Spermbirds

Spermbirds
Spermbirds
Spermbirds (2010)
Spermbirds (2010)
Allgemeine Informationen
Genre(s) Hardcore Punk
Gründung 1983
Auflösung 1997
Neugründung 1999
Website http://www.spermbirds.com
Aktuelle Besetzung
Lee Hobson Hollis
Matthias „Beppo“ Götte
Roger Ingenthron
Gitarre
Frank Rahm
Markus Weilemann
Ehemalige Mitglieder
Gesang
Ken Haus (1994-1997)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Spermbirds — was a German punk band from Kaiserslautern. Formed in 1982 by members of melodic punk rock band Die Walterelf among American G.I. stationed in Germany, named Lee Hobson Hollis, they created a fast hardcore punk group that gained popularity inside …   Wikipedia

  • The Spermbirds — Spermbirds Gründung 1983 Auflösung 1997 Wiedervereinigung 1999 Genre Hardcore Punk Website http://www.spermbirds.com Aktuelle Besetzung …   Deutsch Wikipedia

  • Common Thread (Spermbirds album) — Common Thread Studio album by Spermbirds Released 1990 Recorded Jan – Feb, 1990 …   Wikipedia

  • Boss Tuneage discography — Boss Tuneage is an independent record label based in the UK started in 1990 by Aston Stephens. The label became dormant in 1995 (when an unsuccessful relaunch as Out of Order Records took place) before being started up again in 1999. Over 150… …   Wikipedia

  • HC-Punk — Sick of It All Sänger Lou Koller, 2007 Der Hardcore Punk (zumeist einfach Hardcore oder HC abgekürzt) entstand Ende der 1970er Jahre in den USA und unabhängig davon in Großbritannien als radikalere und schnellere Weiterentwicklung des Punk Rocks …   Deutsch Wikipedia

  • Hardcore-Punk — Sick of It All Sänger Lou Koller, 2007 Der Hardcore Punk (zumeist einfach Hardcore oder HC abgekürzt) entstand Ende der 1970er Jahre in den USA und unabhängig davon in Großbritannien als radikalere und schnellere Weiterentwicklung des Punk Rocks …   Deutsch Wikipedia

  • Hardcore (Punk) — Sick of It All Sänger Lou Koller, 2007 Der Hardcore Punk (zumeist einfach Hardcore oder HC abgekürzt) entstand Ende der 1970er Jahre in den USA und unabhängig davon in Großbritannien als radikalere und schnellere Weiterentwicklung des Punk Rocks …   Deutsch Wikipedia

  • Walter-Elf (Band) — Walter Elf war eine deutsche Punkband aus Kaiserslautern, die 1982 gegründet wurde. Der Bandname bezieht sich auf die sogenannte Walter Elf , jene deutsche Fußball Nationalmannschaft, die 1954 die Weltmeisterschaft gewann (Wunder von Bern). Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Hardcore Punk — Lou Koller, Sänger von Sick of It All, 2007 Der Hardcore Punk (zumeist einfach Hardcore oder HC abgekürzt) entstand Ende der 1970er Jahre in den USA und unabhängig davon im Vereinigten Königreich als radikalere und schnellere Weiterentwicklung… …   Deutsch Wikipedia

  • Kultur Pur — Mitten in der Natur des Rothaargebirges: Die Zelttheaterstadt von KulturPur KulturPur auf der Ginsberger Heide (Giller) im Kreis Siegen Wittgenstein ist ein internationales Musik und Theaterfestival. Geographisch gehört die Ginsberger Heide zum… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”