Meinerzhagener antifaschistische Widerstandsgruppe

Meinerzhagener antifaschistische Widerstandsgruppe

Die Meinerzhagener antifaschistische Widerstandsgruppe war eine deutsche Gruppe von antifaschistischen Arbeitern, die in den Widerstand gegen den Nationalsozialismus ging und deren Mitglieder vermutlich hingerichtet wurden. Die Widerstandsgruppe bestand aus den in Meinerzhagen geborenen Fritz Müller, Jakob Junglas, Friedrich-Wilhelm Kessler und Ernst Hollweg, sowie vier russischen Zwangsarbeitern. Der Tod der acht Antifaschisten gilt als Endphaseverbrechen.[1]

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Müller, Junglas, Kessler, Hollweg und die Zwangsarbeiter waren bei dem kriegswichtigen Rüstungsbetrieb der Otto-Fuchs-Werke in Meinerzhagen im Sauerland beschäftigt. Die Widerstandsgruppe wurde in den letzten Kriegswochen des Zweiten Weltkrieges durch eine Denunziation des Blockleiters Jülich enttarnt. Ihre vier Mitglieder wurden am 21. April 1945 in Bittermark tot aufgefunden. Über die genauen Umstände ihres Todes ist wenig bekannt, es wird angenommen, dass sie hingerichtet wurden, allerdings könnte Friedrich-Wilhelm Kessler auch durch Suizid aus dem Leben geschieden sein.[2]

Des Widerstands dieser Gruppierung wird, gemeinsam mit anderen, mit dem Mahnmal Bittermark gedacht.

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Artikel des VVN-BDA
  2. Peter Faecke: Flug ins Leben, S. 231 (GBS). Inhaltsgleich in: Ulrich Sander: Mord im Rombergpark, S. 53 f.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fritz Müller — ist der Name folgender Personen: Fritz Müller, eigentlich Johann Friedrich Theodor Müller (1821–1897), deutsch brasilianischer Biologe Fritz Müller (Zoologe) (1834–1895), Schweizer Zoologe Fritz Müller (Maler) (1879–1957), Münchner Maler und… …   Deutsch Wikipedia

  • Hollweg — ist der Familienname folgender Personen: Ernst Hollweg (1895–1945), deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus (siehe Meinerzhagener antifaschistische Widerstandsgruppe) Ilse Hollweg (1922–1990), deutsche Sängerin (Sopran) Ryan… …   Deutsch Wikipedia

  • Junglas — ist der Familienname folgender Personen: Jakob Junglas (1882 1945), deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus (siehe Meinerzhagener antifaschistische Widerstandsgruppe) Johann Junglas (1898 1963), deutscher Politiker (Zentrum,… …   Deutsch Wikipedia

  • Müller (Familienname) — Bekannte Namensträger: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Müller ist mit seinen Varianten …   Deutsch Wikipedia

  • Endphaseverbrechen — Als Endphaseverbrechen oder Verbrechen der Endphase werden nationalsozialistische Verbrechen bezeichnet, die in den letzten Wochen und Monaten des Zweiten Weltkrieges begangen wurden. Der Begriff wurde im Umfeld der Strafverfolgung dieser… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”