Kufe (Einheit)

Kufe (Einheit)

Die Kufe, auch Kuppe, war ein deutsches Volumenmaß und als Biermaß in Anwendung. Der Name leitet sich vom gleichnamigen Behälter ab. Das Maß war in Sachsen und Preußen bekannt. In Preußen wurde es auch Kupe[1] genannt. Ausnahme: Die Kufe hatte als Stückmaß beim Salzhandel 150 Pfund.[2]

Dresden
  • 1 Kufe = 2 Fass = 785,97 Liter

Die Maßkette war

  • 1 Kufe = 2 Fass = 4 Viertel = 8 Tonnen = 560 Visierkannen = 420 Dresdener Kannen
  • 12 Kufen = 1 Gebräude
Berlin
  • 1 Kufe = 4 Tonnen = 457,7189 Liter (= 457 ½ Liter[3])

Die Maßkette war

  • 1 Gebräude = 9 Kufen = 18 Fass = 36 Tonnen = 44 Öhmchen = 3456 Quart = 6912 Ösel
Leipzig

Die Maßkette war

  • 1 Gebräude = 8 Kufen = 16 Fass = 32 Viertel = 64 Tonnen = 4800 Schenkkannen
Stückmaß

Als Kalk- und Kohlenmaß im Königreich Württemberg waren 4 Kufen = 4 Zuber = 4 Scheffel = 1 Eimer

Literatur

  • Anton Wach: Gemeinnütziger Bauratgeber bei allen Arbeits-und Materialberechnungen im Baufach. Friedrich Lempsky, Prag 1863, S. 417, 419, 440
  • Joseph Johann von Littrow, Carl Ludwig von Littrow: J. J. v. Litrow's Vergleichung der vorzüglichsten Maße, Gewichte und Münzen, mit den im österreichischen Kaiserstaate gebräuchlichen. Beck, 1844, S. 23

Einzelnachweise

  1. Gustav Adolph Jahn: Wörterbuch der angewandten Mathematik: ein Handbuch zur Benutzung. Band 1, Reichenbach’sche Buchhandlung, Leipzig 1855, S. 721
  2. G. Buchner: Das Wissenswürdigste aus der Maß-, Gewichts- u. Münz-Kunde in tabellarischen Darstellung mit bes. Berücksichtigung des bayer. Maß- und Gewichts-System. Paul’sche Buchdruckerei, Günzburg 1853, S. 28
  3. a b Johann Friedrich Krüger: Vollständiges Handbuch der Münzen, Maße und Gewicht aller Länder der Erde. Quedlinburg/Leipzig, Verlag Gottfried Brasse, 1830, S. 144

Ausnahme


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kufe (Begriffsklärung) — Die Kufe (ahd. kuofa, aus mlat. copa, zu lat. cupa „Tonne“): Kufe, gebogene, oft scharfkantige Gleitelemente auch der Kufen: Kufe (Behälter) Kärntner Reiterbrauch in den Untergailtaler Orten: Kufenstechen Kufe (Einheit), ein altes Volumenmaß… …   Deutsch Wikipedia

  • Eislauf — …   Deutsch Wikipedia

  • Eislaufen — …   Deutsch Wikipedia

  • Eisläufer — …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte des Schlittschuhes — …   Deutsch Wikipedia

  • Schlittknochen — …   Deutsch Wikipedia

  • Schlittschuhe — …   Deutsch Wikipedia

  • Schlittschuhlauf — …   Deutsch Wikipedia

  • Schlittschuhlaufen — …   Deutsch Wikipedia

  • Luftdruckmessung in der Luftfahrt — Die Barometrische Höhenmessung in der Luftfahrt basiert auf der Höhenabschätzung durch Messen des Luftdrucks. Zur Bestimmung der absoluten Höhe ist das Verfahren ungenau. Es genügt aber der Forderung, die Flughöhe relativ zu anderen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”