NKD

NKD
NKD Vertriebs-GmbH
Nkdlogo.jpg
Rechtsform GmbH
Gründung 1962
Sitz Bindlach, Deutschland
Leitung Geschäftsführer:
  • Michael Krause
  • Helmut Wirsieg
Mitarbeiter über 6.500
Branche Textileinzelhandel
Produkte Textilien, Accessoires, Aktionsartikel
Website www.nkd.com

Die NKD Vertriebs GmbH gehört zu den größten Textileinzelhändlern in Deutschland und Österreich. Zum Filialnetz, das sich über Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien, Kroatien und die Schweiz erstreckt, gehören 1.500 Geschäfte. Das Angebot beinhaltet günstige Mode für die ganze Familie, Sport- und Funktionskleidung, Heimtextilien, Wohnaccessoires sowie Aktionsartikel. Das Kürzel NKD steht für Niedrig Kalkuliert Discount. Seit 2003 gehört NKD zur Daun-Gruppe. Die Umsätze des Unternehmens betrugen im Jahr 2010 578 Mio. € [1].

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

1962 eröffnete der Firmengründer Burkard Hellbach das erste Geschäft unter dem Namen NK Discount in Essen-Rüttenscheid. 1989 gab es bereits 500 Filialen. Mitte der 1970er-Jahre entstand die Firmenzentrale in Bindlach bei Bayreuth. Dort befindet sich noch heute das Lager, von dem aus alle Filialen beliefert werden. Noch unter Firmengründer Burkard Hellbach, der 2000 das Unternehmen verließ, expandierte NKD nach Österreich. Zunächst unter dem Namen TPS (Tiefpreisshop), seit 2004 unter dem Namen NKD. Im Jahr 2007 eröffnete NKD die ersten Filialen in Nord-Italien und startete einen Online-Shop. 2009 wurden 23 Filialen der insolventen Woolworth-Gruppe übernommen.[2]

NKD Deutschland

In Deutschland zählt NKD über 1.100 Filialen und 5.500 Mitarbeiter. Der Jahresumsatz beträgt über 400 Millionen Euro. Im Umsatzranking der deutschen Textileinzelhändler belegt NKD Platz 16 (Quelle: TextilWirtschaft 35/10).

NKD Österreich

Seit Mitte der 90er-Jahre ist NKD in Österreich aktiv. Mit rund 260 Filialen und über 900 Mitarbeitern sowie einem Jahresumsatz von 120 Millionen Euro gehört der Fashiondiscounter zu den expansivsten Textilfilialisten der Alpenrepublik.

NKD Italien

Anfang 2007 eröffnet der Textildiscounter NKD seine erste italienische Filiale in Brixen/Südtirol.

NKD Schweiz

Sein Engagement in der Schweiz startet NKD im August 2009 mit dem ersten Shop in Arbon, Kanton Thurgau.

NKD Slowenien

Zum 1. Juli 2010 wurde in Slowenien die seit einem Jahr bestehende Tochtergesellschaft NKD d.o.o. mit 35 Franchise-Filialen der slowenischen Metro-Gruppe fusioniert. Die neue Handelsgesellschaft hat nun 42 Filialen und gehört jeweils zu 50 % der NKD-Firmengruppe und der slowenischen Metro-Gruppe.

NKD Kroatien

Anfang September 2010 wurden mit der Gründung der neuen Tochtergesellschaft NKD Moda d.o.o. in Zagreb die Weichen für den kroatischen Markt gestellt. Der Textildiscounter NKD weitet sein Auslandsgeschäft damit aus und eröffnet am 21. Oktober zwei neue Filialen in Zagreb.

Tochtergesellschaften

Herz NKD

Die Herz Handelsgesellschaft mbH & Co. KG mit Sitz im oberösterreichischen Wels gehört seit 1995 zur NKD-Firmengruppe. Aufgrund einer Rechtsformänderung heißt die Herz Handelsgesellschaft mbH & Co. KG seit September 2010 NKD Österreich GmbH.

Sun Fortune

Die zur Firmengruppe gehörende Gesellschaft Sun Fortune ist für den Einkaufsmarkt Asien zuständig und für Sourcing und Auftragsverfolgung verantwortlich. Mit vier Einkaufsbüros ist Sun Fortune in Hongkong, Indien, Bangladesch und China vertreten.

Einzelnachweise

  1. http://www.textilwirtschaft.de/news/topnews/pages/NKD-bleibt-auf-Expansionskurs_68532.html?a=0
  2. http://www.nordbayerischer-kurier.de/nachrichten/1283684/details_8.htm

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • NKD — No known disease (Medical » Physiology) …   Abbreviations dictionary

  • nkd — ISO 639 3 Code of Language ISO 639 2/B Code : ISO 639 2/T Code : ISO 639 1 Code : Scope : Individual Language Type : Living Language Name : Koireng …   Names of Languages ISO 639-3

  • NKD — abbr. National Kids Day …   Dictionary of abbreviations

  • Naked cuticle — (Nkd) is a conserved family of intracellular proteins encoded in the genomes of diverse animals, including nearly all insects and vertebrates studied to date. The original mutants were discovered by 1995 Nobel laureates Christiane Nüsslein… …   Wikipedia

  • Soq — is an innovative browser based CMS created by Luke Barlow and further developed by [http://www.nkd webmedia.co.uk nkd webmedia] About the Soq System The Soq System was designed by Luke Barlow in 2000, to provide a quick and easy way to make… …   Wikipedia

  • Daun-Gruppe — Die Daun Cie AG mit Sitz in Niedersachsen ist eines der größten Textilunternehmen in Deutschland. Geschäftsfelder sind vor allem technische Textilien (Umsatzanteil über 50 %). Vorstandsvorsitzender ist Claas E. Daun (* 26. Januar 1943),… …   Deutsch Wikipedia

  • Naked cuticle 1 — (NKD1) is a human gene that encodes the protein Nkd1, a member of the Naked cuticle (Nkd) family of proteins that regulate the Wnt signaling pathway[1][2][3]. Genome sequence analyses thus far indicate that insects typically have a single Nkd… …   Wikipedia

  • Daun & Cie — DAUN Cie. Aktiengesellschaft Rechtsform Aktiengesellschaft Sitz Rastede, Deutschland Leitung Claas E. Daun, Vorstandsvorsitzender Hans Peter Schneider, Aufsichtsratsvorsitzender …   Deutsch Wikipedia

  • Rieju — S.A. Rechtsform Spanische Aktiengesellschaft Gründung 1934 Sitz Figueres, Spanien Leitung Jordi Riera Baro, President Mitarbeiter ca. 150 …   Deutsch Wikipedia

  • Nekketsu Kakutou Densetsu — Nekketsu Kakutō Densetsu Заставка игры Разработчик …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”