Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nordwest

Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nordwest
Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nordwest
— WSD Nordwest—
Staatliche Ebene Bund
Aufsichtsbehörde(n) Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Gründung 1949
Hauptsitz Aurich
Website www.wsd-nordwest.de
Die Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nordwest in Aurich

Die Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nordwest (WSD Nordwest) ist eine Mittelbehörde und dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) nachgeordnet. Sie hat ihren Sitz im ostfriesischen Aurich.

Die Wasser- und Schifffahrtsdirektionen (WSD) sind für die Verwaltung der Binnen- und Seeschifffahrtsstraßen (Bundeswasserstraßen) und für die Regelung des Schiffsverkehrs zuständig. Die Zuständigkeit des Bundes für die Bundeswasserstraßen ergibt sich aus Artikel 89 des Grundgesetzes, wonach der Bund Eigentümer der früheren Reichswasserstraßen ist.

Der Präsident der WSD Nordwest ist Klaus Frerichs.

Untergeordnete Behörden

Zu den Wasser- und Schifffahrtsämtern gehören regionale Außenbezirke mit Betriebsstellen, wie Schleusen und Hebewerke sowie Bauhöfe.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wasser- und Schifffahrtsdirektion — Die Wasser und Schifffahrtsämter in Deutschland sind Teil der Organisationsstruktur der Wasser und Schifffahrtsverwaltung des Bundes. Es gibt derzeit in Deutschland 39 Wasser und Schifffahrtsämter mit insgesamt 143 Außenbezirken (Stand: März… …   Deutsch Wikipedia

  • Wasser- und Schifffahrtsdirektion West — WSD West Staatliche Ebene Bund Aufsichtsbehörde(n) Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Gründung 1949 Hauptsitz Münster Behö …   Deutsch Wikipedia

  • Wasser- und Schifffahrtsdirektion Süd — WSD Süd Staatliche Ebene Bund Aufsichtsbehörde(n) Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Hauptsitz Würzburg Behördenleitung Detlef Aster …   Deutsch Wikipedia

  • Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nord — WSD Nord Staatliche Ebene Bund Aufsichtsbehörde(n) Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Gründung 1949 Hauptsitz Kiel Website …   Deutsch Wikipedia

  • Wasser- und Schifffahrtsdirektion Südwest — WSD Südwest Staatliche Ebene Bund Aufsichtsbehörde(n) Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Gründung 1949 Hauptsitz Mainz Lerchenberg …   Deutsch Wikipedia

  • Wasser- und Schifffahrtsdirektion Mitte — WSD Mitte Staatliche Ebene Bund Aufsichtsbehörde(n) Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Gründung 1949 Hauptsitz Hannover Website …   Deutsch Wikipedia

  • Wasser- und Schifffahrtsdirektion Ost — WSD Ost Staatliche Ebene Bund Aufsichtsbehörde(n) Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Hauptsitz Magdeburg Behördenleitung Thomas Menzel …   Deutsch Wikipedia

  • Wasser- und Schifffahrtsamt Bremen — Das Wasser und Schifffahrtsamt Bremen ist eines von 39 Wasser und Schifffahrtsämtern in Deutschland. Es gehört zum Dienstbereich der Wasser und Schifffahrtsdirektion Nordwest in Aurich. Das Gebäude des Wasser und Schifffahrtsamts Bremen wurde von …   Deutsch Wikipedia

  • Wasser- und Schiffahrtsamt — Die Wasser und Schifffahrtsämter in Deutschland sind Teil der Organisationsstruktur der Wasser und Schifffahrtsverwaltung des Bundes. Es gibt derzeit in Deutschland 39 Wasser und Schifffahrtsämter mit insgesamt 143 Außenbezirken (Stand: März… …   Deutsch Wikipedia

  • Wasser- und Schifffahrtsamt — Die Wasser und Schifffahrtsämter (WSA) in Deutschland sind Teil der Organisationsstruktur der Wasser und Schifffahrtsverwaltung des Bundes. Es gibt derzeit in Deutschland 39 Wasser und Schifffahrtsämter mit insgesamt 143 Außenbezirken (Stand:… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”