Dian-Yue tielu

Dian-Yue tielu

Die Yunnan-Bahn bzw. Yünnan-Bahn (frz. Le chemin de fer du Yunnan; chin. 滇越鐵路 / 滇越铁路, Dian-Yue tielu) ist eine Eisenbahnstrecke, welche die vietnamesische Hafenstadt Haiphong in Tonkin, dem nördlichsten Teil von Vietnam, mit Kunming, der Hauptstadt der chinesischen Provinz Yunnan verbindet.

Die Bahn hat eine Länge von 855 km (davon 465 km in China) und überquert insgesamt 173 Brücken (davon 107 Brücken in China) und durchfährt 158 Tunnels (davon 155 Tunnels in China) und wurde von den Franzosen in den Jahren 1901 bis 1910 gebaut. Dabei überwindet sie mehr als 1.900 Höhenmeter. Die Strecke hat eine Spurweite von 1 m und wurde am 31. März 1910 eröffnet.

Aufgrund eines Eisenbahnkonzessionsabkommens mit dem chinesischen Kaiserreich begannen die Franzosen ab 1901, als Konsul Auguste François die Genehmigung erwirkte, von der vietnamesisch-chinesischen Grenzstadt Lào-Cai aus ihren Bau, der unter überaus großen Schwierigkeiten stattfand, da man große Berge und tiefe Täler zu überwinden hatte.

Mindestens 12.000 der insgesamt 60.000 einheimischen Arbeiter und etwa 80 der europäischen Subunternehmer starben während des Baus der Eisenbahn, viele an Malaria. In den vergangenen Jahren gefährdete der schlechte Zustand der Strecke auf chinesischer Seite zunehmend den Bahnverkehr.

Aus Sicherheitsgründen wurde daher im Jahr 2003 der Personenverkehr auf dem chinesischen Streckenabschnitt eingestellt. Bis 2015 will die chinesische Regierung eine neue Normalspurtrasse von Kunming bis zur vietnamesischen Grenze bauen.

Die 1907 bis 1908 erbaute Wujiazhai-Eisenbahnbrücke (Wujiazhai tieluqiao) im Autonomen Kreis Pingbian der Miao (屏边县) steht seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-1053).

Siehe auch

  • Paul Doumer
  • Compagnie française des tramways de l'Indochine
  • Société générale des tramways à vapeur de Cochinchine
  • Compagnie des chemins de fer garantis des colonies françaises

Literatur

  • Le Chemin de Fer du Yunnan. 2 Bände (Text- und Tafelband). Paris, Goury, 1910
  • Michel Brugiere: "Le chemin de fer du Yunnan. Paul Doumer et la politique d'intervention francaise en Chine (1889-1902)", in: Revue d'Histoire Diplomatique, Nr. 3, Paris, 1963

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Yunnan-Bahn — (昆河铁路) 滇越铁路/滇越鐵路 Diān Yuè Tiělù Tuyến đường sắt Hải Phòng Vân Nam ( Le chemin de fer du Yunnan) …   Deutsch Wikipedia

  • Wujiazhai-Eisenbahnbrücke — Die Wujiazhai Eisenbahnbrücke (chinesisch 五家寨铁路桥 Wujiazhai tielu qiao), auch Wujiazhai Ren (Mensch) Schriftzeichen Brücke der Yunnan Vietnam Bahn (滇越铁路五家寨人字桥 Dian Yue Tielu Wujiazhai Renziqiao) genannt, ist eine 1907 bis 1908 von… …   Deutsch Wikipedia

  • Denkmäler der Provinz Yunnan — Inhaltsverzeichnis 1 Beschlüsse 2 Übersicht (nach Bezirken und ihren Kreisen usw.) 2.1 Kunming 2.1.1 Panlong 盘龙区 …   Deutsch Wikipedia

  • Yünnan-Bahn — Die Yunnan Bahn bzw. Yünnan Bahn (frz. Le chemin de fer du Yunnan; chin. 滇越鐵路 / 滇越铁路, Dian Yue tielu) ist eine Eisenbahnstrecke, welche die vietnamesische Hafenstadt Haiphong in Tonkin, dem nördlichsten Teil von Vietnam, mit Kunming, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Denkmäler der Provinz Hebei — Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht (nach Bezirken und ihren Kreisen usw.) 1.1 Shijiazhuang 石家庄市 1.1.1 Chang an 长安区 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste chinesischer Bahnstrecken — Dies ist eine Liste chinesischer Eisenbahnstrecken. Einleitung Die Namen der Eisenbahnen werden im Chinesischen ausschließlich mit Kürzeln angegeben. Bai A Eisenbahn (白阿铁路; Pinyin: Bai A tieguo) bedeutet Baicheng Arxan Eisenbahn , d.h. die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste chinesischer Eisenbahnlinien — Dies ist eine Liste chinesischer Eisenbahnstrecken. Einleitung Die Namen der Eisenbahnen werden im Chinesischen ausschließlich mit Kürzeln angegeben. Bai A Eisenbahn (白阿铁路; Pinyin: Bai A tieguo) bedeutet Baicheng Arxan Eisenbahn , d.h. die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Eisenbahnstrecken in China — Dies ist eine Liste chinesischer Eisenbahnstrecken. Einleitung Die Namen der Eisenbahnen werden im Chinesischen ausschließlich mit Kürzeln angegeben. Bai A Eisenbahn (白阿铁路; Pinyin: Bai A tieguo) bedeutet Baicheng Arxan Eisenbahn , d.h. die… …   Deutsch Wikipedia

  • Denkmäler der Regierungsunmittelbaren Stadt Peking — Inhaltsverzeichnis 1 Beschlüsse 2 Übersicht (nach Stadtbezirken und Kreisen) 2.1 Dongcheng 东城区 (101) 2.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Chinese languages — or Sinitic languages Family of languages comprising one of the two branches of Sino Tibetan. They are spoken by about 95% of the inhabitants of China and by many communities of Chinese immigrants elsewhere. Linguists regard the major dialect… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”