Eustathianer

Eustathianer

Als Eustathianer wird eine nach Eustathius von Sebaste benannte Gruppe radikaler Asketen bezeichnet, die absolute Besitz- und Ehelosigkeit forderten und neben dem kirchlichen Fasten auch die öffentlichen Gottesdienste ablehnten. Sie stellten damit eine ernsthafte Konkurrenz für das frühe christliche Mönchtum dar. Die Eustathianer wurden um 340 auf der Synode von Gangra verurteilt.

In einigen Quellen wird als Gründer der Bewegung fälschlicherweise der Bischof St. Eustathios von Antiochia genannt.

Literatur

  • Johanna Lanczkowski (Hrsg.): Kleines Lexikon des Mönchtums und der Orden; RUB 8867; Stuttgart 1993; S. 96.
  • Charles A. Frazee: Rezension von A. P. Kazdhan: The Oxford dictionary of Byzantium; Oxford, 1991; in: Church History 61/2 (1992), S. 241–243.

Wikimedia Foundation.

Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Synode von Gangra — Die Synode von Gangra (Çankırı) fand um 340/341 statt. Andere Quellen machen einen Zeitpunkt zwischen 350 und 360 n. Chr. plausibel. Grund für die Zusammenkunft war die asketisch häretische Bewegung um Eustathius von Sebaste, die sogenannten… …   Deutsch Wikipedia

  • Eustathius [1] — Eustathius, der Stifter der Eustathianer, wahrscheinlich ein Cappadocier, Schüler des Arius, wurde 350 Bischof von Sebaste. Seine Geschichte ist, wenn nicht durch Parteileidenschaft entstellt, doch vielfach widersprechend überliefert worden. Man… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Cankiri — Çankırı …   Deutsch Wikipedia

  • Eustatius von Sebaste — Eustathius von Sebaste (auch: Eustatius, Eustathios von Sebasteia; † nach 377) war ein spätantiker Bischof von Sebaste in Armenien. Eustathius war ein Schüler des Arius, auf den die Lehre des Arianismus zurückgeht. Dies brachte ihm zunächst… …   Deutsch Wikipedia

  • Eusthatius von Sebaste — Eustathius von Sebaste (auch: Eustatius, Eustathios von Sebasteia; † nach 377) war ein spätantiker Bischof von Sebaste in Armenien. Eustathius war ein Schüler des Arius, auf den die Lehre des Arianismus zurückgeht. Dies brachte ihm zunächst… …   Deutsch Wikipedia

  • Häretische Bewegung — Der Titel Chronologie der christlichen Kirchen, Konfessionen und Sondergruppen dieser Chronologie ist bewusst gewählt. Er verzichtet auf den im kirchlichen Sprachgebrauch nicht mehr gebräuchlichen Begriff Sekte, der im entsprechenden Wikipedia… …   Deutsch Wikipedia

  • Lacto-Vegetarier — Vegane und vegetarische Speisen mit Tofu Als Vegetarismus wird eine Ernährungsweise des Menschen bezeichnet, bei der Verzehr von Fleisch und Fisch bewusst vermieden wird. Einige Formen des Vegetarismus schließen auch Nahrungsmittel aus, die von… …   Deutsch Wikipedia

  • Laktovegetarier — Vegane und vegetarische Speisen mit Tofu Als Vegetarismus wird eine Ernährungsweise des Menschen bezeichnet, bei der Verzehr von Fleisch und Fisch bewusst vermieden wird. Einige Formen des Vegetarismus schließen auch Nahrungsmittel aus, die von… …   Deutsch Wikipedia

  • Ovo-Lacto-Vegetarier — Vegane und vegetarische Speisen mit Tofu Als Vegetarismus wird eine Ernährungsweise des Menschen bezeichnet, bei der Verzehr von Fleisch und Fisch bewusst vermieden wird. Einige Formen des Vegetarismus schließen auch Nahrungsmittel aus, die von… …   Deutsch Wikipedia

  • Ovo-Lakto-Vegetarier — Vegane und vegetarische Speisen mit Tofu Als Vegetarismus wird eine Ernährungsweise des Menschen bezeichnet, bei der Verzehr von Fleisch und Fisch bewusst vermieden wird. Einige Formen des Vegetarismus schließen auch Nahrungsmittel aus, die von… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”