De Vries

De Vries

De Vries ist ein häufiger niederländischer Familienname mit der Bedeutung „Der Friese“, abgeleitet von der alten Schreibweise Vriesland.

Bekannte Namensträger

  • Abraham de Vries (* um 1600; † 1650 oder 1662), niederländischer Maler
  • Adriaen de Vries (* um 1545 oder um 1560; † 1626), niederländischer Bildhauer
  • Anne de Vries (1904–1964), niederländischer Schriftsteller
  • Auke de Vries (* 1937), niederländischer Bildhauer und Grafiker
  • Axel de Vries (1892–1963), deutscher Politiker (FDP)
  • Berend de Vries (1883–1959), ostfriesischer Autor
  • Christoph de Vries (* 1974), deutscher Politiker (CDU)
  • David de Vries (1593–1655), niederländischer Seefahrer
  • Elma de Vries (* 1983), niederländische Eisschnellläuferin
  • Erna de Vries (* 1923), deutsche Überlebende des Holocaust
  • Georg de Vries (1898–1960), deutscher Politiker (SPD)
  • Gerardus de Vries (auch: Gerhard von Vries, Gerard de Vries; 1648–1705), niederländischer Philosoph und reformierter Theologe
  • Gerrit de Vries (1818–1900), liberaler niederländischer Staatsmann
  • Gijs de Vries (* 1956), niederländischer Politiker
  • Greg de Vries (* 1973), kanadischer Eishockeyspieler
  • Gustav de Vries (1866–1934), niederländischer Mathematiker (Korteweg-de-Vries-Gleichung)
  • Hans Vredeman de Vries (1527–1609), niederländischer Renaissance-Maler und Architekt
  • Herman de Vries (* 1931), in Deutschland lebender niederländischer bildender Künstler
  • Hessel de Vries (1916−1959), niederländischer Physiker
  • Hugo de Vries (1848–1935), niederländischer Biologe
  • Jan de Vries (Philologe) (1890–1964), niederländischer germanistischer und skandinavistischer Mediävist und Religionswissenschaftler
  • Jan de Vries (Mathematiker) (1858 - 1940), niederländischer Mathematiker an der Universität Utrecht.
  • Jan de Vries (Historiker) (* 1943), US-amerikanischer Historiker und Hochschullehrer niederländischer Herkunft
  • Jan de Vries (Rennfahrer) (* 1944), niederländischer Motorradrennfahrer
  • Janneke de Vries (* 1968), deutsche Kunsthistorikerin und Kuratorin
  • Jörn de Vries, Pseudonym von Hans Joachim Alpers (1943–2011), deutscher Verleger und Schriftsteller
  • Josef de Vries (1898–1989), deutscher Jesuit und Philosoph
  • Jouke de Vries (* 1960), niederländischer Politiker der Partij van de Arbeid
  • Katrin de Vries (* 1959), deutsche Schriftstellerin
  • Klaas de Vries (Politiker) (* 1943), niederländischer Politiker und Minister
  • Klaas de Vries (Komponist) (* 1944), niederländischer Komponist
  • Leo de Vries (1932–1994), niederländischer Bildhauer
  • Lianne de Vries (* 1990), niederländische Fußballspielerin
  • Maarten Gerritszoon de Vries (1589–1647), niederländischer Entdecker
  • Mark de Vries (* 1975), niederländisch-surinamesischer Fußballspieler
  • Nathalie de Vries (* 1965), niederländische Architektin
  • Nico de Vries (* 1961), niederländischer Schauspieler
  • Simon Philip de Vries (1870–1944), niederländischer Rabbiner
  • Sjoerd de Vries (* 1971), Tennisspieler aus Aruba
  • Theun de Vries (1907–2005), niederländischer Schriftsteller, Dichter und Politiker
  • Wilhelm de Vries (1904–1997), deutscher Theologe

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vries —   [v ],    1) Abraham de, niederländischer Maler, * Rotterdam um 1590, ✝ Den Haag zwischen 1650 und 1662; malte, von T. de Keyser und Rembrandt beeinflusst, lebensvolle Porträts.    2) Adriaen de, niederländischer Bildhauer, * Den Haag 1545, ✝… …   Universal-Lexikon

  • Vries — may refer to:* Sherwin Vries (born 1980), South African sprinter * Vries (Drenthe), Netherlandsee also* De Vries …   Wikipedia

  • Vries Strait — or Miyabe Line is a strait between two main islands of the Kurils. It is located between the northeastern end of the island of Iturup and the southwesthern landhead of Urup Island, connecting the Sea of Okhotsk on the west with the Pacific Ocean… …   Wikipedia

  • Vries — (Hugo De). V. De Vries …   Encyclopédie Universelle

  • Vries [1] — Vries, 1) Vorgebirge auf der Nordspitze der zu Japan gehörigen Kurileninsel Iturup; 2) die Meeresstraße zwischen den Kurileninseln Iturup u. Urup …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vries [2] — Vries, 1) Gerard de V., geb. 1648 in Utrecht, ging 1672 nach Leyden, kehrte aber 1674 nach Utrecht zurück, wo er als Professor der Philosophie u. Theologie 1705 starb. Er schr. u.a.: Exercitationes rationales de deo, Utr. 1685 u. 1695; De… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vries — Vries, 1) Jan Fredeman de, niederländ. Maler, geb. 1527 in Leeuwarden, gest. nach 1604, war zuerst fünf Jahre lang Lehrling des Glasmalers Reyer Gerritszen in Amsterdam, danach in Mecheln und später in Antwerpen tätig, wo er 1549 an der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vries — oder Fries, Adriaen de, niederländ. Bildhauer und Erzgießer, geb. um 1560 im Haag, kaiserl. Hofbildhauer, gest. um 1630; mytholog. Gruppen für Prag, Augsburg, Bückeburg, auch Büsten u.a. – Vgl. Buchwald (1899) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Vries [2] — Vries, Hugo de, Botaniker, geb. 16. Febr. 1848 zu Haarlem, 1878 Prof. in Amsterdam; schrieb: »Intrazellulare Pangenesis« (1889), »Leerbook der Plantenphysiologie« (2. Aufl. 1883), »Monographie der Zwangsdrehungen« (1892), »Die Mutationstheorie«… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Vries [3] — Vries, Matthias de, niederländ. Sprachforscher, geb. 9. Nov. 1820 zu Haarlem, 1853 91 Prof. zu Leiden, gest. das. 9. Aug. 1892; Hauptwerk; »Woordenboek der Nederlandsche Taal« (1864 90) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Vries — Vries, Matthias de …   Enciclopedia Universal

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”