T-1 Jayhawk

T-1 Jayhawk
T-1 Jayhawk
Zwei T-1A auf der Randolph Air Force Base
Typ: Schulflugzeug
Entwurfsland: Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Hersteller: Raytheon

Hawker Beechcraft

Indienststellung: 1992
Stückzahl: 179


Die T-1 Jayhawk ist ein zweistrahliger Jet-Trainer des US-amerikanischen Rüstungsherstellers Raytheon, der von der US Air Force für die Ausbildung zum Fracht- und Tankerpiloten[1] genutzt wird. Als zweite Variante wurde für die japanische Luftselbstverteidigungsstreitkräfte die kleinere T-400 entwickelt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die T-1 ist ein Mittelstreckenflugzeug. Sie wird vor Allem in späteren Phasen der Ausbildung für Piloten von Fracht- oder Tankermaschinen genutzt. Auf diesem Flugzeug werden auch Navigatoren der US Air Force ausgebildet. Die T-1 ersetzte die North American T-39 Sabreliner. Die Jayhawk ist bereits der zweite Flugzeugtyp, der die Kennung "T-1" trägt. Zuvor war die Kennung der T-1 Sea Star zugeordnet.

Konstruktion

Die T-1 ist eine militärische Version der Raytheon Beechjet 400. Im Cockpit ist Platz für einen Ausbilder und zwei Schüler. Angetrieben wird das Flugzeug von zwei Turbofan-Triebwerken, die dem Flugzeug eine Reisefluggeschwindigkeit von Mach 0,78 verleihen. Im Unterschied zum kommerziellen Flugzeug wurde die Struktur für mehr Landungen verstärkt, zusätzliche Maßnahmen gegen Vogelschlag getroffen und ein Zusatztank eingebaut.

Die meisten Flugzeuge der Basisversion wurden zwischen 1992 und 1997 ausgeliefert. Die erste Maschine bekam die Reese Air Force Base in Texas im Januar 1992, das Training auf dieser Version begann 1993.

Technische Daten

Kenngröße Daten
Besatzung 3
Länge 14,75 m
Spannweite 13,25 m
Höhe 4,24 m
Startgewicht 7.300 kg
Höchstgeschwindigkeit 860 km/h (468 kts, Mach 0.78)
Dienstgipfelhöhe 12.500 m (41.000 ft)
Reichweite 3.890 km (2.100 NM)
Triebwerke Pratt & Whitney Canada JT15D-5B turbofan, jedes 2,900 lbf (13 kN)

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. http://www.baseops.net/militarypilot/tone_phase3.html

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jayhawk — may mean: *HH 60 Jayhawk, a US Coast Guard medium range recovery helicopter (a navalized version of the UH 60 Black Hawk) *T 1A Jayhawk, a twin engine jet trainer used by the US Air Force *AQM 37 Jayhawk, a supersonic target drone produced by… …   Wikipedia

  • Jayhawk State — Jayhawk State, a nickname of Kansas …   Useful english dictionary

  • Jayhawk Collegiate League — The Jayhawk Collegiate League is a consisting of six teams from four Kansas and two Missouri towns. The league was formed in 1976 and is a Premier League within the National Baseball Congress. It currently includes the following teams: *Kansas:… …   Wikipedia

  • Jayhawk Owens — Claude Jayhawk Owens (born February 10, 1969) was a Major League Baseball catcher who played a total of four seasons, spanning from 1993 1996. He was a member of the inaugural Colorado Rockies team that began play in Major League Baseball in 1993 …   Wikipedia

  • Jayhawk Radio Network — The Jayhawk Radio Network is a network of radio stations in Kansas that divert from their regular programming to broadcast mens football and basketball games of the University of Kansas. All stations cover the network broadcast, which begins 30… …   Wikipedia

  • Jayhawk — noun a) A player on a sports team affiliated with the University of Kansas Her career as a Jayhawk was marked by many achievements. b) A student at the University of Kansas See Also: jayhawker …   Wiktionary

  • jayhawk — I. ˈ ̷ ̷ˌ ̷ ̷ noun Etymology: jay (I) + hawk 1. : jayhawker 2. : a fictitious bird with a large beak used as an emblem in Kansas II. transitive verb ( ed/ ing/ s …   Useful english dictionary

  • HH-60 Jayhawk — Infobox Aircraft name= HH 60 Jayhawk caption= HH 60J at CGAS Astoria, Oregon type= Search and rescue (SAR) helicopter manufacturer= Sikorsky Aircraft first flight= retired= status= Active service primary user= United States Coast Guard more users …   Wikipedia

  • Sikorsky HH-60 Jayhawk — HH 60J Jayhawk MH 60T Jayhawk Un HH 60J Jayhawk izando un nadador de rescate durante una demostración en 2004. Tipo Helicóptero de búsqueda y …   Wikipedia Español

  • T-1 Jayhawk — infobox Aircraft name = T 1 Jayhawk type = Trainer aircraft manufacturer = Raytheon/Hawker Beechcraft caption = Two T 1A Jayhawks at Randolph Air Force Base designer = first flight = introduced = 1992 retired = status = primary user = United… …   Wikipedia

  • Rock Chalk, Jayhawk — (a.k.a. the Rock Chalk chant) is a chant used at University of Kansas Jayhawks sporting events. It is probably best known as being loudly chanted at basketball games at Allen Fieldhouse and football games at Memorial Stadium. Its lyrics are a… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”