Pufferbereich

Pufferbereich

Pufferbereich nennt man den pH-Bereich, in dem eine Pufferlösung wirksam ist. Dieser ergibt sich aus dem pKs-Wert der beteiligten Säure: pH = pKs±1

In der Bodenkunde bezeichnet man die pH-Bereiche, innerhalb der bestimmte Puffersubstanzen hervortretend für eine pH-Nivellierung sorgen, als Pufferbereiche.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pufferbereich (Bodenkunde) — Pufferbereiche im Boden sind chemische Puffersysteme, die den Säuregehalt des Bodens regulieren. In (mitteleuropäischen) Böden ist aufgrund des humiden Klimas mehr Niederschlagswasser vorhanden, als es verdunstet (Evapotranspiration). Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Pufferlösung — Ein Puffer ist ein Stoffgemisch, dessen pH Wert (Konzentration der Oxoniumionen) sich bei Zugabe einer Säure oder einer Base wesentlich weniger stark ändert, als dies in einem ungepufferten System der Fall wäre. Die Wirkung des Puffers beruht auf …   Deutsch Wikipedia

  • Puffersystem — Ein Puffer ist ein Stoffgemisch, dessen pH Wert (Konzentration der Oxoniumionen) sich bei Zugabe einer Säure oder einer Base wesentlich weniger stark ändert, als dies in einem ungepufferten System der Fall wäre. Die Wirkung des Puffers beruht auf …   Deutsch Wikipedia

  • Computed Buffer Adjustment — Das Computed Buffer Adjustment (CBA) ist bei Golfturnieren eine Auf oder Abwertung der erzielten individuellen Leistung aller Spieler. Vorgenommen wird sie, wenn das durchschnittliche Ergebnis deutlich von einem statistischen Mittelwert abweicht …   Deutsch Wikipedia

  • Baumsterben — Abgestorbene Fichten im Erzgebirge (1998) Sehnsuchtslandschaft Wald in einem Bild Caspar David Friedrichs …   Deutsch Wikipedia

  • Bodenbeschaffenheit — Schematisches Bodenprofil Der Boden (von althochtd.: bodam) ist der oberste Teil der Erdkruste, der praktisch immer auch belebt ist. Nach unten wird der Boden von festem oder lockerem Gestein begrenzt, nach oben meist durch eine Vegetationsdecke… …   Deutsch Wikipedia

  • Erdreich — Schematisches Bodenprofil Der Boden (von althochtd.: bodam) ist der oberste Teil der Erdkruste, der praktisch immer auch belebt ist. Nach unten wird der Boden von festem oder lockerem Gestein begrenzt, nach oben meist durch eine Vegetationsdecke… …   Deutsch Wikipedia

  • Neuartige Waldschäden — Abgestorbene Fichten im Erzgebirge (1998) Sehnsuchtslandschaft Wald in einem Bild Caspar David Friedrichs …   Deutsch Wikipedia

  • Puffer (Chemie) — Ein Puffer ist ein Stoffgemisch, dessen pH Wert (Konzentration der Oxoniumionen) sich bei Zugabe einer Säure oder einer Base wesentlich weniger stark ändert, als dies in einem ungepufferten System der Fall wäre. Die Wirkung des Puffers beruht auf …   Deutsch Wikipedia

  • Rauchschäden — Abgestorbene Fichten im Erzgebirge (1998) Sehnsuchtslandschaft Wald in einem Bild Caspar David Friedrichs …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”