Membranverdichter

Membranverdichter
Prinzipskizze einer Membranpumpe (Membran grün)
Membranpumpe in Stellung Saugen
Membranpumpe in Stellung Pumpen

Die Membranpumpe ist eine Maschine zur Förderung von Flüssigkeiten bzw. Gasen. Ihr Funktionsprinzip ähnelt der Kolbenpumpe, wobei jedoch das zu fördernde Medium durch eine Membran vom Antrieb getrennt ist. Durch diese Trennmembran ist somit der Antrieb von schädlichen Einflüssen des Fördermediums abgeschirmt. Die Auslenkung der Membran geschieht entweder hydraulisch, pneumatisch oder mechanisch.

Inhaltsverzeichnis

Mechanisch ausgelenkte Membranpumpen

Diese werden in den meisten Fällen über eine Pleuelstange und einen Exzenter von einem Elektromotor angetrieben. Eingesetzt werden sie z. B. in Leckanzeigegeräten zum Aufrechterhalten des Unterdrucks.

Kolben-Membranpumpen

Kolben-Membranpumpen sind hydraulisch ausgelenkte Membranpumpen. Hier wird durch einen Hubkolben zunächst Öl in Vor- und Zurückbewegung versetzt, welches dann die Membran bewegt. Dieser Pumpentyp vereint die Korrosions- und Verschleissbeständigkeit der Membranpumpen mit dem hohen erreichbaren Druck und dem genau definierten Hubvolumen der Kolbenpumpen.

Pneumatisch ausgelenkte Membranpumpen

Sie bestehen aus einem Doppelgehäuse, das zwei über eine Verbindungsstange verbundene Membranen enthält. Diese werden auf ihrer Außenseite vom Fördermedium, auf ihrer Innenseite von der Druckluft beaufschlagt. Wenn die Membran ihre Endlage erreicht hat, wird über die Verbindungsstange ein Ventil betätigt, das die Druckluft auf die jeweils andere Membran umsteuert. Eine Druckluft-Membranpumpe überträgt den Luftdruck ohne Verluste auf das Fördermedium. Als einzige Verdrängerpumpe wird das Fördervolumen durch Abdrosseln auf der Druckseite eingestellt und lässt sich daher sehr genau justieren. Allerdings treten im Umsteuermoment relativ starke Schwankungen des Förderdrucks (keine Druckstöße, da der Druck absinkt, nicht aber über den Luftdruck steigen kann) auf, die bei einigen Anwendungen stören können. Nachteilig ist auch der relativ hohe Energiebedarf, da genauso viel komprimierte Druckluft benötigt wird, wie mit der Pumpe gefördert wird.

Magnetisch ausgelenkte Membranpumpen

Diese Art von Mebranpumpen verwenden einen Schwinganker, der durch ein magnetisches Wechselfeld bewegt wird. Hauptartikel: Schwingankerpumpe

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Membranverdichter — diafragminis kompresorius statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. diaphragm compressor vok. Membranverdichter, m rus. мембранный компрессор, m pranc. compresseur à membrane, m …   Automatikos terminų žodynas

  • Membranverdichter — membraninis kompresorius statusas T sritis Energetika apibrėžtis Kompresorius, kurio suspaudimo elementas yra mechaniškai arba hidrauliškai veikiama membrana. Dujos suspaudžiamos, nes mažėja jų užimamos ertmės tūris. atitikmenys: angl. membrane… …   Aiškinamasis šiluminės ir branduolinės technikos terminų žodynas

  • Hubkolbenverdichter oder Membranverdichter, Lage der Zylinder oder Membran rechtwinklig zueinander (Winkelbauart) — 68 Источник: ГОСТ 28567 90: Компрессоры. Термины и определения оригинал документа …   Словарь-справочник терминов нормативно-технической документации

  • ГОСТ 28567-90: Компрессоры. Термины и определения — Терминология ГОСТ 28567 90: Компрессоры. Термины и определения оригинал документа: Hubkolbenverdichter oder Membranverdichter, Lage der Zylinder oder Membran rechtwinklig zueinander (Winkelbauart) 68 Определения термина из разных документов:… …   Словарь-справочник терминов нормативно-технической документации

  • Druckluftkompressor — Großverdichter einer Kokerei Ein Verdichter (Kompressor) ist eine Fluidenergiemaschine, die man zum Komprimieren von Gasen verwendet. Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen …   Deutsch Wikipedia

  • Druckverhältnis — Großverdichter einer Kokerei Ein Verdichter (Kompressor) ist eine Fluidenergiemaschine, die man zum Komprimieren von Gasen verwendet. Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen …   Deutsch Wikipedia

  • Gasverdichter — Großverdichter einer Kokerei Ein Verdichter (Kompressor) ist eine Fluidenergiemaschine, die man zum Komprimieren von Gasen verwendet. Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen …   Deutsch Wikipedia

  • Hermetikverdichter — Großverdichter einer Kokerei Ein Verdichter (Kompressor) ist eine Fluidenergiemaschine, die man zum Komprimieren von Gasen verwendet. Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen …   Deutsch Wikipedia

  • Hubkolbenverdichter — Großverdichter einer Kokerei Ein Verdichter (Kompressor) ist eine Fluidenergiemaschine, die man zum Komprimieren von Gasen verwendet. Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen …   Deutsch Wikipedia

  • Kolbenverdichter — Großverdichter einer Kokerei Ein Verdichter (Kompressor) ist eine Fluidenergiemaschine, die man zum Komprimieren von Gasen verwendet. Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”