Everybody hates Chris

Everybody hates Chris
Seriendaten
Deutscher Titel: Alle hassen Chris
Originaltitel: Everybody hates Chris
Produktionsland: Vereinigte Staaten
Produktionsjahr(e): seit 2005
Episodenlänge: etwa 20 Minuten
Episodenanzahl: 87+ in 4 Staffeln
Originalsprache: Englisch
Idee: Chris Rock
Genre: Comedy
Erstausstrahlung: 22. September 2005 (USA)
auf UPN
Deutschsprachige Erstausstrahlung: 16. September 2006
auf ORF 1, ProSieben
Besetzung

Alle hassen Chris ist eine US-amerikanische Comedy-Serie, die am 22. September 2005 auf UPN startete. Sie entstand nach einer Idee von Chris Rock, der mit der Serie eigene Kindheitserlebnisse verarbeitet. Nach der Zusammenlegung von UPN mit The WB läuft die Serie seit 2006 auf dem CW Network. Der Titel ist eine Parodie auf die Sitcom Alle lieben Raymond.

Überblick

Die Serie spielt im Brooklyn der frühen 80er-Jahre und behandelt Themen wie Vorurteile bedingt durch Rassismus, das Dasein als Außenseiter und auch die in den Vierteln von New York vorherrschende Armut in einer relativ satirischen Art. Als Sohn einer afro-amerikanischen Familie muss die Hauptfigur Chris den Alltag meistern. Dabei wird er ständig von seiner kleineren, intriganten Schwester Tonya schikaniert und von seiner Mutter Rochelle mit Pflichten belastet. Die Mutter wiederum zeichnet sich mit ihrem Stolz aus, der in sehr vielen Episoden für einen Running Gag sorgt: So kündigt sie besonders am Anfang der ersten Staffel in fast jeder Folge aufgrund einer Kleinigkeit ihren Job mit der Begründung, dass sie nicht auf ihn angewiesen sei, weil ihr Mann zwei Arbeitsstellen habe. Ihr Mann Julius ist deshalb oft sehr erschöpft und die Familie verfügt über ein eher geringeres Einkommen. Daher muss Chris oft ältere Klamotten tragen, was ihn - ganz davon abgesehen, dass er zunächst der einzige farbige Schüler an seiner Schule ist - zur Zielscheibe der Rowdies macht. Sein Schulalltag ist außerdem von ungerechten Lehrern geprägt und sein bester Freund Greg ist auch oft sein einziger.

Auszeichnungen

2006 Golden Globe Awards

  • Nominierung als Beste Fernsehserie – Musical oder Comedy

2006 NAACP Image Awards

  • Beste Schauspielerin in einer Comedyserie – Tichina Arnold
  • Beste Comedyserie
  • Nominierung als Bester Schauspieler in einer Comedyserie – Tyler James Williams
  • Nominierung als Beste Regie in einer Comedyserie – Ken Whittingham
  • Nominierung als Bester Nebendarsteller in einer Comedyserie – Terry Crews

2006 Writers Guild of America Award

  • Nominierung als Beste Neue Fernsehserie – Aron Abrams, Rodney Barnes, Chris Rock

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Everybody Hates Chris — Saltar a navegación, búsqueda Todo el Mundo Odia a Chris (Everybody Hates Chris) es una serie cómica estadounidense que narra las experiencias de un adolescente afromericano en Brooklyn (Nueva York). Está inspirada en la década de los 80. La… …   Wikipedia Español

  • Everybody Hates Chris — Tout le monde déteste Chris Tout le monde déteste Chris Titre original Everybody hates Chris Genre Sitcom Créateur(s) Ali LeRoi Chris Rock Pays d’origine  États Unis …   Wikipédia en Français

  • Everybody Hates Chris — Infobox Television show name = Everybody Hates Chris caption = The cast of Everybody Hates Chris . From left to right: Tonya, Drew, Greg, Chris, Rochelle, Julius show name 2 = Todo mundo odeia o Chris (popular in South America) genre = Sitcom… …   Wikipedia

  • Everybody Hates Chris — Seriendaten Deutscher Titel: Alle hassen Chris Originaltitel: Everybody hates Chris Produktionsland: Vereinigte Staaten Produktionsjahr(e): seit 2005 Episodenlänge: etwa 20 Minuten Episodenanzahl …   Deutsch Wikipedia

  • Chris (Everybody Hates Chris) — Infobox character name = Chris Rock color = Orange title = Protagonist interests = Being Cool, Dating caption = Tyler James Williams as Chris. born = 1969/1970 age = 15 (in 1985) 42 (as of the present) Race = African American gender = Male… …   Wikipedia

  • Everybody Hates Chris cast and characters — This is a list of the main characters in the Emmy winning TV series Everybody Hates Chris , [ [http://www.chiff.com/pop culture/naacp image awards.htm NAACP Image Awards, Winners, Nominees, TV Schedule ] ] created by Chris Rock and Ali Leroi.… …   Wikipedia

  • Everybody Hates Chris (Season 1) — This is a list of episodes of the Everybody Hates Chris TV series, covering the first season of the series. The episodes are directed by various directors and produced by CBS Paramount Television. [cite… …   Wikipedia

  • List of Everybody Hates Chris characters — This is a list of the main characters in the Emmy nominated TV series Everybody Hates Chris. The fictional family is loosely based on that of the real life Chris Rock. Contents 1 Main characters 1.1 Chris 1.2 Julius 1.3 …   Wikipedia

  • List of Everybody Hates Chris episodes — The following is a list of episodes for the sitcom Everybody Hates Chris . All episode titles begin with the phrase Everybody Hates... .As of CURRENTMONTHNAME CURRENTDAY, CURRENTYEAR, 67 episodes of Everybody Hates Chris have aired.eries… …   Wikipedia

  • Rochelle (Everybody Hates Chris) — Infobox character name = Rochelle colour = Orange born = Brooklyn, New York Flagicon|New York, birth date and age|1948|3|18: in the present (age 38): set in 1986 spouse = Julius Rock (1969 present) portrayer = Tichina Arnold family = Gene… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”