Ray Cooney

Ray Cooney

Ray Cooney (* 30. Mai 1932 in London) ist ein englischer zeitgenössischer Komödienautor.

Inhaltsverzeichnis

Leben

1946 begann Cooney mit der Schauspielerei und trat in den 1950ern und 1960ern häufig in Brian Rix's Farcen im Whitehall Theatre auf. In dieser Zeit wirkte er als Coautor an der Komödie Einer für alles (One for the pot) mit, das 1961 uraufgeführt wurde.

1983 gründete und leitete er das Theatre of Comedy Company in London. In dieser Zeit produzierte er über 20 Stücke, wie Pygmalion mit Peter O'Toole und John Thaw, Loot und Lügen haben junge Beine (Run For Your Wife).

Sein Stil zeichnet sich durch eine absurde Komik aus.

Sein Sohn Michael (* 1967) ist ebenfalls als Autor und Regisseur tätig.

Stücke

  • 1961: Einer für alles (One for the pot)
  • 1964: Hasch mich, Genosse! (Chase me, Comrade!) (Für die ARD verfilmt unter dem Titel Fall nicht in den Schwanensee)
  • 1971: Wie wärs denn, Mrs. Markham (Move over, Mrs. Markham)
  • 1990: Außer Kontrolle (Out of Order)
  • 1992: Und alles auf Krankenschein (It runs in the Family)
  • 1995: Funny Money
  • 1983: Verflixtes Doppel (Run for your wife)
  • 2001: Lügen haben junge Beine (Caught in the Net / Run for your wife again)

Aufführungen im deutschsprachigen Raum

  • Außer Kontrolle
  • Allens ut de Reeg (Übertragung von "Außer Kontrolle" ins Niederdeutsche durch Arnold Preuß)
  • Lügen haben junge Beine (Taxi, Taxi)
  • Doppelt leben hält besser
  • Und alles auf Krankenschein
  • Un alles op Krankesching (Übertragrung von „Und alles auf Krankenschein“ ins Plattdeutsche)
  • On ällas uff Krankaschei' (Übertragrung von „Und alles auf Krankenschein“ ins Schwäbische)
  • Das kann jedem passieren
  • Dat kann jedeen passeern (Übertragung von "Tom, Dick und Harry" ins Niederdeutsche durch Arnold Preuß)
  • Tom, Dick und Harry
  • Wie wärs denn, Mrs. Markham
  • Jetzt nicht, Liebling
  • Geld verdarvt den Charakter (Übertragung von „Funny Money“ ins Plattdeutsche)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ray Cooney — est un écrivain et acteur de théâtre britannique né le 30 mai 1932 à Londres au Royaume Uni. Considéré comme un des plus grands dramaturges du pays, dix sept de ses pièces ont été jouées dans le quartier de West End à Londres et ses… …   Wikipédia en Français

  • Ray Cooney — Born Raymond George Alfred Cooney 30 May 1932 (1932 05 30) (age 79) London, England …   Wikipedia

  • Cooney — ist der Familienname folgender Personen: David Cooney (* 1954), irischer Diplomat Eugene Jerome Cooney (* 1931), kanadischer Geistlicher der Katholischen Kirche, Altbischof von Nelson Frank Henry Cooney (1872–1935), US amerikanischer Politiker… …   Deutsch Wikipedia

  • Cooney — (from O Cooney, Gaelic: O Cuana ) is a common Irish surname. In various forms, the name dates back to the 12th century. It is first associated with County Tyrone then in the province of Connaught, in the townland of Ballycooney, Loughrea barony,… …   Wikipedia

  • Cooney — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Caroline B. Cooney (1947 ) est une écrivaine américaine née à Greenwich au Connecticut. Kevin Cooney est un acteur américain né le 2 octobre 1945 à… …   Wikipédia en Français

  • Ray Arcel — (August 30, 1899 – March 6, 1994) was a boxing trainer who was active from the 1920s through the 1980s. He trained eighteen world champions.Arcel was born in Terre Haute, Indiana. He grew up in Harlem and graduated from Stuyvesant High School in… …   Wikipedia

  • Ray Arcel — (* 30. August 1899 in Terre Haute, Indiana; † 7. März 1994) war ein US amerikanischer Boxtrainer. 1923 betreute Arcel seinen ersten Weltmeister, Frankie Genaro. Von 1925 bis 1934 arbeitete er im Team mit Whitey Bimstein. Zusammen coachten sie… …   Deutsch Wikipedia

  • ARCEL, RAY — (1899–1994), U.S. boxing trainer. Arcel is considered the greatest trainer in the sport by virtue of having helped guide 20 boxers to 23 world championships from 1923 to 1982, and was called the first gentleman of fist fighting by sportswriter… …   Encyclopedia of Judaism

  • Theatergesellschaft Preziosa 1883 e.V. — Die Theatergesellschaft Preziosa 1883 e.V. aus Gelsenkirchen Ückendorf wurde am 13. August 1883 durch Karl Höfert senior ins Leben gerufen und ist Gelsenkirchens ältester Theaterverein und Mitglied im BDAT. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Théâtre de la Michodière — la salle du Théâtre de la Michodière Le théâtre de la Michodière est une salle de théâtre et de spectacles, située au 4 bis, Rue de La Michodière dans le 2e arrondissement de Paris. À l emplacement de l hôtel de Lorge, vendu par lots, s ouvre en… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”