Membranmanometer

Membranmanometer

Das Membranmanometer ist ein Druckmessgerät. Dabei wird der Druck dadurch gemessen, das der Gasdruck ein dünnes Blech verbiegt und dadurch einen Zeiger dreht. Spezielle Membranmanometer zur Messung des Atmosphärendrucks heißen Barometer.

Membranmanometer werden von Fachleuten auch als Plattenfedermanometer bezeichnet. Membranmanometer zeichnen sich durch hohe Robustheit, also Überbelastbarkeit gegenüber den üblichen Rohrfedergeräten aus. Auch ist die Werkstoffauswahl sehr viel größer als bei herkömmlichen Druckmessgeräten. So kann die Membrane nicht nur aus Edelstahl bestehen, sondern auch aus säurefesten Werkstoffen wie beispielsweise Monel. Auch ist es möglich, die Edelstahlmembrane mit anderen Werkstoffen zu bekleben und somit die chemische Widerstandsfähigkeit zu verbessern (z. B. Tantal, Teflon, etc.). Plattenfedermanometer haben allerdings auch gravierende Nachteile: Aufgrund des geringen Federweges von nur ca. 1,5 mm haben sie eine vergleichsweise geringen Genauigkeit von nur 1,6 % und auch die Linearität ihrer Federkennlinie lässt oft zu wünschen übrig. Die realisierbaren Messbereiche liegen zwischen 16 mbar und 40 bar.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Membranmanometer — membraninis slėgmatis statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Slėgmatis, kurio jautrusis elementas yra banguota membrana, membraninė arba aneroidinė dėžutė. atitikmenys: angl. membrane gage; membrane gauge vok.… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Membranmanometer — membraninis slėgmatis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. membrane gage; membrane gauge vok. Kapselmanometer, n; Membranmanometer, n; Plattenfedermanometer, n rus. мембранный манометр, m pranc. manomètre à membrane, m …   Fizikos terminų žodynas

  • Druckmesser — Mechanik eines Rohrfeder Manometers (vgl.Skala) Vakuumbarometer auf Quecksilberbasis (Flüssigkeitsbarometer) Ein Druckmessgerät (auch Manometer – von griech. manos dünn, durchlässig ) ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Druckmessung — Mechanik eines Rohrfeder Manometers (vgl.Skala) Vakuumbarometer auf Quecksilberbasis (Flüssigkeitsbarometer) Ein Druckmessgerät (auch Manometer – von griech. manos dünn, durchlässig ) ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Manometer — Mechanik eines Rohrfeder Manometers (vgl.Skala) Vakuumbarometer auf Quecksilberbasis (Flüssigkeitsbarometer) Ein Druckmessgerät (auch Manometer – von griech. manos dünn, durchlässig ) ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Vakuummeter — Mechanik eines Rohrfeder Manometers (vgl.Skala) Vakuumbarometer auf Quecksilberbasis (Flüssigkeitsbarometer) Ein Druckmessgerät (auch Manometer – von griech. manos dünn, durchlässig ) ist ein …   Deutsch Wikipedia

  • Druckmessgerät — Mechanik eines Rohrfeder Manometers (vgl. Skala) Vakuumbarometer auf Quecksilbe …   Deutsch Wikipedia

  • Manometer [1] — Manometer, Instrument zur Messung der Drücke von Flüssigkeiten, Gasen oder Dämpfen in geschlossenen Räumen, Gefäßen, Behältern, Rohrleitungen u.s.w. Für Drücke unter einer Atmosphäre heißen die Manometer gewöhnlich Vakuummeter und… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Aneroidmanometer — membraninis slėgmatis statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Slėgmatis, kurio jautrusis elementas yra banguota membrana, membraninė arba aneroidinė dėžutė. atitikmenys: angl. membrane gage; membrane gauge vok.… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Kapselmanometer — membraninis slėgmatis statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Slėgmatis, kurio jautrusis elementas yra banguota membrana, membraninė arba aneroidinė dėžutė. atitikmenys: angl. membrane gage; membrane gauge vok.… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”