Datenabhängigkeit

Datenabhängigkeit

Datenabhängigkeit (data dependency) beschreibt in der Informatik die Situation, dass Daten, die von einer Anweisung benutzt werden, auch von einer vorhergehenden Anweisung benutzt werden.

Es wird zwischen folgenden Arten von Datenabhängigkeiten unterschieden:

  • Echte Datenabhängigkeit (true dependence, read-after-write) besteht, wenn eine Anweisung lesend auf das Ergebnis einer vorangehenden Anweisung zugreift.[1] Beispiel:
    1. a = b + c
    2. d = a + 1
  • Gegenabhängigkeit (anti-dependence, write-after-read) besteht, wenn eine Anweisung einen Wert (über-)schreibt, auf den in der vorangehenden Anweisung lesend zugegriffen wird.[1] Beispiel:
    1. a = b + c
    2. b = d + 1
  • Ausgabeabhängigkeit (output dependence, write-after-write) besteht, wenn beide Anweisungen in die gleiche Variable schreiben.[1] Beispiel:
    1. a = b + c
    2. a = d + e

Wenn - wie bei konventionellen Programmen - eine Anweisung nach der anderen ausgeführt wird, stellen Datenabhängigkeiten kein Problem dar.

Bei Prozessoren mit Pipeline-Verarbeitung, die mehrere Anweisungen parallel durchführen, können sie jedoch zu Datenkonflikten führen.

Einzelnachweise

  1. a b c John L. Hennessy; David A. Patterson: Computer Architecture: a quantitative approach (3rd ed.). Morgan Kaufmann 2003, ISBN 1-55860-724-2

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Echte Datenabhängigkeit — Dependence analysis bzw. die Abhängigkeitsanalyse stellt im Compilerbau die Abhängigkeit zwischen Anweisungen fest. Daraus wird ermittelt wann es sicher ist die Ausführungsreihenfolge von Programmen zu verändern bzw. zu parallelisieren. Allgemein …   Deutsch Wikipedia

  • Abhängigkeitsanalyse — Dependence analysis bzw. die Abhängigkeitsanalyse stellt im Compilerbau die Abhängigkeit zwischen Anweisungen fest. Daraus wird ermittelt wann es sicher ist die Ausführungsreihenfolge von Programmen zu verändern bzw. zu parallelisieren. Allgemein …   Deutsch Wikipedia

  • Ausgabeabhängigkeit — Dependence analysis bzw. die Abhängigkeitsanalyse stellt im Compilerbau die Abhängigkeit zwischen Anweisungen fest. Daraus wird ermittelt wann es sicher ist die Ausführungsreihenfolge von Programmen zu verändern bzw. zu parallelisieren. Allgemein …   Deutsch Wikipedia

  • Dependence analysis — bzw. die Abhängigkeitsanalyse stellt im Compilerbau die Abhängigkeit zwischen Anweisungen fest. Daraus wird ermittelt wann es sicher ist die Ausführungsreihenfolge von Programmen zu verändern bzw. zu parallelisieren. Allgemein hängt eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Gegenabhängigkeit — Dependence analysis bzw. die Abhängigkeitsanalyse stellt im Compilerbau die Abhängigkeit zwischen Anweisungen fest. Daraus wird ermittelt wann es sicher ist die Ausführungsreihenfolge von Programmen zu verändern bzw. zu parallelisieren. Allgemein …   Deutsch Wikipedia

  • Kontrollflussabhängigkeit — Dependence analysis bzw. die Abhängigkeitsanalyse stellt im Compilerbau die Abhängigkeit zwischen Anweisungen fest. Daraus wird ermittelt wann es sicher ist die Ausführungsreihenfolge von Programmen zu verändern bzw. zu parallelisieren. Allgemein …   Deutsch Wikipedia

  • Datenflussarchitektur — Eine Datenfluss Architektur ist eine alternative Rechnerarchitektur zur sog. von Neumann Architektur, nach der die allermeisten heute gängigen Rechner implementiert sind. Ein nach der Datenfluss Architektur implementierter Rechner heißt… …   Deutsch Wikipedia

  • Datenflussgraph — Eine Datenfluss Architektur ist eine alternative Rechnerarchitektur zur sog. von Neumann Architektur, nach der die allermeisten heute gängigen Rechner implementiert sind. Ein nach der Datenfluss Architektur implementierter Rechner heißt… …   Deutsch Wikipedia

  • Datenflussrechner — Eine Datenfluss Architektur ist eine alternative Rechnerarchitektur zur sog. von Neumann Architektur, nach der die allermeisten heute gängigen Rechner implementiert sind. Ein nach der Datenfluss Architektur implementierter Rechner heißt… …   Deutsch Wikipedia

  • RAW — Das englische Wort Raw (roh) bezeichnet: Rohdatenformate, z. B. das Rohdatenformat in der Digitalfotografie OpenRaw, eine Initiative zur Offenlegung von Foto Rohdatenformaten zur langfristigen Sicherung Raw Mode, ein Ausstattungsmerkmal von CD… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”