Wildcard (Sport)

Wildcard (Sport)

Wildcards (alternative Schreibweise Wild Card) dienen bei Sportveranstaltungen dazu, Sportlern oder Mannschaften die Teilnahme zu ermöglichen, obwohl sie den Qualifizierungsregeln nicht genügen.

Üblich sind Wildcards beim Tennis, beim Basketball, beim Bodybuilding, beim Golf, beim Snooker, im Handball, im Motorradsport und Radsport sowie neuerdings auch im Snowboard- und Wellenreitbereich. Mit Hilfe einer Wildcard können z. B. einheimische Nachwuchsspieler an einem internationalen Turnier teilnehmen. Es gibt aber diverse Gründe für die Erteilung einer Wildcard. Besonders für junge Sportler ist eine Wildcard eine besonders wichtige Auszeichnung.

In amerikanischen Mannschaftssportarten wie Baseball, American Football und Eishockey erhalten Teams, die nicht ihre Division gewonnen haben, aber die beste Bilanz der Nicht-Divisionssieger aufweisen, eine Berechtigung, an den Play-offs teilzunehmen.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wildcard — Eine Wildcard (englisch für „Platzhalter“) ist: ein Platzhalter in der Informatik, siehe Wildcard (Informatik) eine Steckkarte für den Apple II zum Anfertigen von Sicherungskopien, siehe Wildcard (Steckkarte) ein Freilos im Sport, siehe Wildcard… …   Deutsch Wikipedia

  • Wildcard — Platzhalter; Joker; Stellvertretersymbol * * * Wild|card 〈[ waıldka:(r)d]〉 auch: Wild Card 〈f. 10; Sp.; Tennis〉 vom Veranstalter eines Tennisturnieres frei vergebener Platz an einen Spieler …   Universal-Lexikon

  • wildcard — /ˈwaɪldkad/ (say wuyldkahd) noun 1. a playing card to which the holder may assign the value of any other card. 2. Computers a non alphanumeric character used especially in searches to represent any character or set of characters. 3. Sport a… …   Australian-English dictionary

  • Sport in South Africa — Many sports have a passionate following in South Africa, although they remain largely divided on ethnic lines. The South African government is currently implementing a quota system in sport, according to which sport teams members have to be… …   Wikipedia

  • Wildcard — Wild|card 〈 [waıldka:(r)d] f.; Gen.: , Pl.: s; Sport; Tennis〉 vom Veranstalter eines Tennisturnieres frei vergebener Platz an einen Spieler, der sich nicht über die Tennisrangliste qualifiziert hat [Etym.: engl., »Ersatzzeichen, Jokerzeichen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Wildcard — Wild|card [ waildkɑ:d] die; , s <aus gleichbed. engl. wild card, eigtl. »wilde (= beliebig verwendbare) Spielkarte«>: 1. vom Veranstalter erteilte Berechtigung, an einem Turnier od. Wettkampf teilzunehmen, ohne die dafür geltende formelle… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Stöð 2 Sport — is an Icelandic television channel that broadcast sports in Iceland. Stöð 2 Sport mainly shows football games but also shows a wide variety of different sports. Stöð 2 Sport costs 5.700 kr per month which is about $80. Stöð 2 Sport is only… …   Wikipedia

  • Wok-Weltmeisterschaft — SEAT Hackl 4er Wok Team im Zieleinlauf. Wok WM 2006 in Innsbruck. Die Wok WM ist eine seit 2003 jährlich vom deutschen Privatsender ProSieben live ausgestrahlte Fernsehsendung, seit 2009 als Dauerwerbesendung deklariert. Sie wird seit 2006 von… …   Deutsch Wikipedia

  • Wok wm — SEAT Hackl 4er Wok Team im Zieleinlauf. Wok WM 2006 in Innsbruck. Die Wok WM ist eine seit 2003 jährlich vom deutschen Privatsender ProSieben live ausgestrahlte Fernsehsendung, seit 2009 als Dauerwerbesendung deklariert. Sie wird seit 2006 von… …   Deutsch Wikipedia

  • Woksport — SEAT Hackl 4er Wok Team im Zieleinlauf. Wok WM 2006 in Innsbruck. Die Wok WM ist eine seit 2003 jährlich vom deutschen Privatsender ProSieben live ausgestrahlte Fernsehsendung, seit 2009 als Dauerwerbesendung deklariert. Sie wird seit 2006 von… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”