Mikroverfahrenstechnik

Mikroverfahrenstechnik

Mikroverfahrenstechnik (engl. micro process engineering) ist die Wissenschaft von chemischen und/oder physikalischen Prozessen, die sich innerhalb kleiner Volumina, typischerweise in Kanälen mit Durchmessern von unter 1 mm (Mikrokanälen) abspielen. Die Prozesse laufen dabei typischerweise im Durchflussbetrieb (im Gegensatz zum Batchbetrieb) und in einem Durchsatzbereich (Stoffmenge pro Zeiteinheit) ab, der die Mikroverfahrenstechnik für die industrielle Produktion relevant werden lässt. Mikroverfahrenstechnik grenzt sich somit von der Mikrochemie ab, bei der Reaktionen bzw. die Analyse („Mikroanalyse“) von insgesamt nur kleinen Stoffmengen betrachtet werden.

Die besonderen Vorzüge von mikrostrukturierten gegenüber konventionellen Reaktoren sind verbesserter Wärmeübergang durch das größere Verhältnis von Oberfläche zu Volumen sowie verbesserter Stoffübergang.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Нужна курсовая?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Laminar — Laminare (an der Zigarette) und turbulente (oben) Strömung am Beispiel des Rauchs einer Zigarette. Die laminare Strömung (lat. lamina „Platte“) ist die Bewegung von Flüssigkeiten und Gasen, bei der keine Turbulenzen… …   Deutsch Wikipedia

  • Laminar-flow — Laminare (an der Zigarette) und turbulente (oben) Strömung am Beispiel des Rauchs einer Zigarette. Die laminare Strömung (lat. lamina „Platte“) ist die Bewegung von Flüssigkeiten und Gasen, bei der keine Turbulenzen… …   Deutsch Wikipedia

  • Laminar Flow — Laminare (an der Zigarette) und turbulente (oben) Strömung am Beispiel des Rauchs einer Zigarette. Die laminare Strömung (lat. lamina „Platte“) ist die Bewegung von Flüssigkeiten und Gasen, bei der keine Turbulenzen… …   Deutsch Wikipedia

  • Laminarströmung — Laminare (an der Zigarette) und turbulente (oben) Strömung am Beispiel des Rauchs einer Zigarette. Die laminare Strömung (lat. lamina „Platte“) ist die Bewegung von Flüssigkeiten und Gasen, bei der keine Turbulenzen… …   Deutsch Wikipedia

  • Mikroperipherik — Mikroheizung Die Mikrosystemtechnik (MST, engl. micro systems technology) ein Teilbereich der Mikrotechnik und beschäftigt sich mit der Entwicklung und Herstellung von Mikrosystemen. Dabei werden beispielsweise mikromechanische oder mikrooptische …   Deutsch Wikipedia

  • Institute for Micro Process Engineering IMVT — The Institute for Micro Process Engineering IMVT (from the German name Institut für Mikroverfahrenstechnik ) is an institute within the Karlsruhe Research Center ( Forschungszentrum Karlsruhe ) in Eggenstein Leopoldshafen, Germany. Its main field …   Wikipedia

  • DECHEMA — Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e. V. Zweck: Wissenschaftlich technische Gesellschaft Vorsitz: Dr. Hans Jürgen Wernicke Gründungsdatum …   Deutsch Wikipedia

  • Dechema — Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e. V. Logo der Gesellschaft Zweck: Wissenschaftlich technische Gesellschaft Vorsitz: Dr. rer. nat. Alfred Oberholz …   Deutsch Wikipedia

  • Dechema Chemistry Data Series — DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e. V. Logo der Gesellschaft Zweck: Wissenschaftlich technische Gesellschaft Vorsitz: Dr. rer. nat. Alfred Oberholz …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Gesellschaft für chemisches Apparatewesen — DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e. V. Logo der Gesellschaft Zweck: Wissenschaftlich technische Gesellschaft Vorsitz: Dr. rer. nat. Alfred Oberholz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”