Buchstaben-Schmuckschildkröten

Buchstaben-Schmuckschildkröten
Buchstaben-Schmuckschildkröten
Nordamerikanische Buchstaben-Schmuckschildkröte

Nordamerikanische Buchstaben-Schmuckschildkröte

Systematik
Klasse: Reptilien (Reptilia)
Unterklasse: Schläfengrubenlose (Anapsida)
Ordnung: Schildkröten (Testudinata)
Unterordnung: Halsberger-Schildkröten (Cryptodira)
Familie: Neuwelt-Sumpfschildkröten (Emydidae)
Gattung: Buchstaben-Schmuckschildkröten
Wissenschaftlicher Name
Trachemys
Agassiz, 1857

Die Buchstaben-Schmuckschildkröten sind eine Gattung von Schildkröten aus der Familie der Neuwelt-Sumpfschildkröten. Sie haben ein ausgesprochen großes Verbreitungsgebiet, das von den Großen Seen in Nordamerika bis nach Uruguay reicht. Sie kommen außerdem auf einigen Inseln der Bahamas und der Antillen vor.

Buchstaben-Schmuckschildkröten sind eng an Gewässer gebunden. Sie verzehren neben animalischer Kost auch pflanzliche Nahrung.

Inhaltsverzeichnis

Balzverhalten

Das Balzverhalten der Buchstaben-Schmuckschildkröten ist auf Grund der häufigen Terrarienhaltung gut bekannt. Das Männchen verfolgt dabei im Wasser zunächst das Weibchen häufig mit einem meist weit vorgestreckten Kopf. Charakteristisch sind dabei Kaubewegungen des Männchens. In der zweiten Phase umschwimmt das Männchen das Weibchen und nimmt schließlich eine frontale Position gegenüber dem Weibchen ein. Dabei berühren sich die Schnauzen der beiden Geschlechter fast. Bei der Nordamerikanischen Buchstaben-Schmuckschildkröte führt das Männchen mit seinen Vorderläufen zitternde Bewegungen vor dem Kopf des Weibchens aus. Bei Trachemys taylori fehlen diese ritualisierten Balzverhalten. Das Männchen versucht durch heftige Bisse, das Weibchen zur Kopulation zu bewegen.[1]

Buchstaben-Schmuckschildkröten als Terrarientiere

Buchstaben-Schmuckschildkröten sind sehr beliebte Terrarientiere. Weite Verbreitung haben die Gelbwangen-Schmuckschildkröte und die Rotwangen-Schmuckschildkröte gefunden, die beides Unterarten der Nordamerikanische Buchstaben-Schmuckschildkröten sind. Durch Halter, die die Tiere ausgesetzt haben, sind sie in vielen Regionen der Erde eingeführt worden. Eingeführte Populationen gibt es mittlerweile in Kalifornien, Frankreich, Südafrika, Bahrain, Japan, Südkorea, Guam und Thailand.

In den USA dürfen diese Schildkröten mittlerweile nur noch im Einzelhandel angeboten werden, wenn sie mindestens eine Carapaxlänge von vier Inches, etwa 10 Zentimeter haben.[2] Damit soll der „Niedlichkeitsfaktor“ beim Kauf reduziert werden und dem Käufer bewusst sein, dass diese Tiere ein großes, in der Anschaffung kostenaufwändiges Terrarium benötigen. US-amerikanische Zuchtfarmen exportieren diese Schildkröten jedoch immer noch in großer Zahl nach Mexiko, Japan und Europa. Die jeweiligen Arten und Unterarten müssen voneinander getrennt gehalten werden, um eine Bastardisierung zu vermeiden.

Arten und Unterarten

Im folgenden sind nur die wichtigsten Arten und Unterarten aufgeführt.

Nachweise

Einzelnachweise

  1. Rogner, S. 74 und 75
  2. http://animaldiversity.ummz.umich.edu/site/accounts/information/Trachemys_scripta.html Seite der University of Michigan zur Nordamerikanischen Buchstaben-Schmuckschildkröte]

Literatur

  • Manfred Rogner: Schildkröten – Biologie, Haltung, Vermehrung, Eugen Ulmer KG, Stuttgart 2008, ISBN 978-3-8001-5440-1

Weblinks

 Commons: Trachemys – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nordamerikanische Buchstaben-Schmuckschildkröte — Systematik Ordnung: Schildkröten (Testudinata) …   Deutsch Wikipedia

  • Trachemys — Buchstaben Schmuckschildkröten Nordamerikanische Buchstaben Schmuckschildkröte Systematik Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Trachemys scripta — Nordamerikanische Buchstaben Schmuckschildkröte Nordamerikanische Buchstaben Schmuckschildkröte Systematik Ordnung: Schildkröten (Tes …   Deutsch Wikipedia

  • Gelbwangen-Schmuckschildkröte — Systematik Familie: Neuwelt Sumpfschildkröten (Emydidae) Unterfamilie: Deirochelynae (Chrysemys Komplex) Gattung: Buchstaben Schmuckschildkröten (Trac …   Deutsch Wikipedia

  • Gelbwangenschildkröte — Gelbwangen Schmuckschildkröte Systematik Familie: Neuwelt Sumpfschildkröten (Emydidae) Unterfamilie: Deirochelynae (Chrysemys Komplex) Gattung: Buchstaben Schmuckschildkröten (Trac …   Deutsch Wikipedia

  • Trachemys scripta scripta — Gelbwangen Schmuckschildkröte Systematik Familie: Neuwelt Sumpfschildkröten (Emydidae) Unterfamilie: Deirochelynae (Chrysemys Komplex) Gattung: Buchstaben Schmuckschildkröten (Trac …   Deutsch Wikipedia

  • Rotwangenschildkröte — Rotwangen Schmuckschildkröte Rotwangen Schmuckschildkröte (Trachemys scripta elegans) Systematik Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Rotwangenschmuckschildkröte — Rotwangen Schmuckschildkröte Rotwangen Schmuckschildkröte (Trachemys scripta elegans) Systematik Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Trachemys scripta elegans — Rotwangen Schmuckschildkröte Rotwangen Schmuckschildkröte (Trachemys scripta elegans) Systematik Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Emydidae — Neuwelt Sumpfschildkröten Südliche Zierschildkröte (Chrysemys picta dorsalis) Systematik Überklasse …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”