TMS Till Deymann

TMS Till Deymann
Futura-Tanker Till Deymann

Das Binnentankschiff Till Deymann ist der zur Zeit modernste Binnentanker mit einer neuartigen Rumpfform und einem innovativen Antriebskonzept. Dieser Schiffstyp, Futura Carrier, wurde mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für Umwelt von der Firma New-Logistics GmbH entwickelt. Es wurde im Dezember 2005 bei der ConMar-Werft in Brake auf Kiel gelegt und von der Kötter-Werft in Haren/Ems fertiggestellt. Am 1.Juni 2007 wurde das Schiff getauft.

Inhaltsverzeichnis

Bauart

Dieser neu entwickelte Schiffstyp wird als Tanker, Massengutfrachter und Containerschiff gebaut. Durch die Modulbauweise sind verschiedene Schiffsgrößen einfach zu verwirklichen. Das Schiff hat außer dem versenkbaren Ruderhaus keine weiteren Aufbauten, die Unterkünfte für die Besatzung liegen unter Deck.

Auf Grund der neuartigen Rumpfform ist das Schiff in der Lage bei gleichem Tiefgang mehr Ladung als ein gleich großes konventionelles Tankschif zu befördern. Das Schiff ist ein Doppelhüllenschiff, das von vorn einem Katamaran ähnelt. Durch die spezielle Bugform ist es mit Hilfe einer Filtereinrichtung, die besonders kleine Luftblasen erzeugt, möglich, eine so genannte Luftschmierung unter dem Rumpf herzustellen. Das Schiff gleitet auf einem Luftfilm, der den Reibungswiderstand vermindern soll.

Der Antrieb erfolgt durch vier unabhängig voneinander arbeitenden HRP-Ruderpropeller, jeweils zwei am Bug und zwei am Heck. Dadurch ist das Schiff besonders manövrierfähig. Die Antriebseinheiten können schnell komplett gewechselt werden, dadurch werden kurze Reparaturzeiten erreicht.

Achterschiff mit Wohnung und Ruderhaus

Technische Daten

  • Länge über alles 109,80 m
  • Breite über alles 11,45 m
  • Seitenhöhe bis Hauptdeck 5,15 m
  • Tiefgang max. 3,75 m
  • Ballasttiefgang 1,70 m
  • Fixpunkt im Ballast 4,75 m
  • Fixpunkt bei 2,50m Tiefgang 4,00 m
  • Zuladung max.: 3.326 t
  • Laderauminhalt: 3.375 m³ bei 97 %
  • neun Ladetanks
  • neun Deepwellpumpen 100 m³/h zum Löschen der Ladung

Antrieb

  • Vier Ruderpropeller mit 1 m Schraubendurchmesser
  • Vier Volvo Penta mit jeweils 331 kW
  • zwei CAT-C4.4 Dieselgeneratoren mit je 107 kVA
  • ein Dieselgenerator mit 250 kVA
  • Geschwindigkeit: 10,5 km/h, beladen zu Berg, 18,0 km/h in stillem Gewässer
  • Brennstofftank 60 m³
  • Trinkwasser 15 m³
  • Schmutzwasser 15 m³
  • Ballasttank 1.300 m³

Umweltschutz

Durch Einsatz modernster Umwelttechnologie ist diese Schiff besonders umweltfreundlich. Die Abgase werden wie bei modernen Kraftfahrzeugen gereinigt. Die Einspritzung von Harnstoff vermindert die Stickoxidemission um 70 %, und Rußpartikelfilter halten 99 % der Feinstaubpartikel zurück. Durch die besondere Rumpfform wird starke Wellenbildung verhindert und somit die Ufer geschont. Auch trägt die Rumpfform und die Luftschmierung zu einer Treibstoffersparnis bei. Die Doppelhüllenbauweise verhindert den Austritt von Ladegut im Falle eines Lecks.

  • Das Schiff wurde 2007 von der holländischen Fachpresse als innovativster und umweltfreundlichster Tanker ausgezeichnet.

Quellen

- Website der Reederei Deymann, Haren/Ems

Weblink

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Futura Carrier — Der Futura Carrier ist der im Augenblick (10/2007) weltweit modernste Binnenschiffstyp. Er ist von einem deutschen Firmenverbund aus den Bereichen Schiffsplanung und –bau, Maschinenbau, Antriebstechnik und Elektrotechnik entwickelt worden und… …   Deutsch Wikipedia

  • Binnenschiff — Frachtschiff mit Friesche Kap Luiken Ein Binnenschiff ist ein Schiff, das zur Fahrt auf Binnengewässern und Binnenwasserstraßen konstruiert ist. Im Unterschied zu einem Seeschiff sind bei der Konstruktion weniger hohe Anforderungen an Stabilität… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Binnenschifffahrt — Maler der Grabkammer des Ipi: Fischer mit Boot, um 1298 1235 v. Chr …   Deutsch Wikipedia

  • RMS Kiel — Technische Daten (Überblick) Schiffstyp: Küstenmotorschiff / Futura Carrier IMO Nummer: 9352846 Rufzeichen: V2BJ7 Flagge: Antigua und Barbuda Heimathafen: St. John s BRZ/ NRZ 256 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”