Casper II.

Casper II.

„Casper II.“ (* 8. August 422; † wahrscheinlich 487), auch „Kasper“ oder „Kaspar“, war ein früher Herrscher (Ajaw) der Maya-Stadt Palenque. Er regierte vom 9. August 435 bis zu seinem Tod. Bei der Bezeichnung „Casper“ handelt es sich um einen modernen Notnamen, da sein eigentlicher Name bislang nicht gelesen werden kann.

Inhaltsverzeichnis

Name

Der Name dieses Herrschers ist lediglich in einer Schreibweise bekannt, die ein Logogramm zeigte, welches ohne ergänzendes phonetisches Komplement nicht gelesen werden konnte. Da es Ähnlichkeit mit einer Comic-haften Geisterdarstellung hatte, gab der Forscher Floyd Lounsbury dem Herrscher den Spitznamen „Casper“ als Anspielung auf die gleichnamige Comicfigur.[1]

Ein ebenfalls zum Namen gehörendes, initiales Zeichen ist möglicherweise „Ch'aaj“ zu lesen. Es stellt aber nur den ersten Namensbestandteil dar, der komplette Name ist weiterhin unentschlüsselt.[2]

Regierungszeit

„Casper II.“ wurde am 8. August 422 (Lange Zählung 8.19.6.8.8, Kalenderrunde 11 Lamat 6 Xul) geboren und bestieg den Thron am 9. August 435 (8.19.19.11.17, 2 Kaban 10 Xul) im Alter von 13 Jahren.[2]

Für seine Regierungszeit sind Feierlichkeiten zum Ende einer Katun-Periode (9.0.0.0.0 = 10. Dezember 435) überliefert. Weitere bekannte Ereignisse sind die Amtseinführungen zweier Würdenträger. Mögliche Beziehungen zu Yaxchilán wurden aufgrund einer dort gefundenen Inschrift vermutet, die einen Namen nennen, der dem von „Casper“ sehr ähnlich ist. Es ist jedoch in der Forschung umstritten, ob es sich tatsächlich um ihn oder eine andere Person handelt.[3]

Ein Trinkgefäß aus „Caspers“ Regierungszeit bezeugt eine hohe Kunstfertigkeit bereits in dieser frühen Phase der Geschichte Palenques. Es zeigt eine bildliche Darstellung des Herrschers und stellt das einzige beschriftete Objekt aus der Frühklassik dar, das bislang in Palenque gefunden wurde.[2]

Wie bereits sein Vorgänger K'uk' Bahlam I., Begründer der Dynastie von Palenque, wird auch „Casper“ mit einem Ort namens Toktahn in Verbindung gebracht. Dieser ist bislang nicht lokalisiert und könnte der Herkunftsort der Herrscherfamilie von Palenque sein.[4]

„Caspers“ Todesdatum ist nicht bekannt, allerdings ist die Thronbesteigung seines Nachfolgers Butzaj Sak Chiik für den 28. Juli 487 überliefert. Es kann also davon ausgegangen werden, dass „Casper“ mit über 50 Jahren eine der längsten Regierungszeiten in der Geschichte Palenques hatte.[5]

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Skidmore: The Rulers of Palenque. S. 14
  2. a b c Mesoweb Encyclopedia
  3. Peter Matthews: Who’s who in the Classic Maya World
  4. Skidmore: The Rulers of Palenque. S. 15
  5. Peter Matthews: Who’s who in the Classic Maya World

Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Нужно сделать НИР?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Casper — steht für: Casper (Film), eine 1995 gedrehte US amerikanische Komödie einen deutschen Rapper, siehe Casper (Rapper) Casper ist das Pseudonym des deutsch amerikanischen Schriftstellers Caspar Alexander Honthumb das Kommandomodul von Apollo 16… …   Deutsch Wikipedia

  • Casper — Casper, la primera aventura Saltar a navegación, búsqueda Casper, a spirited beginning Título Casper, la primera aventura Ficha técnica Dirección Sean McNamara Guión Jymn Magon, Thomas Hart, Thomas McCluskey, Rob Kerchner …   Wikipedia Español

  • Casper — or Caspar may mean:People* Casper (name), information on name and alternate forms * Caspar Badrutt, Swiss businessman who virtually invented and popularized winter alpine resorts and consequently several winter sports * Caspar del Bufalo, priest …   Wikipedia

  • Casper — Casper, WY U.S. city in Wyoming Population (2000): 49644 Housing Units (2000): 21872 Land area (2000): 23.945576 sq. miles (62.018754 sq. km) Water area (2000): 0.315842 sq. miles (0.818028 sq. km) Total area (2000): 24.261418 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Casper, WY — U.S. city in Wyoming Population (2000): 49644 Housing Units (2000): 21872 Land area (2000): 23.945576 sq. miles (62.018754 sq. km) Water area (2000): 0.315842 sq. miles (0.818028 sq. km) Total area (2000): 24.261418 sq. miles (62.836782 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Casper's — is a San Francisco Bay Area based chain of hot dog restaurants. They are currently located in Albany, Dublin, Hayward, Oakland, Pleasant Hill, Richmond, San Pablo, and Walnut Creek. There is also a Kasper s Hot Dogs in Hayward, Fremont and other… …   Wikipedia

  • Casper — Casper, Joh. Ludwig, geb. 1796 in Berlin; habilliirte sich 1820 als Privatdocent der Medicin in Berlin, wurde 1825 Professor u. 1827 Geheimer Medicinalrath u. Mitglied der wissenschaftlichen Deputation für das Medicinalwesen in Berlin, 1841… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Casper — Casper, Johann Ludwig, Mediziner, geb. 11. März 1796 in Berlin, gest. 24. Febr. 1864, studierte in Berlin, Göttingen und Halle, habilitierte sich 1820 in Berlin und wurde hier 1825 außerordentlicher Professor, 1834 Mitglied der wissenschaftlichen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Casper — Casper, Joh. Ludw., Mediziner, geb. 11. März 1796 zu Berlin, Prof. daselbst, gest. 24. Febr. 1864, Begründer der mediz. Statistik; schrieb auch »Handbuch der gerichtlichen Medizin« (8. Aufl. 1889) u.a …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Casper — Casper, Johann Ludwig, Prof. der Medicin und medicinischer Schriftsteller zu Berlin, geb. 1796 zu Berlin, ward 1825 außerordentlicher Professor daselbst, 1834 Geh. Medicinalrath und Mitglied der obersten medicinisch wissenschaftlichen Behörde.… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”