Wanderers (Namibia)

Wanderers (Namibia)
Wanderers
Logo Wanderers (Namibia).png
Name Wanderers Windhoek
Vereinsfarben rot - schwarz
Gegründet 1919
Mitglieder  ?
Abteilungen Rugby
Cricket
Hockey
Squash
Netball
Vorsitzender  ?
Homepage www.wandererswindhoek.com

Wanderers (auch Wanderers Windhoek oder Wanderers Sports Club) ist ein Sportverein in der namibischen Hauptstadt Windhoek. Er ist eine der größten Vereine des Landes und stellt mit dem „Wanderers Sports Ground“ den größten privaten Sportkomplex des Landes. Hier befindet sich mit dem Wanderers-Cricket-Stadion das nationale Cricketstadion des Landes.

Neben Spielen der Sportabteilungen Rugby, Cricket, Hockey, Squash und Netball finden auf dem Gelände vor allem auch Konzerte und Messen statt.

Wanderers zählt vor allem in den Sportarten Cricket und Rugby zu den erfolgreichsten Mannschaften Namibias. So wurden die Wanderers unter anderem 2010 namibischer Rugbymeister und 2009 Cricket-Meister.

Weblinks und Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Namibia national rugby union team — Namibia Union Namibia Rugby Union Nickname(s) Welwitschias Emblem(s) African Fish Eagle …   Wikipedia

  • Namibia Hockey Union — (NHU) Gründung: 2000 (?) Gründungsort: Windhoek Präsident: Jesse Schickerling Vereine (ca.): <10 Mitglieder (ca.): etwa 4000 …   Deutsch Wikipedia

  • Namibia Welwitschias — est une équipe namibienne de rugby à XV. L équipe évolue depuis 2010 en Vodacom Cup. Effectif 2010 Nom Poste Naissance Nationalité sportive Sélections (points marqués) Ancien club Arrivée au club (année) Shaun Esterhuizen …   Wikipédia en Français

  • Wanderers Stadium — Not to be confused with Wanderers Cricket Ground in Namibia. BIDVest Wanderers Ground information Location Sandton, Illovo, Johannesburg Capacity 34,000[1] End names …   Wikipedia

  • Rugby Premier League 2010 (Namibia) — Die Saison 2010 der namibischen Rugby Premier League fand zwischen dem 17. April und 18. September 2010 statt. Die Wanderers aus Windhoek gewannen das Finale gegen den Rehoboth Rugby Club, bei den Damen gewannen die Reho Pandas aus Rehoboth.… …   Deutsch Wikipedia

  • Rugby Premier League 2011 (Namibia) — Die Saison 2011 der namibischen Rugby Premier League findet zwischen dem 2. April und Mitte September 2011 statt. Die Tabellenspiele waren gekennzeichnet von einer hervorragenden Leistung der Reho Falcon und einem desaströsen Auftreten der… …   Deutsch Wikipedia

  • Rugby Premier League (Namibia) — Rugby Premier League Sport Rugby Union Gegründet 1992 Mannschaften 8 Land …   Deutsch Wikipedia

  • Cricket Namibia — Gründung: 1989 (1960) Gründungsort: Windhoek Präsident: Francois Erasmus …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Stadien in Namibia — Sam Nujoma Stadion, Windhoek Ramb …   Deutsch Wikipedia

  • 1991 Ireland rugby union tour of Namibia — Matches = : Scores and results list Ireland s points tally first. Touring Party *Tour Manager: K.E. Reid *Team Manager: Ciaran Fitzgerald *Assistant Manager: J.J. Moloney *Medical Officer: Dr D. O’Shaughnessy *Fitness Adviser: E. O’Sullivan… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”