Visual Objects

Visual Objects

Visual Objects (kurz VO) ist eine objektorientierte Programmiersprache für 32-Bit Plattformen. Mit ihr werden Applikationen zum Betrieb unter Windows entwickelt.

VO ist ein allgemeines Entwicklungswerkzeug, das über eine komplette IDE verfügt und von anderen Produkten oder Lizenzen unabhängig lauffähige .EXE- und .DLL-Files erzeugt. Aufgrund seiner Entstehungsgeschichte wird es oft zur Entwicklung von Datenbank-Applikationen verwendet.

Inhaltsverzeichnis

Entstehung

Das Visual-Objects-Projekt (Code-Name Aspen) resultiert ursprünglich aus der Idee, die Programmiersprache Clipper nach Windows zu portieren und das prozedurale Clipper zu einer objektorientierten Sprache weiterzuentwickeln. Darüber hinaus versah die damalige Entwicklerfirma Nantucket das neue Produkt mit einem Maschinen-Code-Compiler und führte weitere C-Sprachen-Elemente ein (beispielsweise typisierte Variablen), um Windows-Erweiterungen einbinden zu können (beispielsweise COM, ODBC, ADO). In der Entwicklungsphase (1992) wurde Nantucket von Computer Associates (CA) aufgekauft. Zu diesem Zeitpunkt war Aspen ein rein deutsches Projekt unter der Federführung von Dr. Burak Kozan. Weitere Mitglieder des Aspen-Teams waren Lothar Bongartz, Gunnar Main, Frank Mantek, Uwe Holz, Ralf Saborowski und Dietmar Bos.

Aktuelle Version

Die Visual Objects Version 1.0 wurde ab 4. Quartal 1994 durch CA vertrieben. Zur Zeit (Stand Januar 2010) ist VO in der Version 2.8 (Servicepack 3) auf dem Markt. Eine .NET Weiterentwicklung ist unter dem Namen Vulcan.NET seit Oktober 2007 als Vorabversion verfügbar, die endgültige Version soll im 1. Quartal 2008 erscheinen. Im Jahre 2003 hat CA die Weiterentwicklung und Vermarktung von VO an GrafXSoft übertragen.

Literatur

  • Ivo Wessel, Gunnar Bless: CA-Visual Objects, Hanser Fachbuch, Oktober 2002, ISBN 3-446-21088-1
  • VO Journal, Herausg.: Jill R. Atkinson, Oskar Atkinson, Atkinson Consulting, Wrightwood, CA 92397 (inzwischen offensichtlich eingestellt)

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Visual Objects — is an object oriented computer programming language that is used to create software programs that operate primarily under Windows. Although it can be used as a general purpose programming tool, it is almost exclusively used to create database… …   Wikipedia

  • Visual Objects — Visual Objects,   CA Visual Objects …   Universal-Lexikon

  • CA-Visual Objects —   [Abk. VO], ein von der Firma Computer Associates (CA) angebotenes objektorientiertes Entwicklungssystem für Datenbanken. Das System (aktuelle Version 2.5) läuft unter Windows.   VO wurde aus der DOS basierten Umgebung CA Clipper entwickelt. Wie …   Universal-Lexikon

  • Visual system — The visual system includes the eyes, the connecting pathways through to the visual cortex and other parts of the brain. The illustration shows the mammalian system. The visual system is the part of the central nervous system which enables… …   Wikipedia

  • Visual perception — In psychology, visual perception is the ability to interpret information from visible light reaching the eyes. The resulting perception is also known as eyesight, sight or vision. The various physiological components involved in vision are… …   Wikipedia

  • Visual FoxPro — VFP redirects here. For the floating point extension of ARM processors, see ARM architecture#VFP. Typical VFP9 editing session Original author(s) Microsoft Corporation Stable release …   Wikipedia

  • Visual FoxPro — Microsoft Visual FoxPro Тип Среда разработки программного обеспечения Автор Корпорация Microsoft Операционная система Microsoft Windows Языки интерфейса IDE: английский, немецкий, испанский Runtime: все вышеупомянутые, а также французский,… …   Википедия

  • visual — I. adjective Etymology: Middle English, from Late Latin visualis, from Latin visus sight, from vidēre to see Date: 15th century 1. of, relating to, or used in vision < visual organs > 2. attained or maintained by sight < visual impressions > 3.… …   New Collegiate Dictionary

  • Visual FlagShip — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Informatik eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Informatik auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Hilf… …   Deutsch Wikipedia

  • Visual Flagship — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Informatik eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Informatik auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Hilf… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”