Luis Bernardo Honwana

Luis Bernardo Honwana

Luís Augusto Bernardo Manuel Honwana (* November 1942 in Lourenço Marques, Mosambik) war Journalist und Schriftsteller.

Honwana wuchs in Moamba als Sohn eines Übersetzers auf.

Mit 17 ging er zum Studium nach Maputo, wo er als Journalist tätig und später von José Craveirinha als Schriftsteller entdeckt wurde. Er beteiligte sich aktiv an der mosambikanischen Unabhängigkeitsbewegung FRELIMO und saß dafür 3 Jahre im Gefängnis.

Nach der Unabhängigkeit Mosambiks war Honwana Regierungsmitarbeiter und 1982 Kulturminister unter Samora Machel. Ab 1987 engagierte er sich in der UNESCO, trat ihr 1995 bei und wurde Direktor des neu gegründeten südafrikanischen UNESCO-Büros.

Luis Bernardo Honwanas Literatur war beeinflusst von und hatte einen großen Einfluss auf die mosambikanischen Unabhängigkeits- und Nationalbestrebungen.

Werk

  • Nós Matamos o Cão-Tinhoso (1964; "Wir haben den Räudigen Hund getötet", 1980, Reclam (Reclams Universal-Bibliothek ; 839)

Literatur

  • Chabal, Patrick: The Post-Colonial Literature of Lusophone Africa, London, 1996.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Luis Bernardo Honwana — Luís Bernardo Honwana Luís Bernardo Honwana, né à Lourenço Marques (Mozambique) en 1942, est un écrivain mozambicain lusophone. Biographie Luís Bernardo Honwana est né à Lourenço Marques, capitale de la Province du Mozambique (aujourd hui Maputo …   Wikipédia en Français

  • Luís Bernardo Honwana — Luís Bernardo Honwana, né à Lourenço Marques (Mozambique) en 1942, est un écrivain mozambicain lusophone. Biographie Luís Bernardo Honwana est né à Lourenço Marques, capitale de la Province du Mozambique (aujourd hui Maputo, capitale du… …   Wikipédia en Français

  • Luis Bernardo Honwana — Luis Bernado Honwana (born 1942) is a Mozambican author.Luis Bernado Honwana was born Luís Augusto Bernardo Manuel in Lourenço Marques (present day Maputo), Mozambique. His parents, Raúl Bernardo Manuel (Honwana) and Naly Jeremias Nhaca, belonged …   Wikipedia

  • Luís Bernardo Honwana — Luís Augusto Bernardo Manuel Honwana (* November 1942 in Maputo (damals Lourenço Marques) Mosambik) war Journalist und Schriftsteller. Honwana wuchs in Moamba als Sohn eines Übersetzers auf. Mit 17 ging er zum Studium nach Maputo, wo er als… …   Deutsch Wikipedia

  • Honwana, Luís Bernardo — ▪ Mozambican author born November 1942, Lourenço Marques, Mozambique       journalist and one of Africa s outstanding short story writers, who has been praised for poetic insight in his portrayal of village life in Mozambique.       Honwana grew… …   Universalium

  • Luís Augusto Bernardo Manuel Honwana — (* November 1942 in Lourenço Marques, Mosambik) war Journalist und Schriftsteller. Honwana wuchs in Moamba als Sohn eines Übersetzers auf. Mit 17 ging er zum Studium nach Maputo, wo er als Journalist tätig und später von José Craveirinha als… …   Deutsch Wikipedia

  • Honwana — Luís Augusto Bernardo Manuel Honwana (* November 1942 in Lourenço Marques, Mosambik) war Journalist und Schriftsteller. Honwana wuchs in Moamba als Sohn eines Übersetzers auf. Mit 17 ging er zum Studium nach Maputo, wo er als Journalist tätig und …   Deutsch Wikipedia

  • Honwana — Honwana,   Luís Bernardo, Schriftsteller portugiesischer Sprache aus Moçambique, * Lourenço Marques (heute Maputo) November 1942; übte mit den Mitteln eines magischen Realismus afrikanischer Prägung in seinen meisterhaften Erzählungen »Nós… …   Universal-Lexikon

  • Mosambikanische Schriftsteller — Liste mosambikanischer Schriftsteller Inhaltsverzeichnis 1 A 2 B 3 C 4 D 5 E 6 G 7 H …   Deutsch Wikipedia

  • Mozambique — /moh zam beek , zeuhm /, n. 1. Formerly, Portuguese East Africa. a republic in SE Africa: formerly an overseas province of Portugal; gained independence in 1975. 18,165,476; 297,731 sq. mi. (771,123 sq. km). Cap.: Maputo. 2. a seaport on an… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”