Zimmerei

Zimmerei

Eine Zimmerei ist ein Holzbaubetrieb, der auch darüber hinausgehende Tätigkeitsfelder wie Treppenbau und Dachdeckung ausführen darf.

In einer Zimmerei arbeiten meist mehrere Zimmerer an der Herstellung und Bearbeitung von Holzbauwerken, Holzkonstruktionen und Bauteilen. Das hauptsächlich zur Verarbeitung kommende Material ist Vollholz in seinen verschiedenen Ausprägungen (Schnittholz, Furniere usw.). In den letzten Jahrzehnten kamen jedoch immer mehr Holzwerkstoffe in Form von Plattenwerkstoffen und Kunststoffe sowie Aluminium hinzu.

Eine Zimmerei kann grob in drei Bereiche eingeteilt werden: Maschinenhalle, Abbundhalle oder Abbundplatz. In einigen Zimmereien ist ein Lagerplatz für das Aufstapeln und Trocknen des Schnittholzes untergebracht.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zimmerei — Zim|me|rei 〈f. 18〉 Handwerk des Zimmermanns * * * Zim|me|rei, die; , en: 1. Zimmerwerkstatt. 2. <o. Pl.> (ugs.) Zimmerhandwerk. * * * Zim|me|rei, die; , en: 1. Zimmerwerkstatt. 2. <o. Pl.> (ugs.) Zimmerhandwerk …   Universal-Lexikon

  • Zimmerei — Zim|me|rei …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Fachbegriffe der Zimmerei — Fachbegriffe des Zimmerhandwerks sind spezielle Begriffe die im Zimmerhandwerk verwendet werden um eine schnellere und präzisere Kommunikation zu erreichen. Inhaltsverzeichnis 1 Konstruktionen 2 Zimmermannsmäßige Verzierung 3 Bezeichnungen am… …   Deutsch Wikipedia

  • Gezimmert — Das Handwerkswappen der Zimmerern, in der Kluft auf dem Koppelschloss getragen. Ein Zimmerer oder Zimmermann, weibliche Bezeichnung Zimmerin, ist ein Beruf des Holzbaugewerbes. Die Mehrzahl lautet Zimmerleute. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Zimmerer-Handwerk — Das Handwerkswappen der Zimmerern, in der Kluft auf dem Koppelschloss getragen. Ein Zimmerer oder Zimmermann, weibliche Bezeichnung Zimmerin, ist ein Beruf des Holzbaugewerbes. Die Mehrzahl lautet Zimmerleute. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Zimmerer (Beruf) — Das Handwerkswappen der Zimmerern, in der Kluft auf dem Koppelschloss getragen. Ein Zimmerer oder Zimmermann, weibliche Bezeichnung Zimmerin, ist ein Beruf des Holzbaugewerbes. Die Mehrzahl lautet Zimmerleute. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Zimmererhandwerk — Das Handwerkswappen der Zimmerern, in der Kluft auf dem Koppelschloss getragen. Ein Zimmerer oder Zimmermann, weibliche Bezeichnung Zimmerin, ist ein Beruf des Holzbaugewerbes. Die Mehrzahl lautet Zimmerleute. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Zimmerhandwerk — Das Handwerkswappen der Zimmerern, in der Kluft auf dem Koppelschloss getragen. Ein Zimmerer oder Zimmermann, weibliche Bezeichnung Zimmerin, ist ein Beruf des Holzbaugewerbes. Die Mehrzahl lautet Zimmerleute. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Zimmerin — Das Handwerkswappen der Zimmerern, in der Kluft auf dem Koppelschloss getragen. Ein Zimmerer oder Zimmermann, weibliche Bezeichnung Zimmerin, ist ein Beruf des Holzbaugewerbes. Die Mehrzahl lautet Zimmerleute. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Zimmerleute — Das Handwerkswappen der Zimmerern, in der Kluft auf dem Koppelschloss getragen. Ein Zimmerer oder Zimmermann, weibliche Bezeichnung Zimmerin, ist ein Beruf des Holzbaugewerbes. Die Mehrzahl lautet Zimmerleute. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”