Michael Anthony (Musiker)

Michael Anthony (Musiker)

Michael Anthony Sobolewski (* 20. Juni 1954 in Chicago) ist ein US-amerikanischer Musiker. Er ist Bassist der Supergroup Chickenfoot, die 2009 ihr Debütalbum veröffentlichte. Anthony wurde bereits als Mitglied der US-amerikanischen Hardrock-Band Van Halen bekannt, der er von 1974 bis 2005 angehörte.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Michael Anthony wurde 1954 als zweites von fünf Kindern in Chicago geboren. Im Alter von sieben Jahren lernte er, Trompete zu spielen. Als die Familie nach Arcadia in Kalifornien umzog, besuchte er von 1967 bis 1969 die Dana Junior High School seines neuen Heimatortes und spielte dort in der Marching Band der Schule. Als Teenager interessierte er sich zunächst für die Gitarre, entschied sich aber später für den Bass als sein zukünftiges Instrument.

Von 1969 an besuchte er die High School in Arcadia. Er gehörte verschiedenen Band an („Poverty's Children“, „Black Opal“, „Balls“ und „Snake“). „Snake“ spielten unter anderem als Vorgruppe bei einem Konzert der Band „Mammoth“, das an der Pasadena High School in Pasadena stattfand. „Mammoth“ bestand zu dieser Zeit aus Eddie (Gitarre, Gesang) und Alex van Halen (Schlagzeug), sowie dem Bassisten Mark Stone.

Nach Abschluss der Highschool besuchte Michael Anthony das Pasadena City College und machte dort seinen Abschluss in Musik. Als Mark Stone „Mammoth“ 1974 verlassen musste, nahm Anthony das Angebot an, ihn zu ersetzen. Die Band benannte sich wenig später in „Van Halen“ um.

Anthony gehörte der Band von 1974 bis 2005 ununterbrochen an und erlebte sowohl David Lee Roth, Sammy Hagar als auch Gary Cherone als Sänger der Gruppe. Auch, als Van Halen von 1999 bis 2003 keinerlei neue Veröffentlichungen vorzuweisen hatten, blieb er Mitglied der Gruppe, auch wenn wiederholt Gerüchte auftauchten, er sei gefeuert worden. Seine letzte Veröffentlichung mit Van Halen war Van Halen III; an den Aufnahmen zu den neuen Titeln des Best-of-Albums Best of Both Worlds 2004 war er nicht mehr beteiligt, bestritt aber noch die daran angeschlossene Tournee mit der Gruppe. Seit 2006 ist Wolfgang van Halen Bassist der Band seines Vaters.

Seit 2008 ist Anthony Mitglied von Chickenfoot. Schon vor Gründung dieser Band, der neben ihm auch Sammy Hagar, Gitarrist Joe Satriani und der Red Hot Chili Peppers-Schlagzeuger Chad Smith angehören, hatte Anthony wiederholt bei Auftritten von Hagar und seiner Band, „The Wabos“, gespielt. Gewöhnlich gehörte er jeweils in der zweiten Hälfte eines Konzerts zu den Musikern, die diesen Konzertteil mit Van Halen-Songs einleiteten.

Mit Chickenfoot veröffentlichte Anthony bisher ein Album (Chickenfoot), sowie eine Live-DVD. Das Debütalbum belegte Platz 4 in den USA, Platz 17 in Deutschland und Platz 23 in Großbritannien.[1] Das zweite Album der Gruppe, Chickenfoot III, erscheint am 27. September 2011.

Anthony ist seit 1981 verheiratet und hat zwei Kinder.

Diskografie

Van Halen

  • Van Halen (1978)
  • Van Halen II (1979)
  • Women and Children First (1980)
  • Fair Warning (1981)
  • Diver Down (1982)
  • 1984 (1984)
  • 5150 (1986)
  • OU812 (1988)
  • For Unlawful Carnal Knowledge (1991)
  • Balance (1995)
  • Van Halen III (1998)

Chickenfoot

Weblinks

Referenzen

  1. jeweilige nationale Charts

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Michael Woods (Musiker) — Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles Bailamos (als M3 mit Matt Darey Marcella Woods)   UK …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Rabin (Musiker) — Michael Rabin (* 2. Mai 1936 in New York City; † 19. Januar 1972 ebenda) war ein bedeutender US amerikanischer Violinist. Er starb mit 35 Jahren unter tragischen Umständen. Inhaltsverzeichnis 1 Kindheit und Begabung 2 Künstlerischer Werdegang …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Anthony — ist der Name folgender Personen: Michael Anthony (Autor) (* 1932), Schriftsteller aus Trinidad Michael Anthony (Musiker) (Michael Anthony Sobolewski; * 1954), US amerikanischer Rockmusiker Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Anthony Hall — Mr. Mike (* unbekannt; eigentlich Michael Anthony Hall) ist ein Schweizer House DJ, Produzent, Radiomoderator und Labelchef. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Diskographie 2.1 Alben 2.2 Compilations …   Deutsch Wikipedia

  • Anthony (Name) — Anthony ist die englische Form des männlichen Vornamens Antonius Bekannte Namensträger Vorname Anthony Albanese (* 1963), australischer Politiker Anthony Azizi (* 1973), US amerikanischer Schauspieler Anthony Bourdain (* 1956), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Jackson (Begriffsklärung) — Michael Jackson ist der Name folgender Personen: Michael Jackson (1958–2009), US amerikanischer Sänger und Entertainer Michael Jackson (General) (1734–1801), US amerikanischer General Michael Jackson (Radiomoderator) (* 1934), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Gregory Jackson — (auch: Michael Gregory; * 28. August 1953 in New Haven (Connecticut)) ist ein amerikanischer Musiker (Gitarre, Gesang, Cello, Flöte, Marimba und Vibraphon) des Creative Jazz, der auch als Fusionmusiker und Singer Songwriter aktiv ist.… …   Deutsch Wikipedia

  • Anthony Braxton — (* 4. Juni 1945 in Chicago) ist ein US amerikanischer Komponist und Multi Instrumentalist (unter anderem Altsaxophon und Klavier). Anthony Braxton, Jazzfestival Moers, 26.Mai 2007 …   Deutsch Wikipedia

  • Anthony Head — Anthony Stewart Head im Jahr 2004 Anthony Stewart Head (* 20. Februar 1954 in Camden Town, London, England) ist ein englischer Schauspieler. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Anthony Kiedis — (2006) Anthony Kiedis (* 1. November 1962 in Grand Rapids, Michigan) ist ein US amerikanischer Musiker, Mitbegründer, Texter und Sänger der kalifornischen Funk Rock Band Red Hot Chili Peppers, die er 1983 mit Michael Balzary (genannt …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”