Defiziente Zahl

Defiziente Zahl

Eine natürliche Zahl heißt defizient, wenn ihre echte Teilersumme (die Summe aller Teiler ohne die Zahl selbst) kleiner ist als die Zahl selbst. Ist die Teilersumme dagegen gleich der Zahl, spricht man von einer vollkommenen Zahl, ist sie größer, so spricht man von einer abundanten Zahl.

Beispiele:

Die Zahl 10 ist defizient, denn 1+2+5 = 8 < 10.
Ebenso sind alle Primzahlen defizient, da ihre echte Teilersumme immer Eins ist.

Ist die Teilersumme nur um eins kleiner als die Zahl, so spricht man von einer leicht defizienten Zahl. Alle Potenzen der Zahl 2 sind leicht defizient:

Potenz Teilersumme
22 = 4 1 + 2 = 3
23 = 8 1 + 2 + 4 = 7
24 = 16 1 + 2 + 4 + 8 = 15
2n 2n − 1
Beispiele für defiziente Zahlen
Zahl Teilersumme Zahl Teilersumme
3 1 15 9
5 1 17 1
7 1 19 1
9 4 21 11
10 8 22 14
11 1 23 1
13 1 25 6
14 10 26 16

(aus phosphor Zahlomat 2004)


Die Auflistung der ersten defizienten Zahlen ist in (Folge A005100 in OEIS) zu finden.


Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Defiziente Zahlen — Eine natürliche Zahl heißt defizient, wenn ihre echte Teilersumme (die Summe aller Teiler ohne die Zahl selbst) kleiner ist als die Zahl selbst. Ist die Teilersumme dagegen gleich der Zahl, spricht man von einer vollkommenen Zahl, ist sie größer …   Deutsch Wikipedia

  • Merkwürdige Zahl — Eine natürliche Zahl wird vollkommene Zahl (auch perfekte Zahl) genannt, wenn sie genauso groß ist wie die Summe ihrer positiven echten Teiler (d. h. aller Teiler außer sich selbst). Ist diese Summe der Teiler kleiner als die Zahl selbst, heißt… …   Deutsch Wikipedia

  • Perfekte Zahl — Eine natürliche Zahl wird vollkommene Zahl (auch perfekte Zahl) genannt, wenn sie genauso groß ist wie die Summe ihrer positiven echten Teiler (d. h. aller Teiler außer sich selbst). Ist diese Summe der Teiler kleiner als die Zahl selbst, heißt… …   Deutsch Wikipedia

  • Befreundete Zahl — Dieser Artikel behandelt neben den befreundeten Zahlen auch die quasibefreundeten und die geselligen Zahlen. Zwei verschiedene natürliche Zahlen, von denen wechselseitig jeweils eine Zahl gleich der Summe der echten Teiler der anderen Zahl ist,… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesellige Zahl — Dieser Artikel behandelt neben den befreundeten Zahlen auch die quasibefreundeten und die geselligen Zahlen. Zwei verschiedene natürliche Zahlen, von denen wechselseitig jeweils eine Zahl gleich der Summe der echten Teiler der anderen Zahl ist,… …   Deutsch Wikipedia

  • Vollkommene Zahl — Eine natürliche Zahl n wird vollkommene Zahl (auch perfekte Zahl) genannt, wenn sie genauso groß ist wie die Summe σ*(n) ihrer positiven echten Teiler (also aller Teiler außer sich selbst). Äquivalent, eine vollkommene Zahl n ist eine Zahl, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Vollkommene Zahlen — Eine natürliche Zahl wird vollkommene Zahl (auch perfekte Zahl) genannt, wenn sie genauso groß ist wie die Summe ihrer positiven echten Teiler (d. h. aller Teiler außer sich selbst). Ist diese Summe der Teiler kleiner als die Zahl selbst, heißt… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesellige Zahlen — Dieser Artikel behandelt neben den befreundeten Zahlen auch die quasibefreundeten und die geselligen Zahlen. Zwei verschiedene natürliche Zahlen, von denen wechselseitig jeweils eine Zahl gleich der Summe der echten Teiler der anderen Zahl ist,… …   Deutsch Wikipedia

  • Satz von Thabit — Unter der Teilersumme σ einer natürlichen Zahl versteht man die Summe aller Teiler dieser Zahl einschließlich der Zahl selbst. Beispiel: Die Zahl 6 hat die Teiler 1, 2, 3 und 6. Die Teilersumme für 6 lautet also 1+2+3+6 = 12. Bei vielen… …   Deutsch Wikipedia

  • Teilersummenfunktion — Unter der Teilersumme σ einer natürlichen Zahl versteht man die Summe aller Teiler dieser Zahl einschließlich der Zahl selbst. Beispiel: Die Zahl 6 hat die Teiler 1, 2, 3 und 6. Die Teilersumme für 6 lautet also 1+2+3+6 = 12. Bei vielen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”