ehemaliger Staatspräsident der UdSSR (2005, Rechtswissenschaftliche Fakultät)
  • Dr. h.c. Manfred Gotthardt 1984 bis 2006 Kaufmännischer Direktor des Universitätsklinikums Münster (2003, Medizinische Fakultät)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Graf, Mathematiker, Wegbereiter der modernen mathematischen und technischen Statistik (1953)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Tomas Hammar, Politikwissenschaftler (2002, Philosophische Fakultät)
  • Dr. h.c. Jean-Claude Juncker, Premierminister Luxemburgs (2001)
  • Dr. h.c. Karl Koch, evangelischer Theologe (1929, Evangelisch-Theologische Fakultät)
  • Dr. h.c. Wim Kok, Ministerpräsident der Niederlanden (2003, Philosophische Fakultät)
  • Dr. Dr. h.c. Heinrich Kraut, Chemiker und Ernährungsforscher (1963, Medizinische Fakultät)
  • Dr. h.c. Hanna-Renate Laurien, Theologin (1996, Katholisch-Theologische Fakultät)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Lehner, Manager
  • Dr. h.c. Robert Lehr, Politiker (Medizinische Fakultät)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Robert Leicht, Journalist (2003, Evangelisch-Theologische Fakultät)
  • Dr. h.c. Reinhard Lettmann, Bischof von Münster (1991, Katholisch-Theologische Fakultät)
  • Dr. h.c. Rupert Neudeck, Journalist
  • Dr. h.c. Gerrit Noltensmeier, Landessuperintendent der Lippischen Landeskirche (2005, Evangelisch-Theologische Fakultät)
  • Dr. h.c. Reinhard Mohn, Vorsitzender des Präsidiums der Bertelsmannstiftung (2001, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät)
  • Dr. h.c. mult. Krzysztof Penderecki, Komponist und Dirigent (2006, Philosophische Fakultät)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Erich Potthoff, Wirtschaftsprüfer und Landtagsabgeordneter (1996, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät)
  • Prof. Dr. h.c. Arnulf Rainer, Maler (2004, Katholisch-Theologische Fakultät)
  • Dr. h.c. Bernhard Salzmann, Politiker (1950, Medizinische Fakultät)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Hubert Schmidbaur, Chemiker (2005, Fachbereich Chemie und Pharmazie, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät)
  • Dr. h.c. Erich Schumann, Jurist (2002, Rechtswissenschaftliche Fakultät)
  • Dr. Dr. h.c. Albert Schweitzer, Theologe, Philosoph und Arzt (1958, Medizinische Fakultät)
  • Dr. h.c. Hubertus Schwartz, Senator in der Freien Stadt Danzig, Jurist, Bürgermeister und Heimatforscher (Evangelisch-Theologische Fakultät)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Jon Sobrino S.J, Theologe (1998, Katholisch-Theologische Fakultät)
  • Dr. h.c. Wolfgang Thierse, Politiker (2004, Philosophische Fakultät)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Tietmeyer, Präsident der Bundesbank a.D. (1994, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät)
  • Dr. h.c. Klaus Tolksdorf, Jurist und Bundesrichter (1999, Rechtswissenschaftliche Fakultät)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Weber, Wirtschaftswissenschaftler, für seine Verdienste um die Entscheidungstheorie (2007, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät)
  • Dr. h.c. Wilhelm Weirich, evangelischer Theologe (1932, Evangelisch-Theologische Fakultät)
  • Dr. h.c. Wilhelm Zangen, Generaldirektor und Vorsitzender der Mannesmann AG und weiterer Konzerne (1958, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • WWU Münster — Westfälische Wilhelms Universität (WWU) Gründung 16. April 1780 Trägerschaft staatlich …   Deutsch Wikipedia

  • Münster (Westfalen) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Uni Münster — Westfälische Wilhelms Universität (WWU) Gründung 16. April 1780 Trägerschaft staatlich …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Münster — Westfälische Wilhelms Universität (WWU) Gründung 16. April 1780 Trägerschaft staatlich …   Deutsch Wikipedia

  • Westfälische Wilhelms-Universität Münster — Westfälische Wilhelms Universität (WWU) Gründung 16. April 1780 Trägerschaft staatlich …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelms-Universität Münster — Westfälische Wilhelms Universität (WWU) Gründung 16. April 1780 Trägerschaft staatlich …   Deutsch Wikipedia

  • Westfälische Wilhelms-Universität — (WWU) Münster Gründung 16. April 1780 Trägerschaft …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”