Sommalius

Sommalius

Henricus Sommalius auch Heinrich Sommalius (* 1534; † 30. März 1619 in Valenciennes) war ein katholischer Theologe.

Henricus Sommalius war seit 1551 Mitglied der Societas Jesu, und war erster Rektor des Jesuiten-Kollegs in Douay.

Werke

Von ihm wurden mehrere Ausgaben von Werken mittelalterlicher Theologen und von Kirchenvätern veranstaltet. Darunter z.B. Albertus Magnus, Paradisus animae siue de virtutibus libellus, Antverpiae, Plantiniana, 1602, Aurelius Augustinus Confessiones, Douay, 1608; die pseudaugustinischen Soliloquium, Mediationes und Manuale, Douay, 1607. Von ihm stammt die berühmte Ausgabe der Opera omnia des Thomas von Kempen (a Kempis) erste Auflage 1600, Antwerpen bei Nutius, dort auch die zweite Auflage 1607 und die dritte 1615, die als erste vollständige Ausgabe gilt (Vgl. Realenzyklopedie 19, 720). Weitere Nachdrucke dann an verschiedenen Orten z.B. die 7. Auflage 1680 in Köln, und schließlich 1759 in Köln, herausgegeben von Eusebius Amort.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Henricus Sommalius — auch Heinrich Sommalius (* 1534; † 30. März 1619 in Valenciennes) war ein katholischer Theologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/So — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Kempensis — Thomas von Kempen, zeitgenössische Darstellung Thomas von Kempen, lat. Thomas a Kempis (* um 1380 in Kempen als Thomas Hemerken [Hämmerlein]; † 25. Juli 1471 im Kloster Agnetenberg bei Zwolle, Niederlande) war ein Augustiner Mönch und Mystiker… …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas a Kempis — Thomas von Kempen, zeitgenössische Darstellung Thomas von Kempen, lat. Thomas a Kempis (* um 1380 in Kempen als Thomas Hemerken [Hämmerlein]; † 25. Juli 1471 im Kloster Agnetenberg bei Zwolle, Niederlande) war ein Augustiner Mönch und Mystiker… …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas von Kempten — Thomas von Kempen, zeitgenössische Darstellung Thomas von Kempen, lat. Thomas a Kempis (* um 1380 in Kempen als Thomas Hemerken [Hämmerlein]; † 25. Juli 1471 im Kloster Agnetenberg bei Zwolle, Niederlande) war ein Augustiner Mönch und Mystiker… …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas à Kempis — Thomas von Kempen, zeitgenössische Darstellung Thomas von Kempen, lat. Thomas a Kempis (* um 1380 in Kempen als Thomas Hemerken [Hämmerlein]; † 25. Juli 1471 im Kloster Agnetenberg bei Zwolle, Niederlande) war ein Augustiner Mönch und Mystiker… …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas à Kempis — Born 1380 Kempen, Germany Died 25 July 1471 Zwolle, Netherlands Nationality …   Wikipedia

  • Thomas von Kempen — Thomas von Kempen, zeitgenössisches Gemälde in Zwolle Thomas von Kemp …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas [1] — Thomas (hebr. Name, d.i. Zwilling, Zwillingsbruder). I. Heilige: 1) Th. od. Didymos, d.i. nach Einigen Zwilling (weil er mit seiner Schwester Lysia zugleich geboren worden sein soll), nach And. der Unentschlossene, wahrscheinlich aus Galiläa,… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”