Earl Thomson

Earl Thomson

Earl John Thomson (* 15. Februar 1895 in Birch Hills, Saskatchewan; † 19. April 1971 in Oceanside, Kalifornien) war ein kanadischer Leichtathlet und Olympiasieger.

Die Familie von Thomson war nach Kalifornien gezogen, als Earl acht Jahre alt war. Sie hatte aber die kanadische Staatsangehörigkeit beibehalten, so dass der AAU-Meister des Jahres 1918 (auf der 120-Yard-Distanz] bei den Olympischen Spielen 1920 für Kanada im 110-Meter-Hürdenlauf antreten konnte.

Thomson war favorisiert, nachdem er am 29. Mai 1920 in Philadelphia mit 14,4 einen Weltrekord im 120-Yards-Hürdenlauf aufgestellt hatte. Diese Zeit war 0,6 Sekunden besser als der Weltrekord von Forrest Smithson auf der metrischen Strecke, die nur 27 Zentimeter länger ist. Dieser Weltrekord wurde erst 1931 unterboten.

Schon im 110-Meter-Zwischenlauf der Olympischen Spiele egalisierten Thomson und der US-Amerikaner Harold Barron den Weltrekord von 15,0. Das Finale gewann dann Thomson in neuem Weltrekord von 14,8 vor Barron in 15,0.

Thomson wurde 1921 und 1922 erneut AAU-Meister und trat dann vom Leistungssport zurück. Thomson war später 36 Jahre lang Leichtathletik-Trainer an der US-Marineakademie in Annapolis.

Literatur

  • Ekkehard zur Megede: The Modern Olympic Century 1896–1996 Track and Field Athletics. Berlin 1999, publiziert über Deutsche Gesellschaft für Leichtathletik-Dokumentation e.V.

Weblinks

  • Earl Thomson in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Earl Thomson — (né le 15 février 1895 et décédé le 19 avril 1971) était un athlète canadien. Jeux olympiques Jeux olympiques d été de 1920 à Anvers (Belgique) : Médaille d or sur 110 m haies …   Wikipédia en Français

  • Earl Thomson — For the Olympic equestrian, see Earl Foster Thomson. Earl John Thomson (February 15, 1895 ndash; April 19, 1971) was Canadian athlete, a specialist in the high hurdles.Born in Birch Hills, Saskatchewan, Thomson moved to southern California at age …   Wikipedia

  • Thomson (Familienname) — Thomson ist als eine Variante von Thompson ein englischer Familienname.[1] Thompson seinerseits ist eine patronymische Bildung mit der Bedeutung „Sohn des Thomas“.[2] Namensträger Alex Thomson (Kameramann) (1929–2007), britischer Kameramann Alex… …   Deutsch Wikipedia

  • Thomson (surname) — Family name name = Thomson imagesize= caption= pronunciation = meaning = son of Thomas region =Crusades origin = related names =Thompson, Thomason, Tompson, Thompsen, Tomason footnotes=Thomson is a Scottish and English patronymic surname meaning… …   Wikipedia

  • Earl Thompson — For the gold medal winning Olympian, see Earl Thomson. Infobox Person name = Earl Thompson image size = 216px caption = Earl Thompson birth date = birth date|1931|5|24|mf=y birth place = Wichita, Kansas death date = death date and… …   Wikipedia

  • Earl Babbie — Earl Robert Babbie (born January 8, 1938) is an American sociologist who holds the position of Campbell Professor Emeritus in Behavioral Sciences at Chapman University. He is best known for his popular book The Practice of Social Research (first… …   Wikipedia

  • Earl K. Miller — Earl Keith Miller (born Nov. 30 1962, Columbus OH) is a systems/cognitive neuroscientist, whose research focuses on neural mechanisms of learning, memory, and cognition. Earl Miller is a Picower Professor of Neuroscience with the Picower… …   Wikipedia

  • Earl Foster Thomson — Medaillenspiegel Vielseitigkeitsreiter Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Olympische Sommerspiele …   Deutsch Wikipedia

  • Earl Foster Thomson — Lieutenant Earl Tommy Thomson (August 14, 1900 July, 1971) was an Olympic equestrian who won 5 medals during his international career. BiographyGraduating from West Point in 1922, Thomson earned the Silver Star in World War II while he was… …   Wikipedia

  • Earl of Dunbar — The title Earl of Dunbar, also called Earl of Lothian or Earl of March, was a the head of a comital lordship in south eastern Scotland between the early 12th century and the early 15th century. The first man to use the title of Earl in this… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”