Eurysthenes (Pergamon)

Eurysthenes (Pergamon)

Eurysthenes (griechisch Εὐρυσθένης) war ein Nachkomme des spartanischen Königs Damaratos. Nach seiner Absetzung (491 v. Chr.) hatte Damaratos beim persischen König Dareios I. Zuflucht gesucht und von diesem eine die Städte Pergamon, Teuthrania und Halisarna umfassende Herrschaft verliehen bekommen. Über dieselben Städte herrschten Eurysthenes und sein Bruder Prokles etwa 100 Jahre später, wobei ihre gemeinsame Regierung jedenfalls für das Jahr 399 v. Chr. bezeugt ist.[1]

Literatur

Anmerkungen

  1. Xenophon, Hellenika 3, 1, 6.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eurysthenes — ist ein antiker griechischer männlicher Personenname. Herkunft und Bedeutung Altgriechisch Εὐρυσθένης Der Name ist altgriechischen Ursprungs und bedeutet der mit weitreichender Macht. Bekannte Namensträger ein Sohn des Aigyptos, von der Danaide… …   Deutsch Wikipedia

  • Classical Greece — The Parthenon, in Athens, a temple to Athena. History of Greece …   Wikipedia

  • Ancient Greece — The Parthenon, a temple dedicated to Athena, located on the Acropolis in Athens, is one of the most representative symbols of the …   Wikipedia

  • List of ancient Greeks — This an alphabetical list of ancient Greeks. These include ethnic Greeks and Greek language speakers from Greece and the Mediterranean world up to about 200 AD. compactTOCRelated articles NOTOC A*Acacius of Caesarea bishop of Caesarea… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”