Isis Taylor

Isis Taylor
Isis Taylor

Isis Taylor (* 23. Oktober 1989 in San Francisco, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin und Adult-Model.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Isis Taylor, die peruanische, israelische und schottische Vorfahren hat[1], begann ihre Karriere im Jahr 2009 im Alter von 19 Jahren. Sie hat in über 105 Filmen mitgespielt. Außerdem hat sie zahlreiche Fotostrecken als Adult-Model. Seit Mai 2011 hat sie einen Exklusivvertrag bei OC Modelling. Taylor hat für große Produktionsfirmen wie z.B. Hustler, Bangbros, Brazzers, Vivid, Evil Angel und Digital Playground gearbeitet. Sie macht sowohl Boy-Girl-Szenen, als auch Solo- und lesbische Szenen.

Taylor war unter ander Hustler Honey.[2] Im September 2010 war sie auf dem Cover des Penthouse und Pet of the Month. Außerdem erhielt sie einen Twistys Thread of the Month. Sie wurde vom Complex Magazin zu den sechs schönsten Adult Models aller Zeiten gewählt.[3]

2011 stieg ihre Bekanntheit, als bekannt wurde, daß sie sich um Promotion von Charlie Sheens sozialen Netzwerks kümmern soll. Für diesen Job meldeten sich über 74000 Personen.[4]Ihre eigene Website betreibt und promoted sie seit Mai 2010.[5]

Trotz ihrer relativ kurzen Schaffenszeit war sie bereits mehrere Male für den AVN Award und XRCO Award nominiert. Im Jahr 2010 konnte sie den XFANZ Award in der Kategorie New Starlet of the Year gewinnen.[6]

Filmauswahl

Isis Taylor (2010)

Auszeichnungen & Nominierungen

  • 2010: F.A.M.E. Award Finalist - Favorite New Starlet[7]
  • 2010: AVN Award Nominierung – Best POV Sex Scene - Pound the Round POV[8]
  • 2010: XRCO Award Nominierung – Cream Dream[9]
  • 2010: XBIZ Award Nominierung – New Starlet of the Year[10]
  • 2010: XFANZ Award Gewinner – New Starlet of the Year [11]
  • 2010: Penthouse Pet September
  • 2010: Complex Magazine - 6 Prettiest Adult Model of All Time
  • 2011: AVN Award Nominierung – Unsung Starlet of the Year[12]
  • 2011: XBIZ Award Nominierung – Porn Star Site of the Year - IsisTaylorXXX.com[13]

Weblinks

 Commons: Isis Taylor – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. AVN.com
  2. http://hustlermagazinebackissues.com/hustlemagHUST200911.htm Hustler Magazin
  3. Complex Magazin
  4. Daily Mail
  5. AVN.com
  6. XFANZ
  7. F.A.M.E FINALISTS LIST. FAME Awards. Abgerufen am 3 August 2011.
  8. 2010 Nominees. AVNAwards.com. Abgerufen am 25. Mai 2011.
  9. XRCO Announces 2010 Nominees. AVN.com (16. Mai 2011). Abgerufen am 4. März 2010.
  10. Steve Javors (16. Dezember 2009): XBIZ Announces Finalist Nominees for 2010 XBIZ Awards. XBIZ.com. Abgerufen am 16. Mai 2011.
  11. Bob Johnson (16. Dezember 2009): XFANZ Awards 2010 Winners Announced. XBIZ.com. Abgerufen am 16. Mai 2011.
  12. Nominations for the 2011 AVN Awards (PDF). AVN.com. Abgerufen am 16. Mai 2011.
  13. XBIZ Announces Finalist Nominees for 2011 XBIZ Awards. XBIZ.com. Abgerufen am 16. Mai 2011.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Isis — steht für: Isis (Ägyptische Mythologie), eine Göttin in der ägyptischen Mythologie Isis, Frau des ägyptischen Pharao Ramses III. (42) Isis, einen Asteroiden Isis (Band), eine US amerikanische Band Isis Taylor (* 1989), US amerikanische… …   Deutsch Wikipedia

  • Taylor (Name) — Taylor ist ein Vor und Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name stammt aus der englischen Sprache und bedeutet übersetzt Schneider. Es handelt sich somit um einen Berufsnamen. Verbreitung Der Name ist im englischsprachigen Raum weit… …   Deutsch Wikipedia

  • Isis magazine — Isis is the longest running independent student magazine in England, established in 1892 at the University of Oxford. Traditionally a rival to the Cherwell student newspaper, Isis was acquired in the late 1990s by Cherwell s parent company, OSPL …   Wikipedia

  • Dame Elizabeth Rosemond Taylor — Elizabeth Taylor, 1981 Dame Elizabeth „Liz“ Taylor, DBE (* 27. Februar 1932 in Hampstead, London als Elizabeth Rosemond Taylor) ist eine US amerikanisch britische Schauspielerin. Sie wurde für ihre Verbindung von Schönheit und Schauspielkunst als …   Deutsch Wikipedia

  • Liz Taylor — Elizabeth Taylor, 1981 Dame Elizabeth „Liz“ Taylor, DBE (* 27. Februar 1932 in Hampstead, London als Elizabeth Rosemond Taylor) ist eine US amerikanisch britische Schauspielerin. Sie wurde für ihre Verbindung von Schönheit und Schauspielkunst als …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Cowling Taylor — (1789–1851), surveyor and geologist.Taylor, third son of Samuel Taylor, farmer, was born at Hinton, Suffolk, on 18 Jan. 1789. He was educated at Halesworth, and articled to Mr. Webb, land surveyor at Stow on the Wold, Gloucestershire, in July… …   Wikipedia

  • Тэйлор, Айсис — Айсис Тэйлор Isis Taylor …   Википедия

  • List of Penthouse Pets of the Month — Models who have appeared in the American edition of Penthouse magazine and were named Pet of the Month.[1][2] This list defaults to chronological order, but is sortable by name by clicking on the icons at the top. Contents 1 Pets of the Month 2… …   Wikipedia

  • Nikki Benz — Nikki Benz, Beverly Hills, CA on March 28, 2009 Born December 11, 1981 (1981 12 11) (age 29) Height 5 ft 5 in (1.65 m) …   Wikipedia

  • Barely Legal — ist eine seit 1999 produzierte US amerikanische Pornofilmreihe der Produktionsfirma Hustler von Larry Flynt. Die Filmreihe ist dem Genre „Teenager“ zuzuordnen. „Barely Legal“ bezeichnet Darstellerinnen, die gerade 18 Jahre alt sind und somit das… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”