Brigham Young University

Brigham Young University
Campus der BYU mit Blick gegen Norden
LaVell Edwards Stadion

Die Brigham Young University (BYU) ist eine konfessionelle Universität im Besitz der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und ist Teil des Bildungswesens der Kirche. Sie liegt in Provo im US-Bundesstaat Utah. Sie wurde 1875 vom deutschen Gymnasiallehrer Karl G. Mäser gegründet als Brigham Young-Akademie (Brigham Young Academy) benannt nach Brigham Young, dem zweiten Präsidenten dieser Kirche.

Da die BYU eine konfessionelle Universität ist, studieren dort überwiegend Mitglieder der Kirche Jesu Christi, doch steht sie grundsätzlich allen Interessierten offen.

Als konfessionelle Institution verfolgt sie ein spezielles Erziehungsziel, das über einen rein intellektuellen Bildungsanspruch hinausgeht und die ganze Persönlichkeit ausgewogen erfassen soll.

Im „BYU Mission Statement“ wird das spezifiziert. Hier die ersten Sätze:

Die Mission der Brigham Young University, gegründet, finanziert und geleitet von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, ist es, Menschen in ihrem Streben nach Vollkommenheit und ewigem Leben zu unterstützen. Diese Unterstützung soll einen Zeitabschnitt intensiven Lernens in einem anregenden Umfeld ermöglichen, wo eine Selbstverpflichtung zu hervorragender Leistung erwartet wird und die volle Verwirklichung menschlicher Möglichkeiten angestrebt wird.

Aus diesem Grund ist für jeden Studenten, egal welcher Fachrichtung, die Teilnahme an Klassen über religiöse Themen vorgeschrieben.

Inhaltsverzeichnis

Verhaltenskodex für Studierende, Lehrkörper und Angestellte

Ein „Honor Code“, der den Geboten und Regeln der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage gemäß formuliert wurde, definiert bindend für Studenten, Lehrkörper und Angestellte, was an der BYU angemessenes Aussehen und Verhalten ist.

Folgende Punkte werden darin aufgeführt und näher spezifiziert:

  • Sei ehrlich
  • Gehorche dem Gesetz und allen Universitätsregeln
  • Führe ein keusches und tugendhaftes Leben
  • Respektiere andere
  • Enthalte dich von alkoholischen Getränken, Tabak, Kaffee und dem Drogenmissbrauch
  • Ermutige andere, sich an den Ehrenkodex (Honor Code) zu halten
  • Beachte den Standard für Kleidung und gepflegtes Aussehen
  • Nimm regelmäßig an Gottesdiensten teil (gilt nur für Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage)
  • Benutze eine saubere Sprache [1]

Besonders stark in die Kritik von außen geriet der Punkt des Verhaltenskodex, der eine sexuelle Beziehung nur zwischen miteinander verheirateten hetereosexuellen Partnern zulässt. Wer sich nicht daran hält, kann von der Universität verwiesen werden.

Die BYU bietet in 198 akademischen Programmen einen Bachelor-Grad, in 69 einen Masters und ein Doktorat in 28. Die Universität ist in 11 Colleges unterteilt. In Jura und in Management wurde sie von U.S. News & World Report unter die 40 besten Universitäten der USA eingereiht.

Neben dem Hauptcampus in Provo betreibt die BYU noch Studienzentren in Jerusalem, London, Paris und an anderen Orten, um Studenten Auslandserfahrungen zu ermöglichen.

Die Schwesterninstitutionen BYU Hawaii und BYU Idaho sind von der BYU in Provo unabhängig, werden aber genauso von der Kirche geführt und verlangen die Befolgung desselben Honor Code.

Lehrfreiheit

1992 entwarf die Universität ihre gegenwärtige „Statement on Academic Freedom“.[2] Dies schreibt Einschränkungen der Lehrfreiheit in drei Bereichen vor: Demnach dürfen keine öffentliche Äußerungen (oder Äußerungen vor Studierenden) gemacht werden, die „(1) fundamentaler Kirchendoktrin oder -politik widerspricht oder entgegenwirkt, statt zu analysieren oder diskutieren, (2) absichtlich die Kirche oder ihre allgemeine Führung angreift, oder (3) dem Verhaltenskodex zuwiderläuft, weil die Äußerung unehrlich, unkeusch, profan oder unangemessen respektlos anderen gegenüber ist.“

Berühmte Absolventen

Anmerkungen

  1. Übersetzt aus der Homepage der BYU
  2. Statement on Academic Freedom at BYU. BYU (14. September 1992). Abgerufen am 11. Januar 2008.
40.251-111.64923

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brigham Young University — Pour les articles homonymes, voir Brigham Young, BYU et Y. Brigham Young University Devise Entrez pour apprendre, allez de l avant servir Informations Fondation 16 …   Wikipédia en Français

  • Brigham Young University — (Universidad de Brigham Young o BYU) comenzó como Brigham Young Academy (Academia de Brigham Young) en 1875 por la Iglesia de Jesucristo de los Santos de los Últimos Días (mormones). En la actualidad es la universidad privada más grande de… …   Enciclopedia Universal

  • Brigham Young University — Infobox University name = Brigham Young University latin name = image size = 150px image caption = Seal of Brigham Young University motto = No official motto.cite web| last = Walch| first = Tad | title = BYU not alone in using motto enter to… …   Wikipedia

  • Brigham Young University — Private university in Provo, Utah, U.S. Founded in 1875 by the Mormon church president Brigham Young, it continues to be supported by the Mormon church. It comprises nine colleges as well as schools of management and law. Important research… …   Universalium

  • Brigham Young University–Hawaii — Motto Enter to learn, go forth to serve Established September 26, 1955 Type Private coeducational …   Wikipedia

  • Brigham Young University Press — (BYU Press) is the university press of Brigham Young University (BYU). HistoryIn its prime, BYU Press was a robust press publishing in a wide array of subjects, such as interior design, preschools, dancing, and wood burning, as well as… …   Wikipedia

  • Brigham Young University Arboretum — Brigham Young University Arboretum, also known as Harrison Arboretum, is an arboretum located at 800 North Street on the campus of Brigham Young University in Provo, Utah, USA. It includes native plants from both eastern and western regions of… …   Wikipedia

  • Brigham Young University campus — The main campus of Brigham Young University sits on approximately convert|560|acre|km2 nestled at the base of the Wasatch Mountains and includes 311 buildings.cite web| title =Campus| work =About BYU| publisher =BYU.edu| date= 2007| url… …   Wikipedia

  • Brigham Young University–Idaho — Infobox University name =Brigham Young University–Idaho native name = latin name = motto =Rethinking Education established =November 12, 1888 type =Private endowment = staff = faculty = president =Kim B. Clark principal = rector = chancellor =… …   Wikipedia

  • Brigham Young University Honor Code — The Brigham Young University Honor Code is a set of standards by which students and faculty at Brigham Young University, a school owned and operated by The Church of Jesus Christ of Latter day Saints, are required to live. The standards derive in …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”