Nina Wang

Nina Wang

Nina Wang oder Kung Yu Sum (Chinesisch: 龔如心, pinyin: Gŏng Rúxīn; * 29. September 1937 in Shanghai; † 3. April 2007 in Hong Kong) war eine chinesische Unternehmerin. Mit einem geschätzten Vermögen von 9,3  Milliarden Euro galt sie als die reichste Frau Asiens.

1955 heiratete sie Teddy Wang, mit dem sie bereits seit ihrem 13. Lebensjahr zusammen war. Sie zogen nach Hong Kong, wo Teddy die Chinachem Group etablierte, ein Pharma-Unternehmen, das eines der größten Unternehmen in Hong Kong wurde.

Inhaltsverzeichnis

Kidnapping

Am 12. April 1983 wurde der PKW des Ehepaars gekapert. Teddy Wang wurde für 8 Tage an ein Bett gefesselt festgehalten, bis seine Frau Nina 11 Millionen US-Dollar Lösegeld bezahlte. Am 10. April 1990 wurde Teddy erneut entführt. Nach seinem Verschwinden übernahm Nina Wang die Führung des Unternehmens und baute sie weiter aus. Teddy Wang wurde 1999 für tot erklärt, obwohl seine Leiche nie gefunden wurde.

Tod

Am 4. April 2007 gab Chinachem bekannt, dass Nina Wang am Vortag im Hong Kong Sanatorium & Hospital verstorben war. Die Todesursache wurde nicht bekannt gegeben, aber gemäß Medienberichten soll sie an Krebs gelitten haben. [1] Nina Wang hatte keine Kinder, wurde aber von zwei Geschwistern überlebt. [2] In einem Testament von 2002 vermachte Nina Wang ihr Vermögen von umgerechnet rund 3,1 Milliarden Euro einer Wohltätigkeitsorganisation, die sie selbst gegründet hatte. Vier Jahre später jedoch setzte sie Zeitungsberichten zufolge ihren Feng Shui Meister Chan Chun Chuen als Alleinerben ein. Gegen diese Verfügung wollen die Angehörigen und Bekannten nun Klage erheben.

Einzelnachweise

  1. http://news.bbc.co.uk/2/hi/asia-pacific/6524861.stm
  2. http://news.yahoo.com/s/nm/20070404/od_uk_nm/oukoe_uk_hongkong_ninawang

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nina Wáng — This article is about the fictional character Nina Wáng. For the Chinese billionaire, see Nina Wang. Nina Wáng Mai Otome character Nina Wáng from Mai Otome Zwei …   Wikipedia

  • Nina Wang — This article is about the Chinese billionaire Neena Wang. For the My Otome character, see Neena Wáng. Neena Wang Born September 29, 1937(1937 09 29) Shanghai, China Died April 3, 2007(2007 04 03) (aged 69) Hong Kong …   Wikipedia

  • Nina Tower I — Nina Towers Basisdaten Standort: Hongkong, VR China Status: Erbaut Bauzeitraum: 2000–2006 Baumateria …   Deutsch Wikipedia

  • Nina Towers — 如心廣場 General information Type Office, hotel and retail …   Wikipedia

  • Wang (Familienname) — Wang (chin.: 王) gilt weltweit als einer der häufigsten Familiennamen, den auch chinesische Kaiser und Kaiserinnen trugen. Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W …   Deutsch Wikipedia

  • Nina Towers — Basisdaten Standort: Hongkong, VR China Status: Erbaut Bauzeitraum: 2000–2006 …   Deutsch Wikipedia

  • Nina (name) — Not to be confused with Nena – see Nena (given name). This article is about people named Nina . For other uses, see Nina (disambiguation). Nina Gender Female Origin Word/Name Persian Meaning nice, nice eyes …   Wikipedia

  • Nina Tower — Infobox skyscraper building name = Nina Tower built = 2000 2007 use = Office, Hotel location = Flagicon|Hong Kong Hong Kong antenna spire = 318.8 m (1,046 ft.) roof = 318.8 m (1,046 ft.) top floor = 295.0 m (968 ft.) floor count = 80 floor area …   Wikipedia

  • Wang (surname) — Family name name = Wang imagesize= caption= pronunciation = meaning = king region = origin = related names = footnotes = [ [http://www.census.gov/genealogy/names/names files.html 1990 Census Name Files ] ] Wang (; pinyin: Wáng) is one of the most …   Wikipedia

  • Nina Kodaka — Born Nina Kodaka June 9, 1989 (1989 06 09) (age 22) Tokyo, Japan Occupation Host, TV Personality Years active 2009 present Nina Kodaka (b …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”