Neurophysiologie

Neurophysiologie

Neurophysiologie ist das Teilgebiet der Physiologie, das sich mit der Funktionsweise des Nervensystems befasst. Dabei geht es z. B. um die speziellen zellphysiologischen Grundlagen der Nervenerregung. Weiterhin wird untersucht, wie die Signalübertragung zwischen Nervenzellen vonstatten geht und wie einzelne Nervenzellen (Neurone) Informationen verarbeiten.

Im Gegensatz zur Neuroanatomie, die den strukturellen und morphologischen Aufbau des Nervengewebes untersucht, stehen im Mittelpunkt des Interesses von Neurophysiologen dynamische Prozesse sowohl in der einzelnen Nervenzelle, als auch ganzer Netzwerke von Nervenzellen, der neuronalen Netze.

Die am häufigsten in der Neurophysiologie angewandte Methode ist die Elektrophysiologie im weitesten Sinne. In letzter Zeit haben bildgebende Verfahren (das sog. Imaging), wie z. B. die konfokale Mikroskopie und die Zwei-Photonen-Mikroskopie, vornehmlich als fluoreszenzmikroskopische Methoden wichtige Beiträge zum Erkenntnisgewinn in der Neurophysiologie geleistet.

Siehe auch

Literatur

  • Harold L. Atwood, William A. MacKay Neurophysiologie Schattauer, F.K. Verlag (1994) ISBN 3-7945-1416-5

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • neurophysiologie — [ nørofizjɔlɔʒi ] n. f. • 1896; de neuro et physiologie ♦ Didact. Physiologie du système nerveux. Adj. NEUROPHYSIOLOGIQUE . ● neurophysiologie nom féminin Discipline qui étudie le fonctionnement des éléments nerveux et de leurs ensembles. (Ses… …   Encyclopédie Universelle

  • Neurophysiologie — Neu|ro|phy|sio|lo|gie 〈f. 19; unz.; Med.〉 Teilgebiet der Physiologie, das sich mit der Tätigkeit des Nervensystems befasst * * * Neu|ro|phy|sio|lo|gie, die; : Physiologie des Nervensystems. * * * I Neurophysiologie   (Nervenphysiologie):… …   Universal-Lexikon

  • Neurophysiologie — La neurophysiologie est l étude des fonctions du système nerveux, reposant sur tous les niveaux de description, du niveau moléculaire jusqu au niveau le plus intégré des réseaux neuronaux. C est une science pluridisciplinaire, au carrefour d… …   Wikipédia en Français

  • Neurophysiologie — Neu|ro|phy|si|o|lo|gie 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.; Med.〉 Teilgebiet der Physiologie, das sich mit der Tätigkeit des Nervensystems befasst …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Neurophysiologie — Neu|ro|physio|logi̲e̲ w; : Zweig der Medizin, der sich mit den normalen Vorgängen im Nervensystem befaßt …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Neurophysiologie — Neu|ro|phy|sio|lo|gie [auch nɔyro...] die; : ↑Physiologie des Nervensystems …   Das große Fremdwörterbuch

  • Summation (Neurophysiologie) — Unter Summation versteht man die Verrechnung (Integration) von in der Nervenzelle eintreffenden Nervenimpulsen, die entweder eine erregende (exzitatorische) oder eine hemmende (inhibitorische) Wirkung auf das Entstehen eines Aktionspotentials… …   Deutsch Wikipedia

  • PSYCHOLINGUISTIQUE - Neurophysiologie des troubles du langage — Les troubles de la communication verbale déterminés par des lésions cérébrales en foyer, troubles que l’on nomme aphasies, ont donné lieu à de nombreuses interprétations qui ne traduisent finalement que deux tendances principales. Dans l’une, les …   Encyclopédie Universelle

  • Neurophysiologique — Neurophysiologie Neurosciences Niveaux d analyse Moléculaire • …   Wikipédia en Français

  • Neurophysiologiste — Neurophysiologie Neurosciences Niveaux d analyse Moléculaire • …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”