Rebecca O'Brien

Rebecca O'Brien

Rebecca O’Brien (* 1957 in London) ist ein britische Filmproduzentin.

Ihr Debüt als Produzentin gab sie 1986 mit der Produktion des Films Friendship's Death. Im Jahr 1990 koproduzierte sie den Thriller Geheimprotokoll, bei dem der britische Regisseur Ken Loach die Regie übernahm. Dieser Film bedeutete die erste Zusammenarbeit der beiden und führte dazu, dass Rebecca O’Brien seither beinahe alle Filme von Loach als Produzentin begleitete. Sie wurde 1995 für den Film Land and Freedom mit dem Europäischem Filmpreis ausgezeichnet.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rebecca O’Brien — (* 1957 in London) ist ein britische Filmproduzentin. Ihr Debüt als Produzentin gab sie 1986 mit der Produktion des Films Friendship s Death. Im Jahr 1990 koproduzierte sie den Thriller Geheimprotokoll, bei dem der britische Regisseur Ken Loach… …   Deutsch Wikipedia

  • Brien — O’Brien ist der Familienname folgender Personen: Alan O’Brien (* 1985), irischer Fußballspieler Alex O’Brien (* 1970), amerikanischer Tennisspieler Andy O’Brien (* 1979), irischer Fußballspieler Austin O’Brien (* 1981), amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Rebecca (disambiguation) — Rebecca is a biblical matriarch from the Book of Genesis and a common first name. As a name it is often shortened to Becky or Becca; see Rebecca (given name) .Rebecca (and related names) may also refer to:PeopleGiven name* Becky (talento) (born… …   Wikipedia

  • Rebecca (Roman) — Pour les articles homonymes, voir Rebecca. Rebecca est un roman de Daphne du Maurier paru en 1938. Le roman, inspiré par les œuvres de Charlotte Brontë et peut être aussi par celles de Jane Austen, est considéré au XXIe siècle comme un… …   Wikipédia en Français

  • Rebecca (TV miniseries) — Infobox Film name = Rebecca image size = 100px caption = Cover of the UK DVD release director = Jim O Brien producer = Hilary Heath writer = Arthur Hopcraft Based on the novel by Daphne du Maurier narrator = starring = Charles Dance Emilia Fox… …   Wikipedia

  • Rebecca of Sunnybrook Farm (1917 film) — Infobox Film name = Rebecca of Sunnybrook Farm image size = 200px caption = Theatrical poster director = Marshall Neilan producer = writer = Kate Douglas Wiggin adapted by Frances Marion narrator = starring = Mary Pickford Eugene O Brien music =… …   Wikipedia

  • Rebecca (roman) — Pour les articles homonymes, voir Rebecca. Rebecca est un roman de Daphne du Maurier paru en 1938. Le roman, inspiré par les œuvres de Charlotte Brontë et peut être aussi par celles de Jane Austen, est considéré au XXIe siècle comme un… …   Wikipédia en Français

  • O'Brien — O’Brien ist der Familienname folgender Personen: Alan O’Brien (* 1985), irischer Fußballspieler Alex O’Brien (* 1970), amerikanischer Tennisspieler Andy O’Brien (* 1979), irischer Fußballspieler Austin O’Brien (* 1981), amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • O’Brien — ist ein Name irischer Herkunft und Familienname folgender Personen: Alan O’Brien (* 1985), irischer Fußballspieler Alex O’Brien (* 1970), US amerikanischer Tennisspieler Andy O’Brien (* 1979), irischer Fußballspieler Austin O’Brien (* 1981), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Miriam O'Brien Underhill — Born July 22, 1898(1898 07 22), Forest Glen, Maryland Died January 7, 1976(1976 01 07) (aged 77) Lancaster, New Hampshire Known for Mountaineering …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”