Rodong Sinmun

Rodong Sinmun
Koreanische Schreibweise
koreanisches Alphabet: 로동신문
chinesische Schriftzeichen: 勞動新聞
Revidierte Romanisierung: Rodong Sinmun
McCune-Reischauer: Rodong Sinmun

Rodong Sinmun ("Arbeiterzeitung") ist eine nordkoreanische Zeitung und das Organ des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas (PdAK, die kommunistische Staatspartei Nordkoreas). Sie wird herausgegeben von der Rodong Nachrichtenagentur und ist die meistgelesene Zeitung Nordkoreas. Die erste Ausgabe erschien am 1. November 1945 unter dem Titel Chongro ("Der richtige Weg"). Am 1. September 1946 erhielt Rodong Sinmun ihren heutigen Namen. Zitate aus der Zeitung werden von der Korean Central News Agency (KCNA) und anderen internationalen Medien weiterverbreitet, sie dienen als Quelle für die Beurteilung der Position der nordkoreanischen Führung zu vielen Themen.

Rodong Sinmun erscheint täglich. Eine typische Ausgabe sieht wie folgt aus:

  • erste Seite: Leitartikel, Berichte über die Aktivitäten Kim Jong-ils
  • zweite Seite: Artikel zur Ideologie des nordkoreanischen Staatskommunismus (Chuch'e-Ideologie)
  • dritte Seite: Wirtschaftsnachrichten (Inland)
  • vierte Seite: nationale und internationale Nachrichten
  • fünfte Seite: Propaganda gegen Südkorea
  • sechste Seite: Propaganda gegen die USA und Japan

Der Leitartikel, in dem die PdAK ihre Sicht zu verschiedenen Themen darlegt und auch Weisungen der Führung veröffentlicht, gilt als wichtigster Teil der Zeitung. Wie in vielen nordkoreanischen Medien gibt es keine Rubriken zu Themen der Unterhaltung, wie Lifestyle, Fernsehen, Radio etc. Rodong Sinmun wird hauptsächlich an Organisationen wie Schulen, Landwirtschaftsgenossenschaften und andere Arbeitgeber geliefert. Lieferungen an Privatpersonen sind hohen Offiziellen von Partei- und Staatsführung vorbehalten.

Seit dem 16. Februar 2011 verfügt die Rodong Sinmun über einen eigenen koreanischsprachigen Internetauftritt, auf dem Artikel ab dem 1. Januar 2011 einsehbar sind. Die Ausgaben der Rodong Sinmun können dort auch im PDF-Format eingesehen und heruntergeladen werden.

Weblinks

Rodong Sinmun auf den KCNA-Seiten (Koreanisch)

Internetauftritt der Rodong Sinmun (Koreanisch)


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rodong Sinmun — Chosŏn gŭl 로동신문 S: 노동신문 Hancha 勞動新聞 McCune–Reischauer …   Wikipedia

  • Rodong Sinmun — Le quotidien Rodong Sinmun (Journal des Travailleurs) est l organe officiel du Parti du travail de Corée, au pouvoir en République populaire démocratique de Corée[1]. Il est publié par le Rodong News Agency, et est le quotidien le plus lu dans le …   Wikipédia en Français

  • Rodong — may refer to:*Rodong 1, a single stage, mobile liquid propellant ballistic missile developed by North Korea with a range of 1000 1300km *Rodong 2, a single stage, mobile liquid propellant ballistic missile developed by North Korea with a range of …   Wikipedia

  • Нодон синмун — 로동신문 Основана 1 ноября 1945 Политическая принадлежность Центральный печатный орган Трудовой партии Кореи Язык корейский Главный офис …   Википедия

  • Workers Party of North Korea — 북조선로동당 Chairman Kim Tu bong Vice Chairmen Kim Il sung, Chu Nyong ha Founded August 28, 1946 Dissolved …   Wikipedia

  • Partei der Arbeit Koreas — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Ostasien eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Ostasien auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Dabei… …   Deutsch Wikipedia

  • North Korea — Democratic People s Republic of Korea 조선민주주의인민공화국 朝鮮民主主義人民共和國 Chosŏn Minjujuŭi Inmin Konghwaguk[1] …   Wikipedia

  • Media of North Korea — The media of North Korea is one of the most strictly controlled in the world. As a result, information is tightly controlled both into and out of North Korea. The constitution provides for freedom of speech and the press; however, the government… …   Wikipedia

  • Heijo — P yŏngyang Chosŏn’gŭl: 평양 직할시 Hancha: 平壤直轄市 McCune Reischauer: P yŏngyang Chikhalsi Revidierte Romanisierung: Pyeongyang Jikhalsi Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Heijō — P yŏngyang Chosŏn’gŭl: 평양 직할시 Hancha: 平壤直轄市 McCune Reischauer: P yŏngyang Chikhalsi Revidierte Romanisierung: Pyeongyang Jikhalsi Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”