Weniger ist mehr

Weniger ist mehr

Der Ausspruch Weniger ist mehr (eng. less is more) ist ein Oxymoron, das zum geflügelten Wort geworden ist. In der heute geläufigsten Form - less is more - wohl zuerst verwendet, wurde es im Gedicht "Andrea del Sarto" des englischen Dichters Robert Browning im Jahr 1855. Noch nahezu ein Jahrhundert älter jedoch ist ein in der Bedeutung entsprechender Ausspruch des deutschen Dichters und Übersetzers Christoph Martin Wieland, der bereits im Jahr 1774 zu Bedenken gab: "Und minder ist oft mehr." Insbesondere aber der deutsch-amerikanische Architekt Ludwig Mies van der Rohe griff den Ausdruck im 20. Jahrhundert auf und stilisierte damit seine architektonische Maxime.

In den Disziplinen Design und Architektur wird er besonders häufig als Motto oder Parole verwendet. Gemeint ist hierbei, dass bei Gestaltung eines Textes, Designs oder architektonischen Entwurfs die Reduzierung auf das Wesentliche, auf den Kern einer Sache oft zu einem besseren Ergebnis führt, als die Überfrachtung mit unspezifischem Beiwerk.

Dahinter steht auch die Idee des Minimalismus.

Abwandlungen

Der Ausdruck kommt außerdem in zahllosen Abwandlungen und Parodien vor, so zum Beispiel:

  • „Weniger ist langweilig“ (Robert Venturi)[1]
  • „If less is more, maybe nothing is everything.“ (Rem Koolhaas).
  • „Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn man nichts mehr hinzufügen, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann“ (Antoine de Saint-Exupéry).
  • „Mehr ist nicht weniger“ (Robert A. M. Stern).
  • „Das Einfache ist nicht immer das Beste. Aber das Beste ist immer einfach.“ (Heinrich Tessenow).
  • „Mache die Dinge so einfach wie möglich - aber nicht einfacher.“ (Albert Einstein).
  • „Weniger ist leer“ (Werbebotschaft der Organisation Brot für die Welt) (Auf dem Plakat ist ein Schälchen zu sehen, das nur spärlich mit Reis gefüllt ist)
  • „Reduce to the max“ (Werbebotschaft von Mercedes-Benz für den Smart).
  • „Es sind Kleinigkeiten, die Dinge zur Perfektion bringen, aber Perfektion ist keine Kleinigkeit“.
  • „Weniger ist manchmal mehr“.
  • „Weniger ist besser.“ (Dieter Rams).

Siehe auch

Quellen und Anmerkungen

  1. „Less is a bore“, in: Venturi, Complexity and contradiction in architecture, 1966

Wikimedia Foundation.

Нужно сделать НИР?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Weniger wäre mehr gewesen —   In der von ihm herausgegebenen literarischen Zeitschrift »Der Teutsche Merkur« schrieb Christoph Martin Wieland 1774 in einem Neujahrsglückwunsch: »Und minder ist oft mehr, wie Lessings Prinz uns lehrt.« Er nahm damit Bezug auf eine Stelle in… …   Universal-Lexikon

  • Mehr- und Weniger-Rechnung — Die Mehr und Weniger Rechnung (MWR) ist ein Verfahren um die Gewinnauswirkungen von Änderungen an Bilanzpositionen periodenübergreifend zu ermitteln und darzustellen. Sie findet im allg. Anwendung zur Überleitung einer Handelsbilanz auf eine… …   Deutsch Wikipedia

  • mehr — etliche; eine größere Anzahl; vielmehr; lieber; eher * * * 1mehr [me:ɐ̯] <Indefinitpronomen und unbestimmtes Zahlwort>: drückt aus, dass etwas über ein bestimmtes Maß hinausgeht, eine vorhandene Menge übersteigt: wir brauchen mehr Geld; mit …   Universal-Lexikon

  • mehr — me̲hr1 Indefinitpronomen; 1 verwendet, um eine Menge zu bezeichnen, die größer ist als eine andere (gedachte) Menge ↔ weniger: Er hätte gern noch mehr Freizeit; Möchtest du mehr Milch im Kaffee?; Die Reise hat mehr (Geld) gekostet als geplant;… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Weniger — 1. Weniger muss dem Mehr nachgeben. Lat.: Nanus cum sis cede. (Chaos, 955.) 2. Weniger wäre mehr. Aus Lessing s Emilia Galotti (I, 4) durch Wieland s Hervorhebung in Anwendung gekommen, der im Neujahrwunsch der Zeitschrift Merkur von 1774 den… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Mehr als befreundet, weniger als Freund —   Dieses Zitat stammt aus der schlegel tieckschen Ausgabe von Shakespeares Tragödie »Hamlet« (I, 2). König Claudius wendet sich mit den Worten »But now, my cousin Hamlet, and my son. ..« (wörtlich übersetzt: »Aber nun, mein Neffe Hamlet und mein… …   Universal-Lexikon

  • Ist ja irre - Das total verrückte Irrenhaus — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Inhaltsangabe (was sind die „vorprogrammierten“ Verwicklungen? wie endet der Film?); Kritiken mit Quellen wie in der Wikipedia:Formatvorlage Film vorgesehen Du… …   Deutsch Wikipedia

  • Der König ist tot, lang lebe der König! — Der britische Monarch oder Souverän (engl. sovereign) ist das Staatsoberhaupt des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland. Bis zum Ende des Mittelalters regierten die britischen Monarchen als alleinige Herrscher. Ihre Macht wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Etwas ist faul im Staate Dänemark — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der diverse BKL Links und englischsprachige, nicht übersetzte Zitate angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Hamlet, Prinz von… …   Deutsch Wikipedia

  • Was ist ein Autor? — Entscheidendes Dokument in der Konstitution des modernen Autors: Statute of Anne Was ist ein Autor? (französisch: Qu’est ce qu’un auteur?) ist ein Text des französischen Philosophen Michel Foucault. Der Text geht auf Foucaults Vortrag vom Februar …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”